Navigation:
Stark und voller Leben – das Leitmotiv der Förderschule könnte auch ein künftiges Mehrgenerationenhaus gut übernehmen.

Für ein Mehrgenerationenhaus als Nachnutzung im Gebäude der Berthold-Otto-Schule (BOS) in Mellendorf ist jetzt ein wichtiger Schritt getan. Einstimmig hat der Sozialausschuss des Rates die Gemeindeverwaltung beauftragt, ein Konzept zu erarbeiten.

Holger Köhns (rechts) erläutert Erik van der Vorm (von links) und Andrea Giese von der FDP, Martin Schönhoff (Bündnis C) und Kämmerer Joachim Rose, weshalb die alten Fahrzeuge Ersatz brauchen.

Die Gemeinde Wedemark lässt sich Fahrzeuge im Betriebshof etwas kosten - und spart damit richtig Geld sowie Zeit. Das hat auch einige Ratsmitglieder interessiert, die sich vor Ort umsahen.

Die Wiege der menschlichen Zivilisation liegt im Zweistromland. In der alten Residenzstadt Persepolis sind noch eindrucksvolle Reste des früheren Perserreiches zu sehen.

Einblicke in ein weitgehend unbekanntes Land will Uwe Kinzel mit seinem Diavortrag über den Iran verschaffen. Der Weltreisende berichtet von spannenden Erlebnissen und überwältigenden Eindrücken auf seiner Tour durch den Nordwesten des seiner Ansicht nach häufig falsch verstandenen Landes.

Antje (von links) und Gerd Kaufmann übergeben Jochen Pardey den Defibrillator.

Die Eheleute Antje und Gerd Kaufmann aus Resse haben ihrer Dorfgemeinschaft einen Defibrillator um Wert von rund 2000 Euro geschenkt. Das Gerät ist bereits im Vorraum des Frischmarktes Pagel installiert und einsatzbereit.

Nur in einem von fünf Fällen gelang es Einbrechern am Wochenende in Wohnhäuser einzudringen.

Viermal hat ein potentieller Einbrecher vergeblich versucht, Haustürschlösser mit einem spitzen Gegenstand aufzubrechen. In Scherenbostel dagegen drangen Einbrecher in ein Wohnhaus und erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Wie der Baumschnitt geht, zeigt und erklärt Profi Klaus Stannek den freiwilligen Helfern.

Wegknipsen, was nach innen wächst, und, bitte!, keine Kleiderhaken stehen lassen am Ast: Etwa 20 Baumschnitt-Beflissene schauten am Sonnabend im Ereigniswald am Ortsrand von Bissendorf dem Fachmann auf die Finger und hörten seine Worte.

Auf drei Feldern geht es in der Wedemark-Halle sportlich zur Sache.

Was machen Jugendfeuerwehren im Winter? Sie trainieren - Sport. Seit 30 Jahren organisiert die Gemeindejugendfeuerwehr Wedemark dazu das Völkerball- und Basketballturnier. Auch an diesem Wochenende wieder in der Wedemark-Halle in Mellendorf.

Regelmäßige Übungen sind wichtig mit der Drehleiter, damit es auch in speziellen Einsätzen klappt.

20 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen brauchte es am Sonnabend für einen ungewöhnlichen Einsatz in der Feldmark von Negenborn. Die Ortsfeuerwehr musste aus luftiger Höhe von rund 13 Metern zwei Personen befreien, die dort bei Baumpflegearbeiten in einem defekten Hubsteigerkorb gefangen waren.

Die Pläne für die Renovierung der Obdachlosenunterkunft in Berkhof liegen vor Markus Schmieta (von links), Susanne Kopp, Rebecca Schamber und Achim von Einem.

Für rund 180.000 Euro will die Gemeinde die Obdachlosenunterkunft in Berkhof renovieren. So schlägt sie es im Entwurf des Haushaltsplans 2017 vor. Nach erstem Erstaunen über die Summe schauten sich jetzt die Mitglieder des Bau- und des Finanzausschusses an Ort und Stelle um. Ihr Fazit: Es muss sein.

Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Bei einem Einbruch in ein Haus an der Straße Im Moorbruch in Bissendorf haben die Täter am Donnerstag zwei Laptops, Geld und ein Handy erbeutet. Ein Einbruchsversuch in Mellendorf scheiterte.

Tatendurstig: Über weitere handfeste Unterstützung würden sich die Aktiven im Nabu Wedemark freuen.

Über einen prominenten Bewohner mehr können sich die Naturfreunde unter den Wedemärkern 2017 besonders freuen: Er hat große dunkle Augen, ist scheu und vor allem nachts unterwegs. Der Waldkauz Strix aluco ist zum Vogel des Jahres ausgewählt und wohnt schon vor Ort.

Die Theatergruppe Erichshagen-Wölpe tritt am 5. März mit dem Stück "Internetleevde" in Abbensen auf.

„Internetleevde“ (Internetliebe) heißt eine Komödie auf Platt, die die Theatergruppe Erichshagen-Wölpe am Sonntag, 5. März, ab 10 Uhr im Gasthaus Zur Post in Abbensen auf die Bühne bringt. Karten für die Aufführung mit Frühstücksbüfett sind beim Wirt unter Telefon (05072) 484 erhältlich.

1 2 3 4 5 6 ... 180
Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.