Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 18-Jährige in Eckernförde erstochen – Täter bei Hannover gefasst
Hannover Meine Stadt 18-Jährige in Eckernförde erstochen – Täter bei Hannover gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 03.05.2010
Symbolfoto Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Die Beamten fanden die Frau in der Nacht zu Montag leblos in ihrer Wohnung. Die Mordkommission Kiel nahm noch in der Nacht die Ermittlungen auf. Diese führten zu dem 33 Jahre alten Mann, der in Rendsburg lebt. Er soll eine Beziehung zum Opfer gehabt haben. „Wie diese Beziehung aussah, müssen die Ermittlungen noch ergeben“, sagte ein Polizeisprecher.

Der mutmaßliche Täter wurde auf einer Autobahnraststätte der A7 im Raum Hannover aufgegriffen. Der Ablauf und das Motiv für die Tat waren zunächst unklar. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überfall auf eine Spielhalle am Montagmorgen am Roderbruchmarkt. Der Täter konnte mit Beute entkommen.

03.05.2010

Mit millionenschweren Investitionen in eine neue Kanada-Landschaft will der Zoo Hannover neue Besucher locken: Am 22. Mai eröffnet die Themenwelt „Yukon Bay“ für Eisbären, Rentiere und Wölfe.

03.05.2010

Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil (51) gönnt sich nach seinem Zusammenbruch beim Marathon in der Landeshauptstadt keine Pause. Am Montag habe der Rathauschef wie üblich seinen Dienst wieder aufgenommen, sagte eine Sprecherin der Stadt.

03.05.2010
Anzeige