Navigation:

© dpa (Symbolbild)

Verkehr

Motorradfahrer stirbt bei schwerem Unfall in Uetze

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall an der Kreuzung Kreuzkrug bei Uetze ums Leben gekommen. Die Bundesstraße wurde in Folge der Kollision voll gesperrt.

Bei einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Kreuzkrug bei Uetze ist am Mittwochmorgen ein Motorradfahrer gestorben, wie ein Polizeisprecher sagte. Der 25-Jährige wollte überholen und hat wohl den vor ihm fahrenden Kleintransporter übersehen, der links abbiegen wollte. Dabei kam es zur Kollision.

Der Kreuzungsbereich der Bundesstraße 188/214 wurde während der Bergungsarbeiten bis zum frühen Mittag voll gesperrt.


Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.