Navigation:

Guten Morgen, Hannover - das sind die Themen an diesem Freitag:

Disziplinarverfahren eingeleitet
Harald

Gegen seinen Personal- und Kulturdezernenten Harald Härke hat OB Stefan Schostok ein Disziplinarverfahren eingeleitet und ihm ein vorzeitiges Dienstende empfohlen. Es geht ein Besetzungsverfahren zu Gunsten seiner Freundin – in seinem Zuständigkeitsbereich.

IM GESPRÄCH: Das Bodenpersonal des Flughafen Hannover will einen Tarifvertrag.

Aus Sicht der Gewerkschaft muss beim Bodenpersonal am Flughafen Hannover viel verbessert werden – derzeit herrsche Sozialdumping. Der Arbeitgeber AHS hat ein Angebot vorgelegt – doch das sei keine Verbesserung, kritisiert Verdi. Und warnt schon mal, dass die Gangart rauer werden könnte, sollte das Angebot nicht deutlich besser werden.

Die Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen die Stadt wegen Luftverschmutzung ist zwar noch nicht vom Tisch, doch die Organisation zeigt sich offenbar gesprächsbereit. Für den November ist ein Treffen geplant, bei dem die Verwaltung deutlich machen will, dass ihr bei der Reinhaltung der Luft die Hände gebunden sind.

Kein Schluck mehr im Zug – ab dem kommenden Jahr will die Deutsche Bahn (DB) auf vielen Strecken im Nahverkehr in Norddeutschland verbieten, Alkohol zu trinken, dazu gehört auch die S-Bahn Hannover.

Zwei orientierungslose Elfjährige einer Förderschule in Laatzen haben am Donnerstag eine Suchaktion der Polizei ausgelöst. Nach dem Hinweis eines Zeugen haben Polizisten die Schüler am Abend wohlbehalten gefunden - und zu den Eltern gebracht.

Wer durch dieses Haus an der Celler Straße geht, sollte nicht empfindlich sein. Die Mieter haben die Wohnungen in ein Schlachtfeld verwandelt – jetzt greift der Eigentümer durch.

KUNST UND KOMIK: Herausgeber Klaus Lange (links) und Comedy-Star Martin Jürgensmann, dieses Jahr mit auf dem Bild, stellen den Hannover-Schoko-Adventskalender vor.

Der neue Hannover-Schoko-Adventskalender ist da! Zehn Cent pro verkauftem Exemplar (Preis ab 3,90 Euro) geht an die Krankenwohnung „KuRVe“ für Obdachlose.

Die Welfen-Hochzeit, der Wiederaufstieg von Hannover 96 sowie das Lutherjahr sind diesmal Themen auf dem Adventskalender der Landeshauptstadt.

Beamte der Polizeiinspektion Mitte haben in der Nacht zu Donnerstag vier Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, am späten Mittwochabend einen 28-Jährigen an einem Kiosk an der Straße Am Marstall, Ecke Schmiedestraße ausgeraubt zu haben.

Bei Verkehrsunfällen mit Schwerverletzten und Getöteten ist nach wie vor überhöhte Geschwindigkeit eine der Hauptursachen für diese schweren Folgen. Am Mittwoch hat die Polizei bei Geschwindigkeitsüberprüfungen insgesamt 54 Verstöße festgestellt.

Am Mittwoch, 18.10.2017, gegen 21:30 Uhr, hat der alkoholisierte Fahrer eines Toyota an der Hildesheimer Straße (Döhren) die falsche Auffahrt zum Südschnellweg genommen und zwischen dem Seelhorster Kreuz und der Abfahrt Hildesheimer Straße Kollisionen von vier anderen, ausweichenden Fahrzeugen mit zwei Leichtverletzten verursacht.

1 2 3 4 5 ... 1369
Anzeige
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok