Navigation:

Samstagabend  ist es gegen 21:30 Uhr zu einem Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Tripweg gekommen. Der 56 Jahre alte Wohnungsinhaber ist von der Feuerwehr zunächst aus den Räumlichkeiten gerettet worden, jedoch kurze Zeit später an seinen lebensgefährlichen Verletzungen verstorben.

Wie sieht sie aus die neue Neue Presse? Wahrscheinlich ein bisschen ungewohnt – wie alle Dinge, die einem nicht so vertraut sind. Zumal wir die NP auch noch etwas verändert haben. Aber dazu haben Sie, liebe Leser, eine ganz erheblich beigetragen. Genau genommen kann man sogar sagen, Sie haben sich Ihre Zeitung selbst verändert.

Mit neuen Leitlinien will die hannoversche evangelische Landeskirche verhindern, dass Extremisten in die Kirchenvorstände gewählt werden, erläutert Bischof Ralf Meister im NP-Interview.

Von Anfang Dezember bis Mitte März bekommen Bedürftige in Hannover bei der Heilsarmee am Marstall 25 täglich von 11 bis 13 Uhr warme Mahlzeiten.

Der Islamist Mohamad Hasan K. (20) ist der Polizei lange vor dem abgesagten Länderspiel am 17. November 2015 in Hannover als gefährlich bekannt gewesen. Staatsschützer stuften
ihn bereits drei Monate zuvor als tickende Zeitbombe ein: Er sei „durch Hassprediger instrumentalisiert worden“ und würde sich „mittelfristig wahrscheinlich noch stärker radikalisieren“, heißt es in einem Vermerk, der der NP vorliegt.

Sonnabend beginnt am Maschsee der Tannenbaumverkauf - und damit die Suche nach dem perfekten Baum. Noch immer ist das für viele die Nordmanntanne. Rainer Backhaus aus der Wedemark ist einer von rund 600 Weihnachtsbaumerzeugern im Land. Der Countdown zum Weihnachtsfest läuft: In genau drei Wochen ist Heiligabend. Sonnabend beginnt auch der Weihnachtsbaumverkauf am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, vor einer Woche hatte der Stand auf dem Schützenplatz bereits den Auftakt gemacht. Weitere Verkaufsstände werden in den nächsten Tagen folgen, am Ende werden es nach Angaben der Stadt knapp 40 sein.

DAS ZIEL: Zwischen dem Hauptbahnhof und dem Platz der Weltausstellung gibt es nun WLAN. Mitte nächsten Jahres soll es auch zwischen Steintor und Aegidientorplatz eingerichtet werden. Damit das möglich ist, setzen die Unternehmen Üstra und HTP zahlreiche Sender ein (links).Foto: Petrow

Der nächste Schritt zu einem flächendeckenden WLAN-Netz in Hannovers Innenstadt ist getan. Ab sofort können sich Smartphone-Nutzer auch am Kröpcke kostenlos einloggen. „Damit haben wir die erste Achse schließen können“, erklärte HTP-Geschäftsführer Thomas Heitmann. Sein Unternehmen hat in Kooperation mit der Üstra seit Mai WLAN-Spots vom Hauptbahnhof bis zum Platz der Weltausstellung eingerichtet.

Im Fall der vor 24 Jahren in Hannover in ein Fass eingeschweißten Frau will die Familie der Toten dem Ehemann nachweisen, dass er seine Frau damals ermordet hat.

Ein Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto an der Haltestelle Reiterstadion (Sahlkamp) schwer verletzt worden.

Das Wintersemester ist längst gestartet, doch etliche Studenten suchen noch eine Unterkunft. Die Lage hat sich jedoch etwas entspannt.

Hannover 96, Bahn, Studentenwohnungen - das ist am Freitag los in Hannover.

Vor Gericht und hinter einer Mappe versteckt - die Lotto-Oma.

Regina O. hatte einen Erpresser-Brief an Toto-Lotto in Hannover geschrieben, Mitarbeiter der Glücksspielfirma bedroht und die Ziehung ihrer Glückszahlen 4, 13, 18, 29, 39 und 43 eingefordert. Gestern stand sie deshalb vor Gericht. Ein Gutachten soll jetzt ihren geistigen Zustand überprüfen.

1 2 3 4 ... 1179
Anzeige
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok