Navigation:
Jürgen Benk und Caren Marks (Fünfter und Sechste von links) ehrten Heike Süring (von links), Werner Husmann, Christiane Killig, Gitta Jansen, Michael Wilken, Heiner Peterburs und Ingrid Wordelmann.

Während einer kleinen Feierstunde hat Caren Marks die 2016 aus dem Gemeinderat und dem Ortsvereinsvorstand ausgeschiedenen Parteimitglieder verabschiedet und geehrt.

Der Platz gegenüber der Brelinger Mitte ist Patrick Cordes' Lieblingsplatz im Dorf.

Patrick Cordes ist der neue Ortsbürgermeister von Brelingen. Wedemark-Redakteur Roman Rose machte mit ihm einen Spaziergang durchs Dorf zu ausgesuchten Orten und fragte nach Plänen für die fünf Jahre seiner Amtszeit.

Der MTV-Sportplatz ist ihr Lieblingsplatz in Mellendorf.

Jessica Borgas ist die neue Ortsbürgermeisterin für Mellendorf/Gailhof. Wedemark-Redakteur Roman Rose machte mit ihr einen Spaziergang zu ausgesuchten Orten.

Bürgermeister Helge Zychlinski will mehr Möglichkeiten für Bürgerbeteiligung schaffen.

Die Gemeinde Wedemark will im laufenden Jahr die Grundlagen für mehr Bürgerbeteiligung schaffen. Das kündigt Bürgermeister Helge Zychlinski an. So erarbeite eine Arbeitsgruppe in der Gemeindeverwaltung derzeit Mechanismen und Methoden, um Einwohner stärker in Entscheidungsprozesse einbinden zu können.

Die Polizei ermittelt nach zwei versuchten Einbrüchen in der Wedemark.

Zwei Wohnhäuser sind in den vergangenen Tagen in der Wedemark Ziel von Einbrechern gewesen. In beiden Fällen scheiterten sie jedoch.

Das Mouret-Ensemble Hannover konzertiert am 8. Januar in der Brelinger Kirche.

Festliche Musik mit „Pauken und Trompeten“ und Orgel präsentiert das Mouret-Ensemble aus Hannover am Sonntag, 8. Januar, ab 17 Uhr zum traditionellen Neujahrskonzert in St. Martini Brelingen. Veranstalter ist der Orgelbauverein St. Martini. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

Daniel Diedrich von der  Freiwilligenagentur Wedemark und Anna Beckmann von der Gruppe SEKT organisieren die Vortragsveranstaltung.

Die Freiwilligenagentur Wedemark macht jetzt auf einen Vortrag über Depressionen aufmerksam, für den die Gruppe "SEKT" die Fachärztin für Psychologie und Psychotherapie, Dr. Carola Schröder, gewonnen hat.

Christiane Freude von Unicef (links) macht auf die Lage von Flüchtlingskindern aufmerksam. Die Hellendorferin Elisabeth Bösler verlor zum Ende des Zweiten Weltkriegs selbst ihre Heimat.

Unicef, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, ist jüngst 70 Jahre alt geworden. Für die Arbeitsgruppe Südheide, die in der Wedemark im Pavillon am Eisstadion beheimatet ist, einmal mehr ein Grund, auf die Lage von Flüchtlingskindern hinzuweisen – in der Wedemark und in der Welt.

Beim Neujahrskonzert ist die belgische Akkordeonistin Anne Niepold im Bürgerhaus in Bissendorf zu Gast.

Beim Neujahrskonzert ist die belgische Akkordeonistin Anne Niepold im Bürgerhaus in Bissendorf zu Gast. Am Sonnabend, 14. Januar, 20 Uhr, erwartet die Gäste Musik, die vielschichtig und auf technisch erstklassigem Niveau ist.

Jörg Klabunde (Mitte), Vorsitzender des Fördervereins, unterschreibt die Finanzierungserklärung im Beisein der Pastoren Michael Brodermanns und Debora Becker.

Die Finanzierung einer halben Diakonenstelle für die beiden evangelischen Kirchengemeinden Brelingen und Mellendorf ist für die nächsten fünf Jahre gesichert.

25 Realschüler aus der Wedemark besuchen die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks in Berlin.

Bei ihrer dreitägigen Berlin-Fahrt haben 25 Schüler des zehnten Jahrgangs der Realschule Wedemark auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks besucht.

Nach 40 Jahren ist Schluss: Lydia Ahrens (links) und Zwillingsschwester Irmela Ulrich schließen ihren Friseursalon in Brelingen zum Jahresende.

Nach 40 Jahren hören die Scheren auf zu klappern: Lydia Ahrens und Irmela Ulrich schließen ihren Friseursalon in Brelingen. Nun ist mehr Zeit für Garten, Enkel, Hund und Reisen.

1 2 3 4 5 6 7 ... 174
Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.