Navigation:
Geehrte und Kommandomitglieder im Gruppenfoto (vordere Reihe, von links): Marcus Karp, Maren Bohlmann, Janina Helfers, Frauke Bohlmann, Friedel Ring und Maik Plischke. Hintere Reihe, von links): Frank Jungclaus, Matthias Wontorra, Karsten Brand, Steve Hartmann, Domenic Schweder, Torsten Helfers, Host Holderith und Cord Hemme.

Die Bergung eines Toten, ein Feuer im Schützenhaus und ein langwieriger Einsatz bei einem Wohnhausbrand – diese Einsätze aus 2016 hat der Brelinger Ortsbrandmeister Marcus Karp bei der Generalversammlung der Ortsfeuerwehr hervorgehoben.

Das Team der IGS Wedemark holte in der Kategorie Anfänger den dritten Platz und wurde von der Jugendrotkreuz-Verantwortlichen Melanie Minge (rechts) und dem Vertreter der DRK-Ärzteschaft Region Hannover Moritz Fischer-Kumbruch (links) geehrt.

Kopfwunden verbinden, Unterkühlungen behandeln und Bewusstlose retten: Bei den fünften Schulsanitätsdienstwettbewerben des DRK Region Hannover haben Schüler der IGS Wedemark in der Kategorie Anfänger Platz drei erreicht.

So sieht der Radfahrer-Schutzstreifen in Bissendorf nach über einem Jahr aus ...

In 62 Orten im Umland will die Region in den kommenden drei Jahren sogenannte Schutzstreifen für Radfahrer auf den Fahrbahnen anlegen. Erfahrungen mit einem markierten Streifen hat die Gemeinde Wedemark in Bissendorf seit September 2015.

Erfolgreiche Premiere: Annais Lipinski (von links), Naomi Bernatz und Katharina Bauer freuen sich über das Interesse am Tauschen.

Drei engagierte Frauen haben am Sonnabend zum ersten Mellendorfer Tauschflohmarkt ins Schulzentrum eingeladen. Mehr als 100 zufriedene Besucher machten die Premiere zum Erfolg.

Ratsherrin Nadine Becker will am Montag im Rat nach einigen Themen im Schulzentrum fragen.

Zum Raumklima in der IGS und zu Zuschüssen des Landes für Wedemärker Schulen will die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat, Nadine Becker, in der Ratssitzung am 6. Februar einige Antworten von der Verwaltung.

Die Film-AG der Berthold-Otto-Schule ist mit ihrem Kurzfilm für den Kurzfilmwettbewerb "ganz schön anders" nominiert.

Ein Kurzfilm von Schülern der Berthold-Otto-Förderschule in Mellendorf ist als einer von vier Beiträgen aus der Region Hannover für den 4. inklusiven niedersächsischen Kurzfilmpreis „ganz schön anders“ nominiert. Elvis, Leon, Laura, Clara, Tim und Marcel haben einen Film zum Thema Gerechtigkeit gedreht.

Das Mural-Trio steht für europäische Klassik, japanischen Folk und südamerikanische Rhythmen.

In der Reihe Winterjazz präsentiert die Brelinger Mitte in Brelingen, Marktstraße 1, am Sonnabend, 25. Februar, gleich zwei Bands. Das Mural-Trio und die Band Rocket Men sind ab 20 Uhr zu Gast. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Unicef vermisst eine Box mit Spenden für Kinder in Syrien.

Die Unicef-Gruppe Südheide ist sauer auf einen Spenden-Dieb. Wie Eva Wiechmann berichtet, hatte Unicef für Kinder aus Syrien gesammelt – die Spendenbox stand im Vorraum eines Gasthauses in Mellendorf.

Die Forderung eines Bürgers an die Gemeinde, eine Steuer auch für Katzen und Pferde in der Wedemark einzuführen, ruft Kritiker auf den Plan.

Der Landessportbund Niedersachsen wendet sich gegen eine Besteuerung von Pferden in der Wedemark. „Ich appelliere mit Nachdruck an die Kommunalpolitiker der Gemeinde Wedemark, auf die Einführung einer Pferdesteuer zu verzichten“, sagt der Vorstandsvorsitzende Reinhard Rawe.

Mellendorf/Bissendorf/Oegenbostel/Ibsingen
Die Polizei warnt vor Trickbetrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben.

In fünf Fällen haben Trickdiebe in der Wedemark als vermeintliche Polizeibeamte versucht, ihre Opfer um Geld oder Schmuck zu bringen. Die Polizei meldete gegen Mittag Fälle vom Morgen aus Mellendorf, Oegenbostel, Ibsingen und zwei aus Bissendorf. Glücklicherweise waren die Täter in keinem Fall erfolgreich.

Ein Dieb wird nach zwei Diebstählen zweimal gefasst.

Zweimal an einem Tag ist ein 23-jähriger Wedemärker auf frischer Tat bei einem Diebstahl erwischt worden - einmal in Celle, direkt danach in der Wedemark.

Burgwedel/Isernhagen/Langenhagen/Wedemark
Veränderungen im Kreis der Lektorensprecherinnen: Rainer Müller-Jödicke (links) und Holger Grünjes (rechts) verabschieden Heide-Gret Koch (Mitte) als stellvertretende Lektorensprecherin. Anke Bendig (Zweite von links) ist ihre Nachfolgerin im Amt, als Sprecherin bestätigt wurde Rita Kischlat.

Bei einem Empfang hat Superintendent Holger Grünjes jetzt den Lektoren im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen für ihre Arbeit gedankt. Er würdigte den engagierten Einsatz der Laienprediger in Kirchengemeinden und Altenheimen in Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und der Wedemark.

1 2 3 4 5 6 7 ... 180
Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.