Navigation:
Auch an der Sophie-Scholl-Gesamtschule gibt es Kritik an den sogenannten Elterntaxis.

In vielen Kommunen beschweren sich Anlieger oder Schulleitungen über die hohe Anzahl sogenannter Elterntaxis - Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen oder abholen. Auch an der KGS in Wennigsen herrscht Unmut über die Parkplatzsituation, doch die Gemeinde sieht derzeit keine Lösung.

Angelika und Knut Unseld sind seit 50 Jahren verheiratet.

Die gemeinsame Liebe zur Musik hat sie zusammengebracht: Heute vor 50 Jahren haben sich Angelika und Knut Unseld das Jawort gegeben. Am Sonnabend feiert das Ehepaar seine Goldene Hochzeit im Kreise seiner großen Familie.

Die jungen Musiker vom Aris Quartett spielen Mozart und Schubert im Klostersaal in Wennigsen.

Schubert, Mozart und Schostakowitsch gibt es zu hören, wenn am Sonntag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr das Aris Quartett im Wennigser Kloster auftritt.

Jutta Schwerdtfeger (links) und Anja Köster liefern dem Publikum am Tag der Deutschen Einheit bei der musikalischen Lesung ebenso wie die elfjährige Lucie (siehe Bildergalerie) und weitere Künstler kritische Denkanstöße.

Klassische Werke, Popsongs und kritische Gedanken über die gesellschaftlichen Entwicklung im wieder vereinigten Deutschland: In der Kirche in Holtensen haben zahlreiche Künstler am Tag der Deutschen Einheit eine facettenreiche Auseinandersetzung mit der jüngeren deutschen Geschichte präsentiert.

Hilfe unter Nachbarn: Tanja Lühmann (rechts) und ihre Tochter Lena (links) erklären Flüchtlingen die Verkehrsregeln.

In einer neuen Heimat gibt es viele Dinge, die sich vom früheren Alltag deutlich unterscheiden. Dazu gehören unter anderem auch die Verkehrsregeln. Marlene Berndt, Tanja Lühmann sowie deren Tochter Lena haben sich diesem Thema angenommen und zwei Flüchtlingsfamilien eine Einführungsstunde gegeben.

Zuletzt ist noch eine Mädchentoilette erneuert worden, die nun in Orange-Tönen erstrahlt.

Kurz nach den Sommerferien hat die Gemeinde die Sanierung der Schultoiletten in der Grundschule Wennigsen abgeschlossen. Mit den Lehrertoiletten und einer Mädchentoilette sind nun alle Sanitäranlagen im Gebäude erneuert.

Saisonende: Bei der Abschlussveranstaltung werden die Wasserräder kurz vor ihrem Rücktransport ins Winterquartier noch einmal von zahlreichen Besuchern bestaunt.

Weiterer Besucheranstieg, viele Spenden, hohe Verkaufserlöse, bewilligte Fördergelder und Anerkennung von allen Seiten: An den Wennigser Wasserrädern ist am Sonntag eine Rekordsaison beendet worden. Die Abschlussaktion lockte noch einmal zahlreiche Besucher an. Die Bastler sind rundum zufrieden.

Brüder auf der Bühne: York Heerhorst und Frederik Lutter.

Neues Konzept, neues Stück: Die Wennigser Klosterbühne bringt O' Neills Jenseits vom Horizont auf die Bühne. Unterstützung gibt's in diesem Jahr vom Theater zwischen den Dörfern aus Bredenbeck.

Aufgepeppt: Der stellvertretende Schulleiter Bernhard Klingelhöfer, die Schüler, der Künstler Jonas Wömpner (vorne Mitte), Lehrerin Leonie Glatz und Fabian Heins von der Verwaltung freuen sich über das Ergebnis.

In einem Pilotprojekt der Gemeinde Wennigsen haben Jugendliche der Sophie-Scholl-Gesamtschule gemeinsam mit Künstler Jonas Wömpner eine lange Schulwand mit Graffiti neu gestaltet.

Turbulente Probenarbeit: Die Darsteller des Theaterkreises bereiten sich im Dorfgemeinschaftshaus auf die bevorstehende Premiere vor. Die Regisseurin Stefanie Ehrentraut (siehe Bildergalerie) bespricht mit dem 81-jährigen Otto Böse eine Szene.

Provinzielle Männersorgen in sechs Akten: Der Theaterkreis Degersen probt zurzeit für sein neues Stück. "Landeier: Bauern suchen Frauen", heißt es am 14. Oktober, wenn sich bei der Premiere im Dorfgemeinschaftshaus zum ersten Mal der Vorhang öffnet. Auf dem Programm steht eine turbulente Komödie.

Großes Interesse und viele Fragen: Zahlreiche Anlieger und Besucher informieren sich im Bürgersaal über ihre Rechte und Pflichten bei der Ortskernsanierung.

Kompliziertes Regelwerk und viel Ungewissheit: Die geplante Sanierung und Umgestaltung der Wennigser Ortsmitte ist für Grundstücks- und Immobilienbesitzer mit vielen gesetzlichen Auflagen verbunden. Rund 60 Anwohner haben sich im Bürgersaal über Rechte und Pflichten informiert - und auch Kritik geäußert

Als Dankeschön für das große Interesse, führen die Bastler am 3. Oktober kostenlos Besucher durch die Wasserräder.

Die Saison der Wasserräder neigt sich dem Ende zu. Als Dank für die vielen Besucher, die sich 2017 die Wasserräder angesehen haben, führt die Bastlergemeinschaft der Wennigser Wasserräder am Dienstag, 3. Oktober, ab 11 Uhr fortlaufend Gäste kostenlos über das Gelände.

1 2 3 4 5 6 7 ... 199
Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.