Navigation:
WIRD DICHT BEBAUT: Auf dieser Fläche am Annastift sind 400 Wohnungen für 1000 Menschen geplant. Foto: Dillenberg

400 Wohnungen für 1000 Menschen: Eines von Hannovers größten Wohnquartieren soll in den kommenden Jahren auf dem Gelände des Annastifts in der Seelhorst entstehen.

Jeweils 25 000 Musikfans werden Freitag und Samstag die Expo-Plaza fluten, um ihre Lieblinge live und draußen zu sehen. Freitag ging ab 15 Uhr das NDR-2-Expo-Plaza-Festival über die Bühne, Samstag beginnt zur gleichen Zeit die N-Joy-Starshow.

Bei einer Auseinandersetzung mit einem Unbekannten ist heute Nacht, kurz nach Mitternacht, ein 35-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden, inzwischen ist sein Zustand stabil. In einer Gaststätte an der Elisenstraße (Linden) kam es zu einem Streit.

Die Sorgen der Eltern sind im Rathaus angekommen. Da bedurfte es gestern Nachmittag gar nicht der Demonstration - der Kita-Streik war längst Thema für die Ratssitzung. CDU und Linke brachten Dringlichkeitsanträge ein. Doch auch ohne die hat die Stadtverwaltung längst reagiert.

Es war der letzte Akt in der Zwangsversteigerung des Ihme-Zentrums. Gestern hat das Amtsgericht offiziell die 16,5 Millionen Euro an die Gläubiger verteilt, die der neue Investor, die Berliner Newtown-Gruppe, für die Immobilie gezahlt hat - abzüglich rund 500.000 Euro an Gebühren und Gerichtskosten.

Was ist mit meiner Arbeit? Jetzt reichts! All das sind Sprüche auf Schildern und Shirts von Eltern und Kindern, die an einem Streikzug zum Rathaus teilnahmen. Wo anfangs noch volles Verständnis herrschte, ist nun Wut, Unverständnis und Verzweiflung. Die Eltern wissen nicht mehr weiter, denn ihr Jahresurlaub ist aufgebraucht und die Großeltern sind erschöpft.

Sie hatten eine Idee – und sind gescheitert: Bei der „Fuckup Night“ in Hannovers Lutherkirche haben Unternehmer erzählt, was bei ihnen schiefgelaufen ist. Aus den Fehlern haben sie gelernt. Was, das erfuhr das Publikum in kurzweiligen Vorträgen. Damit es solche Fehler nicht wiederholt. NP-Volontär Christian Franke war dabei.

Weil ein Polizist eine Prostituierte gefesselt und mit seiner Dienstwaffe bedroht haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Hannover Anklage gegen den 53-Jährigen erhoben. 

ÜBUNG: Die Beamten der Reiterstaffel trainieren für ihren Auftritt am Sonntag.

200 Jahre gibts die Reiterstaffel der Polizei in Hannover. Am Sonntag wird groß gefeiert.

Brustkrebs ist ein Schock: Viele Frauen fühlen sich durch die Diagnose in ihrer Weiblichkeit eingeschränkt. Hinzu kommt der drohende Verlust der Haare. Den können Kältehauben abschwächen. 

Aufregung am Mittwochmittag in Hannovers Innenstadt. Im Schuhhaus Deichmann wurde Feueralarm ausgelöst.

Die Polizei warnt vor falschen Polizisten, die in Langenhagen unterwegs sind. Ein 89-jähriger Mann wurde ihr Opfer.

1 2 3 4 ... 939
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Soll Michael Frontzeck Trainer bei 96 bleiben?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 521.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok