Navigation:
Am vergangenen Freitag schmückten die Kinder den Wunschbaum im Edekamarkt mit ihren Wunschanhängern.

Am Weihnachtswunschbaum, der im Edeka Ladagé steht, hängen 129 Weihnachtswünsche von Kindern, im Wert von 20 Euro. Kunden können diese erfüllen. Die Aktion wird vom Edeka-Markt und der Gemeinde Wennigsen organisiert.

Der Ortsrat von Evestorf: Bettina Freitag, Bärbel Passe (ausgeschieden), Angelika Schwarzer-Riemer, Ernst Herbst, Holger Urbanek, Harm Kolberg

Ernst Herbst ist als Ortsbürgermeister von Evestorf wiedergewählt worden. Sein Stellvertreter ist Harm Kolberg. Holberg verzichtet auf die Aufstellung zur Wahl des Ortsbürgermeisters, obwohl er bei den vorherigen Wahlen ein besseres Ergebnis als Herbst erzielt hatte.

Am 16. Dezember sollen die Bauarbeiten an der Linderter Straße voraussichtlich beendet werden.

Bis Mitte Dezember sollen die Bauarbeiten an der Linderter Straße noch andauern. Durch einen maroden Untergrund verzögerte sich die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße.

Der neue Ortsrat von Degersen ist gewählt. Ortsbürgermeister bleibt Walter Rasch, der Vizeortsbürgermeister wird Dirk Sennholz sein.

Einstimmig wiedergewählt - Walter Rasch wird weiterhin der Ortsbürgermeister von Degersen sein. Sein Stellvertreter ist Dirk Sennholz. Bei der Ortsratssitzung wurde auch über den Bebauungsplan in Degersen abgestimmt.

Die kommende Ausstellung im Heimatmuseum wird tierisch weihnachtlich

Mehr als 150 Tiere aus Stoff, Holz und Keramik sind in der Weihnachtsausstellung des Heimatmuseums versammelt, die am 27. November eröffnet. Die Organisation übernahm Angelika Lange-Kaluza, die bereits vor einem Jahr anfing Weihnachtstierchen zu sammeln.

Ab nach drinnen: Landwirt Christoph Möller darf seine Hühner in Sorsum wegen der Vogelgrippe vorübergehend nicht nach draußen lassen.

Die Ausbreitung der Vogelgrippe geht weiter: Am Mittwoch wurde in Cloppenburg der erste Verdachtsfall in Niedersachsen gemeldet. Auch Geflügelhalter im Calenberger Land müssen ihre Tiere inzwischen vorsorglich im Stall halten. Doch Sorgen machen sie sich derzeit noch nicht.

Neubaugebiete: Bredenbeck hat durchaus Potenzial, um zu wachsen.

Bredenbeck könnte Wennigsens Pilotprojekt für Plusenergiehäuser werden. Im Nordosten des Ortes hinüber zu Holtensen soll ein großes Neubaugebiet erschlossen werden - wenn alle Grundeigentümer an die Gemeinde verkaufen. Die Verwaltung steigt jetzt erst in die Gespräche ein.

Vorfreude auf den Adventsmarkt in der Wennigser Mark (von links): Nuar, Marlene, Jette, Laura, Lena und Nahida bemalen Holzvögel.

Die Wennigser Mark stimmt sich auf die Vorweihnachtszeit ein. Die Interessengemeinschaft des Ortes richtet am ersten Adventssonnabend, 26. November, von 16 bis 20 Uhr ihren Weihnachtsmarkt auf dem neuen Dorfplatz am Corvinus-Zentrum aus.

Wiedergewählt: Bredenbecks Ortsbürgermeister Heiko Farwig und seine Stellvertreterin Marianne Kügler.

Heiko Farwig (SPD) bleibt Ortsbürgermeister von Bredenbeck. Er wurde in der konstituierenden Sitzung des neuen Gremiums am Montagabend gewählt. Seine Stellvertreterin bleibt CDU-Frau Marianne Kügler.

Die Gemeinde Wennigsen will einen Klimaschutzmanager einstellen.

Wennigsen will noch mehr für den Klimaschutz tun und einen Manager einstellen, der die wichtigsten Projekte aus dem kommunalen Klimaschutzkonzept voranbringt.

Klezmermusik mit Schmitts Katze.

Musikalische Rundum-Versorgung gab es im Corvinus-Zentrum. Bei Kultur in der Kapelle trat die Klezmerband Schmitts Katze auf. Das kam an - mit lautem Klatschen, Schunkeln, Stampfen und Mitsingen zeigten die Besucher ihre Begeisterung.

Viel Zeit für Diskussionen: Matthias Miersch (l.) und Ingo Klokemann.

Wilhelm Berlin ist in der SPD Wennigsen das, was man ein echtes Urgestein nennt. Für seine 60-jährige Treue zum Ortsverein erhielt er während der Mitgliederversammlung viel Respekt von seinen Parteikollegen und eine Ehrennadel aus den Händen des Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch.

1 2 3 4 5 6 ... 148
Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.