Navigation:
Zeugen fixieren einen Randalierer, bis die Polizei kommt.

Zeugen fixieren einen Randalierer, bis die Polizei kommt.© Symbolbild

|
Wunstorf

Zeugen halten betrunkenen Randalierer fest

Zeugen haben in der Nacht zu Sonntag gegen 0.50 Uhr einen 27-Jährigen aus Wunstorf festgehalten, nachdem sie gesehen hatten, wie er in der Hohner Straße in Blumenau über mehrere geparkte Autos gelaufen war und sie dabei beschädigt hatte. Der Täter wehrte sich allerdings erheblich dagegen.

Blumenau/Wunstorf. Er biss einem Zeugen in den Arm und beschimpfte und bedrohte die Gruppe. Schließlich konnten die ihn aber so fixieren, dass er bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei nicht entkommen konnte. Da der 27-Jährige stark betrunken war, nahmen die Beamten ihn zur Sicherheit mit zur Wache, um weitere Taten zu verhindern. Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Bedrohung und Körperverletzung wurden eingeleitet.

Bereits am Freitag zwischen 13.35 und 15.45 Uhr ist ein Smart an der hinteren, rechten Stoßstange beschädigt worden, der an der Straße Abteihof geparkt war. Der Fahrzeugführer, der dafür verantwortlich ist, entfernte sich nach dem Unfall und ist deshalb noch unbekannt. Die Schadenshöhe beträgt nach Angaben der Polizei etwa 250 Euro. Zeugenhinweise sind unter Telefon (05031) 9530115 möglich.


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.