Navigation:
Die Nachwuchsforscher haben auch gefragt, ob ein Parkdeck hier neben der Bauverwaltung sinnvoll wäre.

Die Nachwuchsforscher haben auch gefragt, ob ein Parkdeck hier neben der Bauverwaltung sinnvoll wäre.© Sven Sokoll

|
Wunstorf

Verkehrsuntersuchung: Ergebnisse liegen vor

Master-Studenten der Ostfalia-Hochschule haben in den vergangenen Wochen Untersuchungen zu unterschiedlichen Aspekten des Verkehrs in Wunstorf vorgenommen. Umfangreiche Ergebnisse liegen der Stadtverwaltung mittlerweile vor. Wann sie präsentiert werden, steht noch nicht fest.

Wunstorf. "Die Verwaltung muss noch sondieren und gewichten", sagte Stadtsprecher Alexander Stockum. Die nächste Schritte klären sich aber auch erst nach dem Urlaub von Baureferatsleiter Robert Lehmann. Möglicherweise werden die Ergebnisse dann in einer Sitzung des Bauausschusses vorgestellt.

Bei ihren Projekten haben die Studenten aus Salzgitter mit Zählungen und Befragungen unter anderem die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, die Zufriedenheit mit dem Radwegenetz und den Bedarf an Parkplätzen untersucht. Dabei wurde auch abgefragt, ob die Verkehrsteilnehmer Parkdecks am Nordwall und neben der Bauverwaltung am Stadtgraben für sinnvoll erachten.

Eine Erkenntnis, die die Verkehrsmanagement-Studenten zwischendurch schon öffentlich gemacht hatten, ist diese: In Wunstorf wird der öffentliche Nahverkehr offenbar vergleichsweise wenig in Anspruch genommen. Diesem Phänomen wollten sie noch mit weiteren Untersuchungen nachgehen.


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.