Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 19-Jähriger in Burgdorf auf Spritztour mit Linienbus
Hannover Meine Stadt 19-Jähriger in Burgdorf auf Spritztour mit Linienbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 17.02.2010

Burgdorf. Der 19-Jährige habe den auf einem Betriebsgelände abgestellten Bus mit Hilfe des vermutlich im Wagen hinterlegten Zündschlüssels gestartet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auch eine Kollision mit einer Verkehrsinsel konnte die Fahrt nicht stoppen. Als wenig später der Passant den Bus am Bahnhof entdeckte, nahm er dem Fahrer kurzerhand den Schlüssel ab. Kurz darauf konnte die Polizei den flüchtigen 19-Jährigen ermitteln. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Justiz in Niedersachsen muss Ende des Jahres einen Mann aus der Haft entlassen, der seine beiden Ehefrauen sowie einen Stiefsohn getötet hat.

17.02.2010

Nach der Entführung seines zwei Monate alten Sohnes ist ein 29-Jähriger wieder in Haft. Der Mann hatte am Montag gedroht, sich mit dem Säugling vom Balkon seiner Wohnung in Hannover in den Tod zu stürzen.

17.02.2010

Beim sogenannten Enkeltrick täuschen Betrüger eine persönliche Beziehung und eine Notlage vor. In Barsinghausen ging diese Masche jetzt gründlich in die Hose - mit einer verkleideten "Oma" hat das vermeintliche Opfer den Täter überführt.

17.02.2010