Navigation:
AUSEINANDERGELEBT: Die Beerdigung von Ernst Albrecht war eines der letzten gemeinsamenAuftritte von Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf.

Lange war es ein Gerücht, jetzt ist es offenbar Gewissheit: Gerhard Schröder und seine Frau Doris Schröder-Köpf haben sich getrennt.

Eigentor vor Gericht: 96-Anhängerin Wiebke K. (25) wollte eigentlich aus der Arbeitsdatei „Szenekundige Beamte“ (SKB) für gewaltbereite Problemfans der Polizeidirektion (PD) Hannover komplett gelöscht werden. Doch daraus wird nichts.

Der Tod von Fußballfreund Dennie G. (27, Bild) beim Flugzeugabsturz in Südfrankreich lässt den SV Weetzen (Ronnenberg) nicht los - auch nicht beim Training am Donnerstag Abend.

Immer mehr Menschen fliehen aus Syrien vor Krieg und Terror. Viele von ihnen kommen nach Hannover – und das neuerdings verstärkt sogar mit dem Flugzeug, trotz fehlender Aufenthaltserlaubnis.

Seit gestern trauern Sportfreunde in Weetzen (Ronnenberg) um ihren Mannschaftskameraden Dennie G. (27). Der junge Mann ist eines von zwei Opfern aus Niedersachsen, die am Montag mit dem Germanwings-Flug von Barcelona nach Düsseldorf abgestürzt sind. G. spielte in der Hinserie dieser  Saison in der ersten Herrenmannschaft des SV Weetzen. Spartenleiter Kai Kühl zur NP: „Wir sind tief betroffen. Er war ein toller Sportsmann und ein toller Kumpel.“

Zu der sexuellen Belästigung eines siebenjährigen Jungen am Bolzplatz in Ilten vor einigen Tagen hat die Polizei nach Zeugenhinweisen nun einen Tatverdächtigen ermittelt.

Die bisherige Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule in Hannoverträgt künftig nicht mehr den Namen des früheren niedersächsischen Ministerpräsidenten. Der Schulvorstand beschloss, sie in "Grundschule am Kleefelde" umzubenennen, wie die Stadt Hannover mitteilte. Der Grund sind Verstrickungen Kopfs in das NS-Regime, die eine Göttinger Politologin in ihrer Doktorarbeit aufgedeckt hatte.

Ohne sie ginge wenig im deutschen Güterverkehr, bräche vielleicht sogar ein Versorgungsengpass aus. Denn über die Eisenbahnbrücke über der Lange-Feld-Straße in Kirchrode rollen täglich 200 Güterzüge (und vier ICEs), beladen mit Autos, Rohstoffen, Lebensmitteln. Das sind bis zu 200  000 Tonnen. Oder 5000 Lastwagen, wenn man die gleiche Menge über die Straßen transportieren würde.

Hannover. Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst wird heftiger: Dienstag morgen legten in Teilen Niedersachsens etwa 450 pädagogische Mitarbeiter, Schulsozialarbeiter und tarifbeschäftigte Lehrkräfte die Arbeit nieder.

Achtung, Autofahrer: Wegen zwei Großbaustellen im Stadtgebiet kann es in den nächsten Tagen zu Behinderungen kommen.

Fristgemäß ist bei der Schiedskommission der SPD in Hannover die Stellungnahme des Berliner Parteivorstandes zum Parteiordnungsverfahren gegen Sebastian Edathy eingegangen.

Drei Tarifrunden ohne Ergebnis und wieder ein Warnstreik. Mehrere hundert angestellte Lehrer in Niedersachsen nutzen den letzten Tag vor den Ferien, um auf ihre Forderung nach mehr Geld hinzuweisen.

1 2 3 4 ... 918
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Sollte man frei herumlaufende Wölfe abschießen dürfen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 521.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok