Navigation:
Harro Lange präsentiert den Kindern ein altes Waffeleisen.

Wie lebten die Menschen am Deister vor 100 Jahren? Dieser Frage sind am Dienstag vier Wennigser Kinder im Heimatmuseum im Rahmen einer Herbstferienpassaktion nachgegangen. Nach Angaben der Jugendpflege war es nicht das einzige Angebot mit nur geringer Nachfrage.

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mit einem voll beladenen Einkaufswagen ist ein Unbekannter am Donnerstag, 12. Oktober, einfach am Kassenbereich des Rewe-Markts vorbeigefahren, hat sein Diebesgut in ein vor dem Laden wartendes Auto geladen und ist geflüchtet. Die Polizei fahndet nun nach den Ladendieben.

Nicole Ehnert gibt die Obstbörse auf - jetzt will Frank Roth von der Ökostation Deister-Vorland das Projekt weiterführen.

Die Obstbörse Wennigsen ist gerettet: Die Ökostation Deister-Vorland übernimmt das Projekt, bei dem 26 Jahre lang überschüssige Gartenfrüchte kostenlos dankbare Abnehmer gefunden haben. Vorsitzender Frank Roth hat ambitionierte Pläne: Er will Gartenbesitzer dazu animieren, mehr Obstbäume zu pflanzen.

Die Feuerwehr Brendenbeck wartet seit Jahren auf ein neues Fahrzeug.

Ist die Schmerzgrenze der Freiwilligen Feuerwehr Bredenbeck erreicht? Darüber diskutiert der Ortsrat, der am Montag, 16. Oktober, zusammenkommt. Der Grund für die Frage: Eigentlich sollten die Brandbekämpfer bereits 2012 ein neues Fahrzeug bekommen - nun wurde die Anschaffung auf 2020 verschoben.

Hoffen auf Zuschüsse von der Gemeinde: Die erste Vorsitzende Sigrid Röhrbein, der zweite Vorsitzende Martin Dankert und Kassenwart Michael Meißner.

Das Wetter hat einfach nicht mitgespielt: So wenig Badegäste wie noch nie kamen in diesem Jahr in den Wasserpark Wennigsen, gerade einmal 6167. Weil die Einnahmen nicht ausreichen, bemüht sich der Trägerverein nun um einen Zuschuss der Gemeinde, um dieses Jahr über die Runden zu kommen.

Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruches in Bredenbeck.

Erneut sind Einbrecher im größten Ortsteil Wennigsens erfolgreich gewesen.

Tanja Schael (von links), Erika Maluck und Astrid Aue freuen sich über das Geld, das Theresa Ogsoka, Sonja Grimm, Monika Meyer und Siegbert Grimm ihnen überreichen. 551 Euro sind beim Kinderspaß zusammengekommen.

Insgesamt 551 Euro sind beim diesjährigen Kinderspaß in Degersen zusammengekommen. Das Geld haben die Organisatoren Sonja und Siegbert Grimm sowie Teresa Ogsoka und Monika Meyer nun der Fuchsbau-Trauergruppe für Kinder und Jugendliche des ambulanten Hospizdienstes Aufgefangen in Barsinghausen gespendet.

Die Erzieherinnen des Wennigser Kindergartens Vogelnest erhalten aus den Händen von Giesela Plenk (untere Reihe, rechts) und Dieter Luczak (untere Reihe, links) die "Wortschatz"-Zertifikate.

Der Kindergarten Vogelnest wird zur "Kompetenz-Kita Sprache". Nach einem einjährigen praxisbegleitenden Lehrgang haben die Mitarbeiterinnen jetzt in einer kleinen Feierstunde die entsprechenden Zertifikate für die Teilnahme am Programm "Wortschatz" von der Region Hannover erhalten.

Feier zum Dienstjubiläum: Ortrud Ahrens arbeitet seit mehr als 40 Jahren bei der Kirche - 21 davon als Erzieherin im Wennigser Emmaus Kindergarten, den die Bredenbeckerin seit 2016 leitet. Das wurde mit einem Gottesdienst gefeiert.

Seit 40 Jahren arbeitet Ortrud Ahrens für die Kirche – 21 davon im Emmaus-Kindergarten in Wennigsen, den die Bredenbeckerin seit dem vergangenen Jahr auch leitet. Das wurde am Mittwoch im Kreise der Kinder, Eltern und Freunde mit einem kleinen Gottesdienst gefeiert.

Die Kanalsanierungsarbeiten am Heisterweg und in der Werner-von-Siemens-Straße sind in vollem Gange.

Die Kanalsanierungsarbeiten am Heisterweg und an der Werner-von-Siemens-Straße haben mit etwa einer Woche Verspätung begonnen. Bis spätestens Anfang Dezember sollen alle Reparaturen abgeschlossen sein. Anwohner der beiden Straßen müssen sich auf kurzfristige Vollsperrungen einstellen.

Der Ruheforst erfreut sich steigender Beliebtheit.

Anlieger des Steinkrüger Wegs beklagen eine zunehmende Unruhe durch Besucher des Ruheforstes. Vertreter der Regions-CDU haben sich kürzlich ein Bild von der Situation vor Ort gemacht. Eine schnelle Lösung für alle Beteiligten, wie sie sich auch der Ruheforst wünscht, scheint indes unwahrscheinlich.

Zwei spannende Tage haben die Mitglieder vom Wennigser Jugendparlament im Europaparlament verbracht.

Ein Mal das Europäische Parlament besuchen - die Möglichkeit nutzen die Mitglieder des Jugendparlaments in den Herbstferien. Gemeinsam mit Wennigsens Jugendpfleger Christoph Knoke reisten elf Jugendliche nach Straßburg.

1 2 3 4 5 ... 198
Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.