Navigation:
Jens Döring (Bild Mitte) überreicht im Beisein von vielen Kindern und Eltern einen symbolischen Klapp Poller an Editha Lorberg.

CDU-Landtagsabgeordnete Editha Lorberg hat die Spielstraße Dieter-Mysegades-Weg im Westen von Bissendorf besucht. Die "Initiative für kinderfreundliches Bissendorf-West" überreichte der Politikerin bei ihrem Besuch symbolisch einen Klapp-Poller, damit die Spielstraße auch Spielstraße bleibt.

Lärka (von links), Zoe und Christa Breitkopf verkaufen gemeinsam auf dem Flohmark im Schulzentrum Kindersachen.

Der Kinder-Flohmarkt im Campus-W ist ein voller Erfolg: Hunderte Besucher stöberten an den 52 Ständen und suchten nach Schnäppchen für ihre Kleinen.

Unbekannte stehlen und töten Puten aus einem Stall bei Ibsingen.

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend mehrere Puten aus einem Stall gestohlen, der sich an der Kreisstraße 105 befindet.

Der Verkehr wird auf die Umleitung aufmerksam gemacht.

Kanalerneuerung, Gossenbau und neue Fahrbahn: In Negenborn müssen sich Anwohner wie Durchgangs- und öffentlicher Verkehr auf eine Vollsperrung ab 3. April einstellen. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 23. April angeschlossen sein.

Das Richard-Brandt-Museum in Bissendorf ist ein Heimatmuseum für die ganze Gemeinde Wedemark.

Ein stattliches Ölgemälde steht ganz oben auf der Wunschliste des Vereins zur Förderung des Richard-Brandt-Heimatmuseums Wedemark. Der noch junge Verein sucht Sponsoren und Mitglieder.

Friedhofsgärtner Harald Hornbostel (links) und Friedrich Bernstorf pflanzen 20 große Rhododendronbüsche im Urnenhain.

Die Arbeiten für die Gestaltung des künftigen Urnenhains auf dem Brelinger Friedhof sind in den vergangenen Wochen gut voran gekommen. Dort sollen künftig auch Mellendorfer und Hellendorfer ihre letzte Ruhestätte finden. Die Eröffnung ist für April geplant.

Erst Kahlschlag, dann freie Fläche zum Bauen in Bissendorf-Wietze. 

Nach einem massiven Kahlschlag am Fliederweg bringt nun die Beseitigung einer baumbestandenen Fläche Am Wietzestrand in Bissendorf-Wietze Anwohner auf die Palme. Im Ortsrat könnte es am Dienstag, 25.  April, deshalb hoch hergehen.

Der ehrenamtlich organisierte Gartenflohmarkt stößt seit mer als 15 Jahren auf großes Interesse.

Langsam beginnt wieder die Pflanzzeit. Bei der Um- und Neugestaltung des heimischen Gartens sind sicherlich Pflanzen übrig. Deshalb findet am Sonnabend, 1. April, wieder ein großer Garten- und Pflanzenflohmarkt in Mellendorf, auf der Pferdewiese Hartmannshof Ecke Wedemarkstraße, statt.

Vorstellungsfoto vor dem Rathaus: Bürgermeister Helge Zychlinski und die neue Wirtschaftsförderin, Kim Voigt.

Die Gemeinde Wedemark kann ihren Trumpf Wirtschaftsförderung wieder spielen: Nach einem halben Jahr Vakanz ist für die Stabsstelle als neue Besetzung ab 1. Mai die Wirtschaftsgeografin Kim Voigt gefunden. 70 Bewerber standen Schlange.

Angeklagt wegen Beleidigung eines Busfahrers, konnte der Wedemärker das Gericht ohne Verurteilung gegen Zahlung einer Geldauflage verlassen.

Weil er einen Busfahrer im Streit als "Arschloch" tituliert haben soll, musste ein Wedemärker jetzt auf der Anklagebank im Amtsgericht Burgwedel Platz nehmen. Gegen Zahlung einer Geldauflage kam er ohne Verurteilung davon - und einen versöhnlichen Handschlag seines Kontrahenten gab es obendrein.

Das Foto zeigt Kita-Leiterin Heike Eggers (hinten von links), Janin Schwägerl, Kai Söder und Erzieherin Maren Ziebart umrahmen die, um die es geht: die Kinder der Tagesstätte.

Gesunde Ernährung ist wichtig - vor allem auch für Kinder. Aus diesem Grund bekommt die evangelische Kindertagesstätte St. Michaelis mit ihren beiden Bissendorfer Standorten am Kranichweg und am Annemarie-Nutzhorn-Weg ihr Mittagessen von einem zertifizierten Bio-Anbieter aus Hannover.

Nicht nur im Eingangsbereich, auch an dieser Kabinentür hat Gaby Helmis erheblichen Beschädigungen festgestellt.

Die Verantwortlichen des Mellendorfer TV sind richtig sauer. Randalierer haben im Sportpark ihr Unwesen getrieben. Über die möglichen Täter besteht beim Vereinsvorstand ein gewisser Verdacht. Ihnen wird nun die Chance eingeräumt, sich zu melden. Beim nächsten Schaden wird indes Anzeige erstattet.

1 2 3 4 ... 186
Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.