Navigation:

Befürchtet hatten es viele schon lange. Nun gibt es schwarz auf weiß die Bestätigung: Aus einem internen Papier des Planungsbüros TransTec geht hervor, dass dem Projekt D-Linie eine Kostenexplosion droht. Prognostiziert wird eine Steigerung von 47 auf 63 Millionen Euro - das wären 34 Prozent mehr als in den 2014 eingereichten Finanzierungsanträgen.

Das Feindbild ist klar umrissen: Es geht gegen die Polizei und die Staatsmacht im allgemeinen. Immerhin hat es die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit ihrer Razzia im UJZ Kornstraße geschafft, knapp 1000 Demonstranten auf die Straße zu bringen.

Zoo HannoverAdenauerallee 3

Valentinstag, Gänsehaut-Musical oder Comedy - das ist am Wochenende in Hannover los.

Sie sollen seit August 2014 Gebrauchtwagen ergaunert und dann gewinnbringend weiterverkauft haben. Sechs Männer stehen deshalb seit heute wegen bandesmäßigen Betruges und Urkundenfälschung in 41 Fällen vor Gericht.

Polizeieinsatz in der Grabbestraße (Vahrenwald): Bei Streitigkeiten zwischen Lebensgefährten ist am Freitagvormittag eine Frau (26) leicht verletzt worden.

Mit einer Videosequenz, Fotos und einem Phantombild sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen, der Ende November gemeinsam mit einem Komplizen einen Kiosk an der Jordanstraße (Südstadt) überfallen hat.

Der Endspurt bis zum Wochenende: Guten Morgen, Hannover!

Es soll so werden wie am Pferdeturm. Mit dem Unterschied, dass oben noch ein Deckel draufkommt. Die marode Südschnellwegbrücke über die Hildesheimer Straße soll durch einen Tunnel ersetzt werden. Eine Lösung, die gleich zehn der 14 Büros vorgeschlagen haben, die sich an dem Ideenwettbewerb des Landes beteiligt haben. Drei haben besonders gute Vorschläge gemacht. Sie wurden mit zwei ersten und einem zweiten Platz prämiert. Aus ihnen wollen sich die Planer von Bund, Stadt und Land nun jeweils die besten Aspekte heraussuchen.

Die Stadt verliert ihre größte geplante Flüchtlingsunterkunft: Wie Oberbürgermeister Stefan Schostok im Verwaltungsausschuss mitteilte, steht der IBM-Bürokomplex an der Laatzener Straße in Bemerode doch nicht zur Verfügung. Die Stadt hatte hier die Unterbringung von bis zu 900 Flüchtlingen geplant.

Gleich zweimal fiel das LOTTO-Glück bei der Mittwochsziehung im Lotto 6aus49 auf Spielteilnehmer aus der Region Hannover.

Am zweiten Prozesstag um denBrandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf hat das Fax eines Anwaltes aus Hannover für Aufsehen gesorgt. Daraus geht hervor, dass vier der insgesamt 13 Nebenkläger nicht mehr als Nebenkläger auftreten wollen.

Razzia im Unabhängigen Jugendzentrum (UJZ) an der Kornstraße (Nordstadt): Es ging um einen Verstoß gegen das Vereinsregister, das alles offenbar vor dem Hintergrund einer Unterstützung der verbotenen Kurdenorganisation PKK.

1 2 3 4 ... 1039
Anzeige
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Worauf würden Sie in der Fastenzeit am ehesten verzichten?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok