Navigation:
Bisher werden nur die Anlieger beim Straßenausbau zur Kasse gebeten. Die neue Rats-Arbeitsgruppe will ein gerechteres Gebührenmodell finden.

Termin verschoben: Die neue Rats-Arbeitsgruppe Straßenausbaubeiträge tagt erst wieder am 28. November um 18.30 Uhr im Bürgersaal in Wennigsen. Die bisherigen Straßenausbaugebühren könnten durch wiederkehrende Beiträge abgelöst werden.

Der NP-Markt in Bredenbeck wird vergrößert. Ein Investor hat auch die alte Gaststätte Seidensticker (links) gekauft, die für die Erweiterung abgerissen wird.

Der neue NP-Markt in Bredenbeck soll im Herbst 2018 eröffnen. Der Bauantrag für die Erweiterung ist gestellt. Das Erdgeschoss des Gebäudekomplexes an der Deisterstraße mit NP und den kleineren Shops ist an einen Investor verkauft. Ebenso wie die alte Gaststätte Seidensticker, die abgerissen wird.

Auf dem Weg zur ökumenischen Vesper in die Wennigser Klosterkirche: Die Ritter und Geistlichen der Johanniter- und der Malteserorden sowie Abordnungen aus den Hilfsgemeinschaften.

In Politik und Wirtschaft gibt es Menschen mit viel Macht - und sie sollen verantwortungsbewusst mit ihrer Macht umgehen. Das ist eine Botschaft der Gerhardsvesper, die Johanniter und Malteser zum 13. Mal in Gedenken an ihren Ordensgründer in der Klosterkirche in Wennigsen feierten.

Orgelentdeckertage: Zu den insgesamt 33 Einzelveranstaltungen in 18 Kirchen in Niedersachsen werden über 2000 Schüler und Kindergartenkinder erwartet.

Die Orgel ist ein Wunderwerk der Technik: Bis zum 31. Oktober bieten Kirchenmusiker bei den Orgelentdeckertagen für Kinder Orgelführungen, Kinderkonzerte, Musikandachten und Aktionen rund um die "Königin der Instrumente" an.

Ralf Orlowski zeigt seine Bilder seit Sonntag im Rathaus.

Vierzehn Wennigser Typen und Typinnen zeigt Fotograf Ralf Orlowski in "Eismann, Rockstar, Waldmalocher". Die Fotoreihe ist ab sofort im Bürgersaal des Rathauses ausgestellt, nachdem sie schon im Rahmen der Wennigser Kunstspur die Besucher von sich überzeugte.

Die Grundschule Bredenbeck ist sanierungsbedürftig.

Noch immer ist nicht geklärt, ob das bestehende Gebäude der Grundschule Bredenbeck saniert werden oder ein kompletter Neubau erfolgen soll. Im Schulausschuss am Montag soll das Raumkonzept der Gemeinde erläutert werden. Die Schulleitung hat derweil ihre eigenen Vorstellungen zusammengefasst.

Ein großer Teil des Dachs fehlt und auch ansonsten gleich die Wohnung, in der eigentlich eine 70-jährige Frau wohnt, eher einer Baustelle als einem gemütlichen Heim.

Ein provisorisch abgedecktes Dach, fehlende Heizkörper und lose Stromkabel: Die Mieter eines Mehrfamilienhauses an der Gartenstraße sind am Ende. Auch elf Monate nach dem Brand in ihrem Haus warten die Bewohner auf dringend notwendige Reparaturen. Der Vermieter war für eine Stellungnahme bisher nicht zu erreichen.

Das Versetzen des Ortseingangsschildes könnte eine einheitliche Geschwindigkeitsregelung wiederherstellen.

Seit zwei Jahren kämpft Ortsbürgermeister Holger Dorl für die Wiedereinführung einer durchgängigen Tempo-50-Regelung entlang der Egestorfer Straße im östlichen Bereich der Wennigser Mark. Die Versetzung des Ortsschildes könnte zum Erfolg führen. Die Gemeinde will jedoch zunächst die Kosten abwägen.

Nur wenige Senioren haben ihre Wünsche geäußert.

Der Erfolg einer Umfrage basiert stets auf der Teilnahmebereitschaft. Die Gemeinde hatte im März an 60 Vereins- und Organisationsvertreter einen Fragebogen verschickt, mit dem Ziel, deren Themenwünsche für den Runden Tisch Seniorenarbeit in Erfahrung zu bringen. Daraus wurde allerdings nichts.

FDP-Landeschef Stefan Birkner (von links), Suchtberaterin Biljana Vicic und Jugendparlamentarier Jakob Peter diskutieren über die Legalisierung von Cannabis.

Soll der Konsum von Cannabis in Deutschland legalisiert werden? Darüber haben am Mittwochabend vor rund 70 meist jungen Zuhörern Vertreter des Jugendparlaments mit FDP-Landeschef Stefan Birkner, Suchtberaterin Biljana Vicic und Daniel Schubert, Mitglied des Deutschen Hanfverbandes, debattiert.

Die Conrad-Miller-Band präsentiert im Gasthaus Zur Tenne in Degersen Blues-Klassiker von weltbekannten Künstlern.

Diese Formation steht für Blues-Rock und turbulente Auftritte: Davon können sich am Sonnabend, 21. Oktober, die Besucher des Gasthauses Zur Tenne beim Auftritt der Conrad-Miller-Band überzeugen. Die Musiker treten in der Degerser Kult-Kneipe in der Konzertreihe Open Stage auf.

Carl-Ludwig Weinknecht und der Energiezauberer Baldur (Dritter von rechts) erklären den Jungen und Mädchen aus der AWO-Kita Deisterspatzen, wie sich die Kraft des Wassers mithilfe einer Gießkanne über Holzräder nutzen lässt, um ein Karussell zum Drehen zu bringen.

Mit spielerischen Versuchen bei Kindern frühzeitig das Bewusstsein für Umweltschutz und klimaschonende Energieformen wecken: Mit diesem Ziel hat der Energiezauberer Baldur dem Kindergarten Deisterspatzen in Wennigsen einen Besuch abgestattet.

1 2 3 4 ... 199
Anzeige

Wennigsen ist ...

  • ... eine Gemeinde im Calenberger Land mit acht Ortsteilen und 14.000 Einwohnern.
  • ... direkt am und im Deister gelegen. Ausflugstipps? Hier klicken.
  • ... in die deutsche Geschichte eingegangen, weil dort 1945 die SPD wiedergegründet wurde.
  • ... Heimatort von Adolph Freiherr Knigge.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Wennigsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.