Navigation:
Vom Pailletten-Kleid bis zur Handtasche: Beim Moonlight-Shopping gibt es viele Schätze.
Wedemark "Taschen gehen immer"

Handtaschen, Schmuck, schicke Kleider und Bücher suchen neue Besitzerinnen: Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat in der Grundschule Resse der Second-Hand-Basar des Fördervereins der Schule stattgefunden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Unfall Lkw-Fahrer übersieht Stauende - Drei Verletzte

Freitagnachmittag (gegen 15:15 Uhr) hat ein 23 Jahre alter Lkw-Fahrer auf der L 310 zwischen den Ortschaften Allerhop und Fuhrberg (Fuhrberg) einen Stau übersehen und ist bei einem Ausweichmanöver mit insgesamt drei Pkw kollidiert. Die Bilanz: Eine Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte, erheblicher Sachschaden sowie Vollsperrung der L 310. mehr

Nicht zu forschen, wäre Rückschritt: Das kleine schwarze Kästchen ist eine Neuentwicklung, der Rest drumrum dient dem Vergleich. Firmenchef Dr. Fritz Küke begleitet Dr. Stephanie Holz bei der Entwicklung eines neuen fotometrischen Sensors, der Stoffe unabhängig von Temperaturen während des Fließens in einer Leitung sehr genau messen kann.
Mellendorf Uni-Start-Up desinfiziert seit 20 Jahren Wasser

Manchmal ist weniger mehr - dieser Spruch hat für den Mellendorfer Unternehmer Dr. Fritz Küke nicht nur allgemeine Bedeutung. Vielmehr hat der erfinderische promovierte Chemiker mit genau diesem Vorgehen seine Existenz aufgebaut und bietet mittlerweile zehn Mitarbeitern Lohn und Brot. mehr

Das Entsenden von fast 800 Brieftauben auf dem Roye-Platz in Mellendorf - hier 2005 - gehörte zu den spektakulären Aktionen der kommunalen Partnerschaft Roye-Wedemark.
Wedemark Gemeinde denkt an weltweite Kontakte

Für weitere kommunale Partnerschaften will die Gemeinde Wedemark ihren Horizont deutlich öffnen. Nicht nur Verständigung - auch kulturelle, wirtschaftliche oder ökologische Zielrichtungen sollen im Vordergrund stehen können. Der Gemeinderat hat dieses Bestreben jetzt einmütig befürwortet. mehr

Auf dem Podium beantworten die Experten Fragen: Moderator Jan Sedelies, (von links), Thore Carstens, Klaus Geschwinder, Ellen Bruns und Oliver Kuklinski.
Bissendorf Kreativ und selbstbewusst nach vorn denken

Darf’s ein bisschen mehr Mut sein? Oder Neugier? Oder Selbstbewusstsein? Gut 100 Zuhörer hat Moderator Jan Sedelies am Dienstagabend im Bürgerhaus Bissendorf begrüßt. Eingeladen hatten zur „ÜberMorgen“-Veranstaltung die Hannoversche Allgemeine Zeitung und die Sparkasse Hannover. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Mit Schildern weist die Bundeswehr auf das Betretungsverbot für den Standortübungsplatz hin.
Neustadt Bundeswehr warnt vor Schießbetrieb auf Übungsplatz

Die Bundeswehr warnt vor dem Schießbetrieb in Neustadt. "Leider kommt es immer wieder vor, dass der Stadtortübungsplatz Luttmersen unberechtigt und in fahrlässiger Weise betreten wird", sagt der Standortälteste, Major Thorsten Nagelschmidt. Nagelschmidt weist deshalb ausdrücklich auf die Gefahren hin. mehr

Symbolbild.
Fuhrberg/Allerhop Drei Verletzte bei Lkw-Unfall auf Landstraße

Bei einem Lkw-Unfall auf der Landstraße zwischen Allerhop und Fuhrberg sind am Freitagnachmittag drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Die Straße war fast drei Stunden gesperrt. mehr

Neustadt Auto wird auf Parkplatz zerkratzt

Sachbeschädigung an der Suttorfer Straße: Unbekannte haben zwischen Freitag, 13. und Sonnabend, 14. Oktober, auf dem Parkplatz der VHS Dach und Türen eines geparkten grauen Ford zerkratzt. Hinweise nimmt die Polizei unter (05032) 9559115 entgegen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Großübung: Viele Feuerwehrfahrzeuge sind am Sonnabend im Bereich Neustadt, Garbsen und Wunstorf unterwegs.
Neustädter Land Feuerwehr übt im großen Stil

Nicht erschrecken: Mit viel Blaulicht und Martinshorn ist am Sonnabend zu rechnen - das muss nicht gleich eine Katastrophe bedeuten. Die Bereitschaft der Regionsfeuerwehr hat groß angelegte Übungen im Neustädter Land und darüber hinaus angekündigt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Christel Schmidt (von links) wird von Christian Werner und Ingrid Askamp für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.
Großburgwedel Burgwedels junges Rotes Kreuz bleibt "e.V."

Das war fällig: Der DRK-Ortsverein Burgwedel hat sich eine neue Satzung gegeben. In ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstagabend verabschiedeten sich die Rotkreuzler von mancher nicht mehr zeitgemäßen Formulierung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.