Navigation:
Die Majestäten: Max-Lennard Rose (von links), Christian Dillinger und Markus Scharnowski.

Premiere bei den Gailhofer Schützen: Die erste Scheibe hat der SV "Sichere Hand" zunächst am Schützenhaus angenagelt. Der Grund: König Markus Scharnowski wohnt nicht im Dorf, sondern in Elze. "Der Marsch wäre zu weit", sagte Vereinschef Rolf-Dieter Göing bei der Proklamation am Sonnabend.

Georg Döpke (von links), Dario Pluschke, Christa van Geldern, Gerrit Meyer und Christine Sievers-Guscher sind die Könige der Bissendorfer Schützen.

Drei Tage lang hat die Schützengesellschaft Bissendorf ihre Majestäten und das 50-jährige Bestehen der Damenabteilung ausgelassen gefeiert.

Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten.

Ein Exhibitionist hat sich am Donnerstag gegen 19 Uhr drei Joggerinnen in Berkhof gezeigt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Frauen auf dem Trimm-Dich-Pfad im Forst Rundshorn unterwegs, als ein unbekleideter Mann aus dem Gebüsch trat und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

die Feuerwehr hatte den Garagenbrand schnell im Griff.

Eine durch Feuer beschädigte Garage inklusive eines darin angestellten VW Passat, Brandschäden an Fassade und Dachstuhl am angrenzenden Haus sowie an einem Nachbarhaus – das ist die Bilanz eines Garagenbrandes vom Sonntagmorgen gegen 5.15 Uhr an der Straße Am Rutenberge in Mellendorf.

Wie seinerzeit in Bissendorf (Bild) wird auch in Resse die Ortsdurchfahrt bald wegen Straßenarbeiten kurzzeitig gesperrt.

In den Sommerferien wird die Ortsdurchfahrt von Resse saniert. Dafür wird die Strecke vom 12. bis zum 14. Juli voll gesperrt, teilt die Gemeinde mit. Weil die Arbeiten vorbereitet werden müssen, seien schon etwa zwei Wochen vorher halbseitige Sperrungen auf der L 380 notwendig.

Erik van der Vorm (von links), Helge Zychlinski, Friedhelm Fischer und Stefan Birkner freuen sich, dass zwei wesentliche Staustellen im Berufsverkehr jetzt angegangen werden.

Ein Grünpfeil für Linksabbieger vom Husalsberg und ein Kreuzungsneubau in Schlage-Ickhorst, wo die Schlager Chaussee (K101) auf die Langenhagener Straße (L 190) trifft: Diese Pläne mit unterschiedlicher Laufzeit haben am Freitag Vertreter aus Politik, Gemeinde und vom Landesstraßenbauamt vorgestellt.

Die Polizei sucht nach einem Trickdiebstahl Zeugen.

Eine 79-jährige Frau ist am frühen Donnerstagabend Opfer eines Diebstahls in einem Supermarkt am Mellendorfer Burgweg geworden.

"Rückabwicklung" ist sowohl der Titel dieses Objekts von Anna Eisermann, als auch der Titel der Ausstellung bei Imago.

Genähte Kunstobjekte und Malerei zeigt die hannoversche Künstlerin Anna Eisermann ab Sonntag beim Kunstverein imago Wedemark. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr in den Vereinsräumen im Bürgerhaus Bissendorf, Am Markt 1.

Neue Ansichten gewonnen beim Theaterspiel: Plötzlich ist nichts mehr, wie es war - die einst gut situierte Familie muss in ein anderes Land flüchten.

"Krieg, stell dir vor, er wäre hier" - das war der Titel einer berührenden Inszenierung des IGS-Theaterkurses der 12. Klasse. Basierend auf dem gleichnamigen Buch der Dänin Janne Taller schrieben sie ihr eigenes Stück und zeigten eindringlich die Mechanismen von Gewalt, Diktatur, Krieg und Flucht.

Der neue Vorstand: Ingemar Becker (von links), Ute Lucka, Marco Kurz, Angela Klingrad und Horst Menze.

Die Wedemärker Grünen gehen mit einem neuen Vorstand in die Wahlkämpfe. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung wurde Ute Lucka erneut ins Amt der Sprecherin gewählt. Sie wird unterstützt von den Beisitzern Angela Klingrad, Horst Menze und Marco Kurz. Um die Finanzen kümmert sich Schatzmeister Ingemar Becker.

Felix Janosa öffnet seinen "Giftschrank" unter dem Motto "Alles muss raus!"

Felix Janosa ist am Sonnabend, 10. Juni, zum zweiten Mal zu Gast beim Kulturverein Brelinger Mitte in Brelingen. Diesmal heißt sein Programm "Giftschrank - alles muss raus!"

Der Chor Eternal Flames tritt am 18. Juni in Mellendorf auf.

In der Kirchenmusik geht der Trend zunehmend in Richtung Pop und Gospel, vor allem in den ländlichen Regionen. Wie sich das anhört, können Konzertbesucher am Sonntag, 18. Juni, in der St.-Georg-Kirche in Mellendorf erleben.

1 2 3 4 5 6 7 ... 203
Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.