Navigation:

Am Freitagmittag ist ein Lieferwagen mit einer Stadtbahn zusammengestoßen.

Zoo-Chef Andreas Casdorff und Künstler Yadegar Asisi haben einen ersten Blick in den Regenwald vom hannoverschen Amazonien erlaubt.

In der Nacht zu Freitagmorgen ist ein mutmaßlicher Sprayer durch einen Stromschlag schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Durch einen Stromschlag von der Oberleitung der Bahn ist am frühen Freitagmorgen in Hannover ein Mann schwer verletzt worden. Es handele sich vermutlich um einen Sprayer, der im Stadtteil Hainholz im Bereich der Bahnstrecke Hannover – Nienburg Graffiti anbringen wollte, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

Guten Morgen Hannover! Laternenumzug, bundesweiter Vorlesetag - in Hannover steht an diesem Freitag viel an. Mit etwas Glück gibt es sogar Sternschnuppen zu sehen. Was es unbedingt zu wissen gilt, gibt's hier zu lesen.

Ungewohnter Platz: Der Polizist (54) sitzt auf der Anklagebank. Der tragische Unfall ereignete sich am 6. November 2016 in Misburg. Der Beamte (neben ihm Anwalt Andreas Hildebrand) bestreitet zu schnell gefahren zu sein.

Tragischer Unfall oder fahrlässige Tötung? Diese Frage muss Amtsrichter Michael Stüber klären. Ungewöhnlich ist, dass ein Polizeibeamter auf der Anklagebank sitzt. Die Unfallrekonstruktion gestaltet sich schwierig. Es gibt Aussagen von Zeugen, die sich widersprechen. Klar ist nur, dass eine 18-jährige Frau ums Leben gekommen ist. Alle Beteiligten sind sich einig: Dieser Prozess kennt nur Verlierer.

NEU GESTALTET: Die Promenade am Hohen Ufer an der Leine  bietet vor dem Restaurant „Anna Leine“ an der  Volkshochschule Platz zum Entspannen und kann jetzt nach mehreren Jahren wieder passiert werden, auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist. Fotos:

Nach mehr als vier Jahren Sackgassendasein kann das Leineufer wieder auf der oberen Ebene passiert werden – der erste Bauabschnitt der Promenade ist beinahe beendet. Doch der Flohmarkt muss sich noch gedulden, bevor er wieder an alter Stätte stattfinden darf. Und in die andere Richtung steht Bauabschnitt zwei bevor.

STEHEN AUF STROM: OB Stefan Schostok, „enercity“-Chefin Susanna Zapreva und DHL-Regionalchef Uwe Völker (von links).

Der Zustellverkehr in Deutschland wächst seit Jahren – eine Ende ist nicht in Sicht. Da scheint es logisch, wenn Zustelldienste wie Deutsche Post DHL auf Elektromobilität besonders in den ohnehin mit Abgas und Lärm belasteten Städten setzen. In Hannover hat die Post jetzt die ersten Elektrofahrzeuge im Einsatz – weitere sollen folgen.

SCHWEIN GEHABT: Carola Schwennsen, Immo Ortlepp, Helmut Dammann-Tamke (v. li.). Vorn: Fundsau Frieda.

Infos, Aktionen und Attraktionen in fünf Themenwelten: Die Messe Pferd & Jagd, Europas größte Schau für Reit-, Jagd- und Angel-Fans, findet in diesem Jahr vom 7. bis 10. Dezember auf dem Messegelände statt.

Tanzen, Literatur, Laterne - am Wochenende ist in und um Hannover wieder reichlich was los. Unsere Tipps.

Ein 24-Jähriger steht im Verdacht, bei einer Auseinandersetzung in einem Lokal an der Schwarzwaldstraße (Sahlkamp) ein Messer gezogen, auf zwei junge Männer (20 und 22 Jahre) eingestochen und diese verletzt zu haben. Der Tatverdächtige ist flüchtig - die Fahndung läuft.

Feueralarm im Annastift: Donnerstag um 9.50 Uhr klingelten im Erwachsenenwohnheim an der Wülfeler Straße die Feuermelder. In einem der Zimmer hatte sich das Bett entzündet. Eine Betreuerin (32) rettete den 31-jährigen Bewohner noch rechtzeitig aus dem Raum im 12. Stock.

Ein Mann hat in Vahrenheide eine 14-Jährige angegriffen und im Gesicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

1 2 3 4 5 6 ... 1387
Anzeige
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok