Navigation:

© Symbolbild

Nächtlicher Einsatz in Wunstorf

Fehlalarm: Polizei sucht Einbrecher vergeblich

Unterstützt von einem Hubschrauber hat die Polizei in Wunstorf am späten Freitagabend nach einem Einbrecher gesucht. Eine Anwohnerin hatte etwas Verdächtiges gemeldet. Doch es stellte sich als Fehlalarm heraus.

Wunstorf. Da es in den vergangenen Wochen offenbar mehrere Einbrüche gegeben hatte, war die Polizei alarmiert: sie nahm den Hinweis aus der Bevölkerung ernst und suchte in der betroffenen Gegend um den Brauerweg nach dem vermeintlichen Täter. Letztlich stellte sich der Einsatz jedoch als Fehlalarm heraus, es hatte keinen Einbruch gegeben.

r.


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.