Navigation:
Denny (5) vergnügt sich beim Gemüseschießen, einer neuen Attraktion beim Kinderspaß in Degersen.

Der Kinderspaß in Degersen hat sich erneut als großes Fest für kleine Leute und für den guten Zweck erwiesen. An rund 20 Spielstationen vergnügten sich zahlreiche Jungen und Mädchen - und sorgten gemeinsam mit ihren Eltern für einen Erlös von 688 Euro für die Kinder- und Jugendfeuerwehr.

Die Polizei sucht Zeugen für Grafittischmierereien.

Die Polizei sucht Hinweise für verschiedene Graffiti-Schmierereien in Wennigsen. Sehr oft wurde der Schriftzug TOX in wechselnden Farben (Pink, Grün, Blau) aufgesprüht.

Erwarten gespannt die Ergebnisse im Bürgersaal (von links): Michael Meißner, Joachim Klang, Ursula Brigitte Veit, Gun Wittrien, Marianne Kügler und Angelika Schwarzer-Riemer.

Bei der Wahl zum Gemeinderat sind erst deutlich nach Mitternacht alle 18 Wahlbezirken ausgezählt gewesen. Die SPD liegt mit 36,5 Prozent deutlich vor der CDU, die spürbar an Stimmen verloren hat. Die Grünen liegen bei 14,8 Prozent. Die AfD blieb knapp unter zehn Prozent.

Das Duo Mangold/Schröder eröffnet die neue Saison des Kulturkreises Kloster.

Der Kulturkreis Kloster Wennigsen startet sein abwechslungsreiches Programm für die Wintersaison 2016/17 am 23. September mit einer seltenen Kombination von Instrumenten.

Sorge um erhebliche Anliegerkosten: Christa und Joachim Putzig gründen zurzeit eine Interessengemeinschaft gegen einen möglichen Komplettausbau der Tulpenstraße. Die Fahrbahn ist zwar mit Schlaglöchern und Flickwerk übersät (siehe Bildergalerie), aber die Anwohner befürchten eine hohe Kostenbeteiligung.

Die Tulpenstraße in Bredenbeck ist vorläufig aus dem Sanierungsprogramm der Gemeinde gestrichen und muss stattdessen möglicherweise neu ausgebaut werden. Die Bausubstanz ist so schlecht, dass eine Erneuerung der Fahrbahndecke nicht ausreicht. Wegen der Straßenausbausatzung drohen den Anliegern hohe Kostenbeteiligungen.

Fünf Autoren sind in der Gesamtschule zu Gast gewesen und haben den Schülern Deutschunterricht der besonderen Art geboten.

Wer vertritt Wennigsen künftig in der Regionsversammlung?

Elf Kandidaten aus Wennigsen wollen den Sprung in die Regionsversammlung schaffen. Wenn dies nur einem von ihnen gelänge, wäre das eine kleine Sensation. In dem Gremium ist die Deistergemeinde seit zehn Jahren nicht mehr vertreten.

Wegen einer beschädigten Leitung war in Bredenbeck in zehn Häusern für siebeneinhalb Stunden die Trinkwasserversorgung unterbrochen.

Bei Kanalsanierungsarbeiten hat ein Bagger am Dienstagnachmittag versehentlich eine Wasserleitung in der Straße Am Rübenkamp beschädigt und so in zehn Haushalten für einen etwa siebenstündigen Ausfall der Trinkwasserversorgung gesorgt.

Seltene Einblicke und ungewohnte Perspektiven:Klosterkammersprecherin Kristina Weidelhofer, Äbtissin Gabriele-Verena Siemers, Kunstlehrerin Leonie Glatz und Fotograf Uwe Stelter präsentieren vor dem Johanniter-Eingang des Klosters die Installation mit Bildern und Motiven der KGS-Schüler. Die Jugendlichen aus dem zwölften Jahrgang (siehe Bildergalerie) suchen beim Workshop mit Fotoapparaten jeder für sich nach aussagekräftigen Motiven für Momentaufnahmen.

Aus der Sicht von Jugendlichen: Vor dem Kloster Wennigsen können Besucher und Passanten die historischen Gemäuer jetzt aus völlig neuer Perspektive entdecken. KGS-Schüler haben das Kloster und seine Umgebung aus ihrem ganz persönlichen Blickwinkel erschlossen. Eine Fotoinstallation bietet seltene Einblicke.

Neue Stellvertreterin: Zum Team Standesamt der Gemeinde Wennigsen gehört jetzt außer der hauptamtlichen Standesbeamtin Renate Piel (links) auch die Gemeindeinspektorin Melissa Martini aus dem Team Innere Organisation.

Ihre Premiere als Standesbeamtin hat Melissa Martina bereits mit Bravour gemeistert. „Ich war nervös, aber es war ein tolles Paar, das es mir leicht gemacht hat“, sagt die Gemeindeinspektorin. Weil Trauungen in Wennigsen sehr beliebt sind, unterstützt sie jetzt in der Gemeindeverwaltung das Team Standesamt.

Beim Workshop im Wennigser Kloster: Collaboratory-Geschäftsführer Resa Mohabbat Kar (links) und Projektleiter Gerald Swarat aus Berlin sammeln am Flipchart die Ideen.

Chat-Roboter im Rathaus und Coworking in leerstehenden Ladenräumen: Eine Expertengruppe begleitet Wennigsen auf ihrem Weg zur digitalen Kommune - und die theoretischen Ansätze werden allmählich konkret.

Lecker: Der Dorfgemeinschaftsverein bewirtschaftet die Kaffeestube beim Bredenbecker Bauernmarkt und braucht noch Kuchenspenden.

Zum ersten Mal bewirtschaftet der Dorfgemeinschaftsverein die Kaffeetube beim Bredenbecker Bauernmarkt auf dem Hof der Kornbrennerei Warnecke am 25. September - und es werden noch Kuchen gebraucht.

1 2 3 4 5 6 7 ... 137
Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.