Navigation:
Oliver Hoffmann (von links), Uwe Nautscher und Gunther Partetzke sind begeistert von dem neuen Standbanner.

Es ist nicht nur ein Rollbanner, das sich aufstellen lässt – es ist auch das neue Gesicht des Behindertenbeirats Wedemark. Bei der ersten Ehrenamtsmesse der Gemeinde am Sonnabend, 19. August, werden die Wedemärker es sehen und mit Beiratsmitgliedern darüber diskutieren können.

Eine vorhandene Halle wurde übernommen (hinten). Auf ihrer Sommertour schaut sich die CDU Wedemark an, wo die zweite Halle gebaut werden soll (rechts).Kämmerer Joachim Rose (Mitte) begrüßt Mitglieder der CDU Wedemark auf dem Betriebshof, Holger Köhnk (rechts) leitet die Einrichtung.

Auf dem nach Hellendorf umgezogenen Betriebshof der Gemeinde Wedemark lässt eine geplante große Halle auf sich warten und wird wohl erst zum Jahresende realisiert.

Die Polizei sucht Plakatdiebe und bittet um Hinweise.

Offenbar hat in der Wedemark jemand ein Problem mit Plakaten und Bannern zu Werbezwecken. Nach der Zerstörung von vier Werbeplakaten in Bissendorf wurde nun in Scherenbostel ein Banner gestohlen. Die Polizei Wedemark sucht nun die Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Die Teilnehmer der Ferienfreizeit der Jugendfeuerwehr Bissendorf-Scherenbostel hatten sichtlich Spaß.

In den Ferien gibt es eine Menge zu entdecken. Das zeigte auch die Jugendfeuerwehr Bissendorf-Scherenbostel und hat eine Ferienfreizeit mit Kindern und Jugendlichen ans Meer organisiert. Ob Klettertour oder Ostseetherme – jeder ist auf seine Kosten gekommen.

Auf die Unterstützung des FDP-Landespolitikers Stefan Birkner (links) kann Erik van der Vorm zählen - ein Erfolg schon jetzt an der Kreuzung L 190/Husalsberg in Scherenbostel.

Die Kreuzungen an der Landesstraße 190 in Scherenbostel und Schlage-Ickhorst werden entzerrt. Mit einem Verkehrskonzept für die ganze Wedemark muss es weitergehen, drängt Ratsherr Erik van der Vorm für die FDP-Bündnis C-Gruppe. Im August wird ein Vorentwurf öffentlich vorgestellt.

Die Regiobus passt wegen der Straßensperrung in Resse ihren Fahrplan an.

Auf die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Resse von Montag, 24. bis voraussichtlich Mittwoch, 26. Juli, regiert nun auch Regiobus. Das Unternehmen nimmt wegen zahlreicher Umleitungen auch umfangreiche Änderungen in ihrem Buslinienverkehr vor. Betroffen sind die Regiobus-Linien 460 und 698.

Die große Kreuzung soll quer über die Landesstraße teils offen gehalten werden für den Verkehr.

Die Ortsdurchfahrt Resse wird ab Montag, 24. Juli, für voraussichtlich drei Tage komplett gesperrt. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Autofahrer müssen mit Staus, Anwohner mit Verkehrs- und Baulärm rechnen, kündigt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr an.

Lukas (von links), Julian, Caspar und David stellen die Kraft der Sonnenstrahlen auf die Probe.

Zum Glück stimmte das Wetter für die kleinen Forscher in Sachen Sonne: Nur ein paar Wölkchen ließen bei der Ferienaktion der Gemeinde Wedemark die Energie von oben optisch ein wenig einknicken. Auf dem Außengelände der Jugendhalle versuchten zwölf Kinder, Sonnenenergie einzufangen und zu nutzen

Der Windkanter ist eine der Stationen am geologischen Lehrpfad.

Zu einer ganz besonderen Begegnung mit dem knorrigen Mathematiker Carl Friedrich Gauß aus dem 19. Jahrhundert lädt Bürgermeister Helge Zychlinski für Donnerstag, 3. August, auf den Geopfad am Brelinger Berg interessierte Wedemärker ein.

Nach mehreren Delikten sucht die Polizei Wedemark die Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Zerstörte Werbeplakate, ein gestohlenes Motorrad und ein versuchter Autoaufbruch: In allen drei Fällen sucht die Polizei Wedemark die Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Die Polizei sucht einen flüchtigen Unfallfahrer.

Die Polizei Wedemark sucht einen Autofahrer, der am Freitag in Mellendorf eine Unfallflucht begangen hat. Die Ermittler bitten zudem um Zeugenhinweise.

Die Junge Union lud zu einer Besichtigung des Flughafens und der dortigen Feuerwehr ein.

Viele Eindrücke konnten die 15 Wedemärker Kinder von der Ferienpassaktion der Jungen Union (JU) Wedemark mitnehmen. Das Ziel war dieses Mal der Flughafen in Langenhagen. Die Führung begann mit einigen interessanten Fakten rund um den Airport und die täglichen Abläufe.

1 2 3 4 ... 208
Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.