Navigation:

Bei einer Großkontrolle der Üstra sind mit Unterstützung der Polizei am vergangenen Freitagabend an der U-Bahnstation Waterloo über 200 Verstöße von Fahrgästen festgestellt und geahndet worden.

Bereits am vergangenen Freitag, gegen 19:00 Uhr ist ein 27-jähriger Mann von einem 19-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe zweier Handys genötigt worden. Die Männer hatten sich im Internet kennen gelernt.

Neuer Militärtransporter

2011 sollte die Bundeswehr die ersten Militärtransporter des Typs A 400 M bekommen, von denen einige auf dem Fliegerhorst Wunstorf stationiert werden. Airbus-Mutterkonzern EADS hatte allerdings jüngst erklärt, dass sich die Auslieferung verzögere – Schätzungen zufolge soll sie nun nicht vor 2012 erfolgen. Das Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf soll 30 Stück der neuen A 400 M Flugzeuge bekommen.

Bis Februar will die Stadtverwaltung bei rund 1200 Geschäften und Restaurants überprüfen, ob sie sich beim Aufstellen von Tischen und Stühlen oder Verkaufsständen im Freien an die neue Sondernutzungssatzung halten. Danach soll gegen Verstöße vorgegangen werden.

Bei einem Zusammenstoß sind heute Mittag gegen 13:00 Uhr an der BAB 2 bei Lahe insgesamt fünf Menschen leicht verletzt worden. Die Autobahn ist zur Versorgung der Insassen und Bergung der Fahrzeuge für eine Dreiviertelstunde in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt worden.

In sprichwörtlich letzter Sekunde retteten sich gestern Morgen zwei Männer (20, 21) aus einer brennenden Wohnung an der Lange Straße (Anderten). Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar.

Rund 1500 Menschen haben am Sonnabend gegen den Krieg in Gaza demonstriert. Laut Polizei verlief der Protest friedlich.

Durch eine Verpuffung bei der Kontrolle seiner Autobatterie ist in Hannover am Samstag ein Mann schwer verletzt worden.

Ratsfrau Maaret Westphely soll für die Bündnisgrünen in den Bundestag.

Das Drama um die Lister Altlasten wird zur unendlichen Geschichte. Nachdem mit der Sonderabfalldeponie Hürth-Knapsack der dritte Betreiber eine Aufnahme des Strahlenmülls vom De-Haën-Platz abgelehnt hat (NP berichtete), häuft sich die Kritik am Umweltdezernenten Hans Mönninghoff.

Ein bislang Unbekannter hat Samstagmorgen gegen 05:50 Uhr einen Kiosk an der Friedenauer Straße (Vinnhorst) überfallen. Mit dem Bargeld ist der Maskierte in unbekannte Richtung geflüchtet.

Ein bislang Unbekannter hat Freitagabend gegen 18:35 Uhr mit seinem PKW am Gehaplatz eine 360-Grad-Drehung vollzogen, ist ins Schleudern geraten und gegen eine Bordsteinkante geprallt. Dabei ist eine Fußgängerin leicht verletzt worden. Der Autofahrer ist geflüchtet.

1 ... 1375 1376 1377 1378 1379 1380 1381 ... 1387
Anzeige
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok