Navigation:
Die Polizei ermittelt, nachdem eine Katze angeschossen wurde.

Die Polizei ermittelt, nachdem eie Katze angeschossen wurde.© Symbolbild

|
Wennigsen

Schuss auf Katze: Tierquälerei Wiederholungstat?

In den Fall der am Freitag vergangener Woche angeschossenen Hauskatze hat sich nun der Tierschutzverein Barsinghausen und Umgebung eingeschaltet.

Wennigsen. Tierschützer Eckart Frost erinnert daran, dass es vor rund eineinhalb Jahren einen ähnlichen Fall in dem Bereich zwischen Neustadtstraße und Bahnhof gab. Damals sei eine Katze sogar an den Folgen eines Luftgewehrprojektils gestorben, dass in der Nähe des Herzens steckte. Frost hofft, dass es sich nicht um eine Wiederholungstat handelt. In jedem Fall sollten Anwohner die Augen offen halten. Bei der am Freitag im Bereich Runde Straße beschossenen Katze hatte ein Tierarzt zwei Einschüsse festgestellt. Bei der Polizei Wennigsen ist aktuell nur dieser eine Fall bekannt geworden.


Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.