Navigation:

Der Druck auf dem Wohnungsmarkt ist groß – und die Flächen im dicht bebauten Hannover werden immer knapper. Angesichts dieser Lage bringt das Ampelbündnis von SPD, Grünen und FDP eine neue Idee ins Spiel: Die Stadt soll prüfen, ob auch auf Parkplätzen Wohnbau möglich ist.

Guten Morgen, Hannover! Die Schokolade von Nikolaus bereits aufgegessen? Dann könnten Sie vielleicht wie die Amerikaner an diesem Donnerstag den "Tag der Zuckerwatte" feiern. Was sonst in Hannover, Niedersachsen und der Welt so los ist, lesen Sie hier:

DHL streikt am Donnerstag in Hannover und Langenhagen.

Die Gewerkschaft Verdi ruft am Donnerstag ab sieben Uhr zu einem eintägigen Warnstreik bei DHL Delivery in Hannover und Langenhagen auf.

ANDRANG: Die Kältehilfeaktion beim Kontaktladen Mecki am Raschplatz stieß auf großes Interesse.

Ein Schlafsack und eine Isomatte: Für dieses Nikolausgeschenk des ASB Hannover standen am Mittwoch Obdachlose unter der Brücke Raschplatzhochstraße Schlange.

Wohnen am Wasser: Entwürfe der ArchitektenKiefer + Kiefer zeigen,wie die Wasserstadtaussehen soll.

Die Wasserstadt Limmer dürfte sich schneller als erwartet mit Leben füllen: Schon nach dem ersten Bauabschnitt sollen hier 1500 Menschen eine Heimat finden. Schlechte Nachrichten gibt es aber vom Eigentümer: Die historischen Conti-Gebäude sind wohl nicht zu retten.

Symbolbild

Sie sind Mörder und sitzen lebenslang für ihre teilweise bestialischen Taten. Jetzt sollen sie etwa 45 Kilo Fleisch aus der Gefängnisküche unterschlagen haben. Am letzten Prozesstag im hochgesicherten Oberlandesgericht Celle scheute sich der Richter nicht, acht Fleischstücke aufzutauen. Er wollte sehen, ob Drogen im Braten stecken. Auch das erwies sich als Ente, wie so vieles in dem skurrilen Prozess.

Ungewohnter Einsatz: Thomas Hermann mit dem Presslufthammer, beobachtet von Julia Langemann.

Hunderte von Freiflächen in der Stadt sind unnötig versiegelt. Ein neues Förderprogramm macht dem Beton in Hannover den Garaus.

Pächter Michael Teschner ärgert sich über die zweite Außentreppe im Biergarten des Freizeitheims.

Im Biergarten vom Bistro-Cafe „Rick’s“ im Freizeitheim Ricklingen steht seit Dienstag eine Gerüsttreppe. Die Stadt hat dort einen zweiten Rettungsweg errichtet - und damit große Teile des Biergartens verbaut.

Die Polizei sucht eine Frau, die mit einer gestohlenen EC-Karte 38 000 Euro abgehoben haben soll.

Ein Flieger aus Paris hat am Mittwoch ungewöhnliche Ware an Bord gehabt: Im Gepäck eines Kongolesen fanden Zollbeamte knapp zehn Kilo rohes Fleisch.

Eine Frau aus Hannover soll in zwei Fällen Personen um viel Geld betrogen haben. Dabei nutzte sie ihre eigene Tochter als Geldbotin. Nachdem sie mit ihrem Mann mehrfach der Polizei entwischen konnte, stellte sich sich nun den Behörden.

VOR DEM ABRISS: Die historischen Gebäude in der Wasserstadt können wohl nicht erhalten werden.

Die giftigen Nitrosamine sind Schuld: Die denkmalgeschützten Gebäude der Conti auf dem Gelände der Wasserstadt Limmer können wohl nicht erhalten bleiben. Eigentümer Günter Papenburg erklärte sie als „unbewohnbar“. Die Stadt drängt hingegen auf einen letzten Versuch für einen Erhalt, hat aber auch nicht mehr viel Hoffnung.

1 2 3 4 5 6 ... 1401
Anzeige
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok