Navigation:
Max und Tutorin Lena Brüggemann grillen Würstchen für die Kunden der Tafel.

"Verantwortung übernehmen" - unter diesem Motto agieren die Schüler des Wahlpflichtkurses der Aurelia-Wald-Gesamtschule. Sie verkauften Kuchen für einen guten Zweck und sammelten dabei Spenden. Vom den Geld wiederum besorgten sie Bratwürstchen mit den notwendigen Zutaten.

Die Radfahrer aus Uetze und Burgdorf begleiten NDR-Moderatorin Heike Götz auf der Route "Vom Fachwerk über Backsteingotik zu Bauhaus".

Insgesamt 62 Kilometer lang die neue Fahrradroute "Von Fachwerk über Backsteingotik zu Bauhaus", die die ADFC-Mitglieder aus Burgdorf und Uetze entwickelt haben. Seit Kurzem ziert ein Wappen die Strecke, die zudem am 14. Mai im Mittelpunkt der NDR-Sendung "Landpartie" steht.

Vom Glück im Unglück sprechen Polizei und Feuerwehr nach dem Unfall eines Gefahrguttransporters auf dem Röhndamm, der zu einem Einsatz des ABC-Zuges Hannover-Ost und zu einer stundenlangen Sperrung der Kreisstraße 133 zwischen Ehlershausen und Nienhagen geführt hat.

Aus ungeklärter Ursache geriet im Bereich Katenser Weg/Frohburger Straße die Böschung in Brand.

Gleich zweimal mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus der Gemeinde Uetze am Sonntag ausrücken: Am frühen Abend brannte die Böschung auf einer Fläche von 50 Quadratmetern am Katenser Weg in Uetze. Die Ortsfeuerwehr bekämpfte die Flammen mit 1000 Liter Wasser, wie Sprecher Timo Seffer sagte.

Feuerwehreinsatz an der Straße Am Lindenhof.

Bei einem Wohnungsbrand im Uetzer Ortsteil Hänigsen ist am Freitagnachmittag ein 52 Jahre alter Mann gestorben. Warum das Feuer in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen war, ist bislang unklar. 

Im vergangenen Jahr kümmerte sich die Gemeinde vor allem um die Grundschule Uetze, nun folgt Hänigsen.

Künftig werden die Mitglieder des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur jeweils einmal im Jahr den fünf Schulstandorten sowie an einem separaten Termin den gemeinde-
eigenen Sportstätten einen Besuch abstatten, um sich ein Bild von den Gegebenheiten zu machen.

Kunstschmied Hilko Schomerus sieht die Sprüche "Ohne Luther ..." als Gebot zum Nachdenken an.

„Ohne Luther hätten wir keine gemeinsame Sprache“ – dieser Satz findet sich auf einer Skulptur, dem „Luthernagel“, die seit dieser Woche vor der Grundschule am Storchennest steht.

Klassenzimmerrücken im Schulzentrum: Wegen der Änderungen im Schulsystem überarbeitet die Gemeinde Uetze die Raumbelegungen.

Planen tut not: Welche Schulform welchen Platzbedarf hat und welche Räume innerhalb de Schulzentrums an der Marktstraße nutzen wird- darüber haben sich die Mitglieder des Ratsausschuss für Schule, Kultur und Sport informieren lassen.

Zeugen für eine Körperverletzung in Dollbergen sucht jetzt die Polizei.

Zeugen für eine Körperverletzung sucht die Polizei: Demnach hielt sich ein Jugendlicher am Mittwoch gegen 22.15 Uhr mit einem Bekannten an der Bushaltestelle an der Bahnhofstraße in Dollbergen auf, als ein Korso mit vier Fahrzeuge stoppte. Einer der Insassen stieg aus und schlug den Jugendlichen.

Nach einem Wasserschaden in der Ballsporthalle muss die Feuerwehr mehrere Hundert Liter Wasser aufnehmen.

Wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt die Polizei gegen drei Jugendliche, die am Mittwoch gegen 17 Uhr einen Heizkörper in der Ballspielhalle des Schulzentrums abgerissen haben sollen. Mehrere Hundert Liter Wasser fluteten den Eingangsbereich.

Der Netzbetreiber Tennet, der die Stromtrasse Südlink bauen wird, lädt zu sogenannten Antragsworkshops ein.

Der Netzbetreiber Tennet, der die Stromtrasse Südlink bauen wird, lädt zu sogenannten Antragsworkshops ein. Bei diesen öffentlichen Veranstaltungen sollen die Inhalte der Antragsunterlagen, die Tennet am 17. März bei der Bundesnetzagentur eingereicht hat, erörtert werden.

Vertragsunterzeichnung für den Kauf des Windrads (von links): Joachim Steinmetz, der Geschäftsführer der neuen Verwaltungs GmbH, Andreas Fitz, Geschäftsführer der Uetzer Gemeindebetriebe und Windstrom-Geschäftsführer Steffen Warneboldt.Vertragsunterzeichnung für den Kauf des Windrads (von links): Joachim Steinmetz, der Geschäftsführer der neuen Verwaltungs GmbH, Andreas Fitz, Geschäftsführer der Uetzer Gemeindebetriebe und Windstrom-Geschäftsführer Steffen Warneboldt.

Die Gemeinde ist jetzt stolze Eigentümerin einer Windkraftanlage im neuen Windpark Uetze Wilhelmshöhe. Der Übernahmevertrag ist am Mittwoch im Büro des Bürgermeisters unterzeichnet worden.

1 2 3 4 5 6 7 ... 166
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.