Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 16-Jährige wird von Transporter erfasst und schwer verletzt
Hannover Meine Stadt 16-Jährige wird von Transporter erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 30.03.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Eine 16-jährige Laatzenerin ist am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Nähe der Stadtbahnhaltestelle Am Babrinke von einem Transporter erfasst worden. Sie wurde dabei schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Der 53-jährige Fahrer des Iveco-Transporters war ersten Ermittlungen zufolge auf dem linken Fahrstreifen der Hildesheimer Straße in Richtung Laatzen unterwegs, als es zu dem Unfall kam.

Dabei musste eine rechts vor ihm fahrende 43-Jährige mit ihrem VW Polo verkehrsbedingt halten. Plötzlich sei dann die 16-Jährige vom rechten Fahrbahnrad hinter dem haltenden Polo auf die Fahrbahn getreten und wollte diese überqueren. Dabei habe sie nach Polizeiangaben den Transporter übersehen. Der erfasste die Jugendliche - sie schleuderte gegen die hinter linke Seite des Polos. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte 16-Jährige in eine Klinik.

An beiden Fahrzeugen enstand ein Gesamtschaden von 5.000 Euro. Die Hildesheimer Straße war in Richtung Laatzen für etwa 90 Minuten voll gesperrt, es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Verkehrsunfalldienst Hannover sucht nun Zeugen. Sie werden gebeten, Kontakt unter der Rufnummer (0511) 109-1888 aufzunehmen.

sp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Hannover hat es erneut einen tödlichen Stadtbahn-Unfall gegeben. Am frühen Karfreitagmorgen ist ein 24-Jähriger an der Haltestelle Leibniz Universität von einer Stadtbahn überfahren worden. 

30.03.2018

Auch in diesem Jahr treffen sich Tuning-Begeisterte in Hannover. Treffpunkt ist in diesem Jahr das Messegelände.

29.03.2018

In Hannover gab es 2017 insgesamt 111 Unfälle mit Stadtbahnen. Damit geht die Zahl der Unfälle kaum zurück. Ähnlich ist die Situation in Bremen und Braunschweig.

29.03.2018
Anzeige