Navigation:

Ein Zwölfjähriger ist am Samstagmorgen bei einem Raubüberfall in Hannover krankenhausreif geschlagen worden. Der Junge war nach Polizeiangaben mit seinem Fahrrad im Stadtteil Groß-Buchholz unterwegs, als ein Mann ihn anhielt und sein Mobiltelefon verlangte.

Nach einer Messerstecherei in Hannover ist der mutmaßliche Täter wieder auf freiem Fuß. Der 29-Jährige war in der Nacht zu Samstag in einer Strandbar mit einem 50-Jährigen in Streit geraten, wie die Polizei mitteilte.

BUNTER WIRDS NICHT: Dieter Thomas Kuhn kann das tragen. Seine Fans natürlich auch.

20 Uhr, Parkbühne, Regen, die Frisur sitzt: Dieter Thomas Kuhn begeistert 5000 Fans, die das Konzert zu einer riesigen Kostümparty gemacht haben.

DRINNEN:Regenschirmewaren diesmalein wichtigerBestandteil desFreiluft-Festes.Foto: Dröse

War das Biwak der 1. Panzerdivision im Stadtpark in den zurückliegenden Jahren stets eines der bedeutendsten, weil größten Sommerfeste der hannoverschen Stadtgesellschaft, so fehlte der 41. Ausgabe Freitag Abend diesmal die Zugkraft.

Schreck im Obstregal: Freitag Morgen ist in einem Supermarkt an der Bodestraße (Nordstadt) eine lebende Spinne aufgetaucht - ein gefährlicher Exot?

ANLAUF: BU im Foto linksbündignächste Zeile.Foto: Xxxxx

Haben Hannoveraner ein Problem mit ihrer Stadt? Das behauptet Tourismus-Chef Hans Nolte.

 „Alle Streckenposten werden mit Augenmaß agieren“: Trotz dieser Versicherung von Cheforganisator Eckhard Bade ist klar, dass der zweite Altwarmbüchener Triathlon am Sonntag, 27. Juli, nicht ganz ohne Reibungsverluste zwischen Sportlern, Anwohnern und Autofahrern über die Bühne gehen dürfte.

Wie dreist: Falsche Stadtwerke-Mitarbeiter haben in Hannover-Leinhausen einen Senior (83) ausgeraubt.

Nach einem Unwetter sind am Donnerstagbend zahlreiche Keller in Bemerode und in Alt-Laatzen vollgelaufen. Außerdem knicken Äste ab. Verletzt wurde aber niemand.

Am Abend haben Fahnder drei mutmaßliche Dealer im Alter von 19, 28 und 34 Jahren sowie vier Käufer (22 bis 36 Jahre) festgenommen. Bei den Kunden entdeckte die Polizei geringe Mengen Marihuana.

Die Polizei hat zwei 18 und 21 Jahre alte Tatverdächtige festgenommen. Die Männer stehen im Verdacht, von einer 75-jährigen Seniorin 5 000 Euro für die Rückgabe von Schmuck gefordert zu haben.

An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) muss der Senat nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes mehr Mitsprache bei Vorstandsentscheidungen erhalten.

1 2 3 4 ... 830
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was meinen Sie: Sollte die Polizei am nicht angekündigten Blitzermarathon festhalten?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 521.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok