Navigation:

Wer die Hitze Donnerstag schon unerträglich fand, muss Freitag tapfer sein: Auf 35 Grad steigt die Temperatur, außerdem wird es deutlich schwüler. Selbst die Nacht bringt wenig Abkühlung - und am Samstag fällt in Hannover vermutlich der Juli-Wärmerekord.

PACKT MIT AN: Citipost-Chef Lars Rehmann hat derzeit genauso in der Produktion zu tun wie seine Mitarbeiter.

Seit einem Monat steigt die Briefflut bei der privaten Citipost in Hannover rasant. Durch den Streik bei der gelben Konkurrenz werden bei der Tochter der Madsack Mediengruppe die Ärmel zum Dreischichtbetrieb hochgekrempelt. Dass der gelbe Riese wohl nicht immer mit feinen Methoden arbeitet, wird derzeit vom Kartellamt untersucht. Einen juristischen Etappensieg hat er beim Noteinsatz von beamten im Streik errungen.

Zu viel Hitze ist nicht gut: Die Konzentration lässt nach, der Körper schwitzt ohne Ende - gute Noten kann man da kaum produzieren. Deswegen haben manche Schulleiter jetzt ein Einsehen und geben Hannovers Schülerinnen und Schülern hitzefrei. Aber: Nicht alle Schulen machen mit! (Diesen Artikel finden Sie morgen (3. Juli) in ganzer Länge auch in der Printausgabe der NP.)

Der Musiker Peter Maffay (65) wurde am Donnerstagabend mit dem Leibniz-Ring-Hannover geehrt. Maffay habe als Sänger, Komponist und Produzent internationale Musikgeschichte geschrieben, begründete die Jury des Presse Clubs Hannover die Wahl des gebürtigen Rumänen.

Radsportfans aufgepasst: Das beliebte Radrennen "Nacht von Hannover" kehrt nach fünfjähriger Pause zurück an den Start. Tour-de-France Stars, Hannovers Top-Fahrer und Fahrerinnen werden am 26. Juli 2016 in der Innenstadt ein Rennen fahren.

Ein Lastwagenfahrer war am Donnerstag Vormittag auf der Südfeldstraße aus Richtung Springe in Völksen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abkam.

Der 76 Jahre alte Senior, der sich am Dienstagmittag gegen 13:15 Uhr bei einem Sturz mit seinem Motorrad auf der L 422 lebensgefährliche Verletzungen zugezogen hatte, ist gestern Abend in einem Krankenhaus verstorben.

Die Deutsche Bahn will auf allen S-Bahn-Stationen in der Regiondie Notrufsäulen abbauen.Auch die Videoüberwachung soll in Zukunft verschwinden.Am Hauptbahnhof wird Sicherheit aber weiter großgeschrieben.Fotos: Yaylagülü

Keine generelle Videoüberwachung und keine Notrufsäulen mehr auf S-Bahn-Stationen in der Region: Diese Ankündigung der Bahn hat bei den Verkehrspolitikern in der Regionsversammlung für Empörung gesorgt.

Das Ganztagsangebot für Hannovers Schüler wird ausgebaut: Ab dem nächsten Schuljahr werden auch die Grundschulen Kronsberg, Kleefeld, an der Feldbuschwende und Fichteschule ein freiwilliges Nachmittagsangebot starten. Das kündigte gestern Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) an.

BU im Foto linksbündigBU

Die NP ist die junge, moderne Zeitung für Hannover - und wir suchen eine Repräsentantin, die zu uns passt. Zum bereits zehnten Mal findet die Miss-NP-Wahl statt, was für ein schönes Jubiläum. Mitmachen lohnt sich: Die Gewinnerin darf sich unter anderem darauf freuen, ein halbes Jahr einen neuen VW Polo zu fahren.

Die größte Hitzewelle aller Zeiten steuert auf uns zu. Das NP-Sommer-Team hat einige Experten-Tipps für Sie zusammengestellt. Was tun auf der Arbeit? Was tun im Garten? Wie schütze ich meine Haustiere? Wir haben auf Ihre Fragen eine Antwort.

35 Flüchtlinge leben seit Mitte Juni in der großen Sporthalle der Grundschule Kastanienhof (Limmer). Gestern veranstaltete der Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube einen Infoabend.

1 2 3 4 ... 951
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Ist Ihnen der Sommer zu heiß?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 521.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok