Navigation:
Foto: Nach einem Unfall in der Wedemark schwebt eine Frau in Lebensgefahr.

Nach einem Unfall in der Wedemark schwebt eine Frau in Lebensgefahr.© Christian Elsner

|
Wedemark

Frau schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Bei einem Unfall in der Wedemark ist am Donnerstag eine 39-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden, als sie beim Überqueren einer Straße von dem Auto einer 22-Jährigen erfasst wurde. Nach ersten Informationen der Polizei ist ihr Zustand kritisch.

Wedemark. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte sie gegen 14.25 Uhr zu Fuß die Straße Neuer Hessenweg überqueren, die von der Celler Straße in Richtung Meitze führt. Dabei achtete sie nach Angaben der Polizei nicht auf den Verkehr.

Als sie auf Höhe der dort angesiedelten Unternehmen auf die Fahrbahn trat wurde sie von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Klinik.

jki/rr


Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.