Navigation:

Symbolbild© Friso Gentsch

|
Wunstorf

Betrunkener greift Mädchen (13) an

Schock an der Bushaltestelle: Ein offensichtlich betrunkener Mann hat am Freitagabend gegen 18.20 Uhr ohne erfindlichen Grund eine 13-Jährige attackiert. Das Mädchen wartete mit seiner Mutter an der Adolph-Brosang-Straße auf den Bus, als der Mann es plötzlich mit der Faust gegen den Kopf schlug.

Wunstorf. Der Mann marschierte in Richtung Bahnhof weiter. Er wird als etwa 1,85 Meter groß, sehr schlank, ungepflegt und dunkel gekleidet beschrieben. Sein Alter schätzt die Mutter auf 30 Jahre, und sie geht davon aus, dass er Deutscher ist.

Das Mädchen wurde bei dem Angriff leicht verletzt, sie wurde zu einer vorsorglichen Untersuchung mit dem Rettungswagen in die MHH gebracht. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, die Polizei unter Telefon (05031) 95300 anzurufen.


Anzeige

Wunstorf ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 14 Stadtteilen und 43.000 Einwohnern
  • ... bekannt für seine Lage am Steinhuder Meer
  • ... westlichster Zipfel des Calenberger Lands
  • ... Standort des größten fliegenden Verbands der Luftwaffe und einer großen psychiatrischen Klinik
  • ... mit der vielleicht schönsten historischen Altstadt in der Region ein lohnenswertes Ausflugsziel
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Wunstorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.