Navigation:
Zeugenaufruf

15-Jährige in Groß-Buchholz sexuell genötigt

Eine 15-Jährige ist am Sonntag gegen 19.15 Uhr in Groß-Buchholz sexuell genötigt worden. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Hannover. Die Schülerin war zu Fuß am Nobelring unterwegs, als sie der Unbekannte von hinten fasste und in den Corrensweg zog. Dort griff ihr der Mann an die Brust und in den Schritt. Als sich eine unbekannte Frau näherte, ließ der Täter ab und flüchtete vermutlich in Richtung Meitnerstraße.

Der geflüchtete, etwa 30 Jahre alte Tatverdächtige hat kurze Haare, ist zirka 1,80 Meter groß und kräftig bis muskulös. Er war dunkel gekleidet, trug helle Turnschuhe und vermutlich einen Vollbart.

Da der Täter nicht näher beschrieben werden konnte, gibt es derzeit auch keinerlei Hinweise auf die Nationalität des Mannes.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können. Insbesondere bittet sie eine unbekannte Frau im Alter von 50 bis 60 Jahren, die offenbar auf die Situation zugekommen war, ehe der Täter flüchtete, sich zu melden. Telefonnummer: 0511 - 109 5555


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok