Navigation:
Erst Kahlschlag, dann freie Fläche zum Bauen in Bissendorf-Wietze. 
Wedemark Bäume verschwinden – Bagger planieren

Nach einem massiven Kahlschlag am Fliederweg bringt nun die Beseitigung einer baumbestandenen Fläche Am Wietzestrand in Bissendorf-Wietze Anwohner auf die Palme. Im Ortsrat könnte es am Dienstag, 25.  April, deshalb hoch hergehen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der ehrenamtlich organisierte Gartenflohmarkt stößt seit mer als 15 Jahren auf großes Interesse.
Wedemark Garten- und Pflanzenflohmarkt kehrt zurück

Langsam beginnt wieder die Pflanzzeit. Bei der Um- und Neugestaltung des heimischen Gartens sind sicherlich Pflanzen übrig. Deshalb findet am Sonnabend, 1. April, wieder ein großer Garten- und Pflanzenflohmarkt in Mellendorf, auf der Pferdewiese Hartmannshof Ecke Wedemarkstraße, statt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Vorstellungsfoto vor dem Rathaus: Bürgermeister Helge Zychlinski und die neue Wirtschaftsförderin, Kim Voigt.
Wedemark Kim Voigt entscheidet die Auswahl für sich

Die Gemeinde Wedemark kann ihren Trumpf Wirtschaftsförderung wieder spielen: Nach einem halben Jahr Vakanz ist für die Stabsstelle als neue Besetzung ab 1. Mai die Wirtschaftsgeografin Kim Voigt gefunden. 70 Bewerber standen Schlange. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Angeklagt wegen Beleidigung eines Busfahrers, konnte der Wedemärker das Gericht ohne Verurteilung gegen Zahlung einer Geldauflage verlassen.
Wedemark/Burgwedel Erst beleidigt, dann vertragen

Weil er einen Busfahrer im Streit als "Arschloch" tituliert haben soll, musste ein Wedemärker jetzt auf der Anklagebank im Amtsgericht Burgwedel Platz nehmen. Gegen Zahlung einer Geldauflage kam er ohne Verurteilung davon - und einen versöhnlichen Handschlag seines Kontrahenten gab es obendrein. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Foto zeigt Kita-Leiterin Heike Eggers (hinten von links), Janin Schwägerl, Kai Söder und Erzieherin Maren Ziebart umrahmen die, um die es geht: die Kinder der Tagesstätte.
Wedemark Kita-Kinder sollen sich gesund ernähren

Gesunde Ernährung ist wichtig - vor allem auch für Kinder. Aus diesem Grund bekommt die evangelische Kindertagesstätte St. Michaelis mit ihren beiden Bissendorfer Standorten am Kranichweg und am Annemarie-Nutzhorn-Weg ihr Mittagessen von einem zertifizierten Bio-Anbieter aus Hannover. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Mit dem Geld aus den Kirchenkollekten werden für die Burgwedeler Tafel Produkte gekauft, die im Sortiment der von Supermärkten gespendeten Lebensmittel knapp sind.
Burgwedel Bis Karfreitag alle Kollekten für die Tafel

Alle vier evangelischen Kirchengemeinden in Burgwedel - St. Petri in Groß- und Kleinburgwedel, St. Marcus in Wettmar und die Ludwig-Harms-Gemeinde in Fuhrberg - verwenden ihre Kollekten bis Karfreitag für Lebensmittelkäufe für die Tafel mehrKostenpflichtiger Inhalt

Um diese Einmündung geht es: Der Verlauf des Kahlswegs (rechts) verlockt dazu, ins Dorf zu rauschen, ohne gebührend auf möglichen Verkehr auf dem Rad- und Fußweg der Straße "An der Schule" (links) zu achten.
Burgwedel Wie wird gefährliche Einmündung sicherer?

Heftig ist im Ortsrat von Fuhrberg gestritten worden über wenige Quadratmeter Pflasterfläche im Dreieck, das von den Straßen „Kahlsweg“ und „An der Schule“ eingeschlossen wird. Dabei sind sich alle einig, dass diese Gefahrenstelle auf dem Schulweg der Grundschüler entschärft gehört. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gregor Schneider (von links) wartet als Wahlleiter vergebens auf Vorschläge für die Nachfolge von IGK-Vize Carsten Knisch und für den Vorsitzenden Karlheinz Schridde.
Burgwedel Letzte Frist für IGK, dann droht die Auflösung

Es geht um viel: Sollte die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute bis zum Juni keine Kandidaten für einen neuen Vorstand finden, droht dem Verein, der alle großen Open-Air- Veranstaltungen bewerkstelligt, nach fast 40 Jahren das Aus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Auf dem Areal der Wasserwelt wird weiter fleißig gewerkelt. Während innen der Ausbau weitergeht, wird parallel draußen der Außenbereich gestaltet.
Langenhagen Eintrittspreise für die Wasserwelt sind fix

Dass es an der Theodor-Heuss-Straße ein neues Hallenschwimmbad geben wird, steht schon länger fest. Dass es Wasserwelt Langenhagen heißen und eine Sauna sowie eine spektakuläre Rutsche erhalten wird, ebenfalls. Nun ist auch klar, was der Eintritt kostet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Kitesurfer und Surfer auf dem Steinhuder Meer
Neustadt Jagdszenen auf dem Binnensee?

Wassersportler auf dem Steinhuder Meer erheben schwere Vorwürfe gegen Naturpark-Ranger Hendrik Holte. Der habe mehrfach Kite-Surfer in voller Fahrt mit seinem Boot bedrängt, auch angefahren - und so in höchste Gefahr gebracht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Die Wedemark ist ...

  • ... eine Gemeinde im Norden der Region mit 16 Ortsteilen und 29.000 Einwohnern.
  • ... für Ortsunkundige verwirrend, weil es keine Ortschaft namens Wedemark gibt. Verwaltungssitz ist Mellendorf.
  • ... eine der reichsten Gemeinden Niedersachsens, wenn man das Pro-Kopf-Einkommen der Bürger betrachtet.
  • ... Gründungsort des ESC Wedemark, der 2010 als Hannover Scorpions deutscher Eishockeymeister wurde.
  • ... Sitz des Audiotechnik-Herstellers Sennheiser.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in der Wedemark der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.