Navigation:
Die Blues- und Rockband Saltmesh kommt aus Salzgitter.

Am ersten Augustwochenende werden sich wieder Hunderte Motorradfahrer mit ihren schweren Maschinen ein Stelldichein im Dorf geben. Die Schwüblingser Biker laden zu ihrem beliebten Open- Air-Konzert ein. Auf der Bühne auf dem alten Sportplatz am Ortsrand spielen am Sonnabend, 5. August, zwei Bands.

Hayat (von links), Khadije und Astrite arbeiten im Garten des Küsterhauses mit Speckstein.

Das Kreativseminar für Geflüchtete von der Kirchengemeinde Uetze-Katensen wird gut angenommen. Noch bis Freitag nutzen dort rund 20 Flüchtlinge, davon etwa ein Dutzend Kinder, die Gelegenheit, unter kunsttherapeutischer Anleitung zu malen und mit Speckstein zu arbeiten.

Abstimmung: Der Ortsrat Uetze ist sich einig, dass er sich nicht entscheiden kann, welche Planungsvariante beim Ausbau der Mühlenstraße verwirklicht werden soll.

Mit den Planungen für die Sanierung der Mühlenstraße geht es nicht voran. Obgleich am Mittwoch im Ortsrat neue Varianten vorgelegt wurden, gaben die Politiker keine Empfehlung. Die Anlieger, rund 20 verfolgten die Sitzung, waren sich uneins und kritisierten das Fehlen von konkreten Kostenangaben.

Vor dem historischen Zweiständerhaus in Wackerwinkel hat der Heimatbund einen Bauerngarten nach dem Vorbild alter Kostergärten angelegt.

Eine Rarität haben die Uetzer vor ihrer Haustür: das 421 Jahre alte Zweiständerhaus in Wackerwinkel. Das Baudenkmal ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Besucher können dort erleben, wie unsere Vorfahren vor 200 Jahren in einem Bauernhaus gelebt haben.

Einbruchspuren am Kassenhäuschen.

Das Freibad in Uetze ist erneut Ziel von Kriminellen gewesen. In der Nacht zu Mittwoch stiegen Einbrecher, offenbar auf der Suche nach Geld, über den Zaun der Anlage an der Bodestraße und machten sich an den Gebäuden zuschaffen.

Giovanni Ciacha bereitet die Pflasterarbeiten auf dem Gehweg am neuen Minikreisel vor.

Für die Straßenbaufirma Pasemann beginnt der Endspurt bei der Sanierung der Marktstraße. Denn am 3. August, dem ersten Schultag nach dem Sommerferien, soll der Verkehr über die sanierte Straße zum Schulzentrum rollen.

Heidrun und Hans-Jürgen Sauer machen Filmaufnahmen an der Fuhse bei Benrode.

"Den Blutweiderich nehme ich noch auf", sagt der Naturfilmer Hans-Jürgen Sauer zu seiner Frau Heidrun und postiert seine Videokamera am Wegrand an der Fuhse-Brücke bei Benrode. Die beiden Braunschweiger sind derzeit im Raum Uetze unterwegs. Sie drehen einen Film über die Fuhse.

Zwei Wochen lang werden rund 50 Jungen und Mädchen ihre Tage im Freibad Uetze verbringen.

In den nächsten zwei Wochen wird im Uetzer Freibad Trubel herrschen - unabhängig davon, ob der Sommer zurückkommt. Denn ab Montag, 17. Juli, werden die Mädchen und Jungen des Feriencamps "Eine Welt ein Dorf" das Gelände erobern - und zwar montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr.

Blütenpracht in luftiger Höhe: Geranien blühen in diesem Blumenkasten des Vereins "Uetze blüht auf".

Der Verein "Uetze blüht auf" benötigt tatkräftige Unterstützung. Nach den Worten des Vorsitzenden und Ortsbürgermeisters Klaus Finger sucht der Verein Helfer, die die Geranien in den Blumenkästen entlang der Kaiserstraße und die Pflanzen in den großen Blumenkübeln auf dem Hindenburgplatz gießen.

Für das Kuchenbüfett zum Hofcafé haben sich zahlreiche Bäckerinnen selbst übertroffen.

Mit Speck fängt man Mäuse, mit Kuchen Kunden: Der kirchliche Secondhandladen Gelbes Haus in Hänigsen hat seine Sommerpause mit einem Hofcafé beendet. Rund 50 Besucher ließen es sich vor dem Laden an die Windmühlenstraße 10 schmecken und stöberten im vielseitigen Angebot.

In der Johannes-der-Täufer-Kirche ist deutlich der Architekturstil Conrad Wilhelm Hases zu erkennen. Hase war einer der bedeutendsten Vertreter der Neugotik.

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Uetze/Katensen feiert am Sonntag, 23. Juli, ein Jubiläum. Ihre Johannes-der-Täufer-Kirche ist vor 150 Jahren am 22. Juli 1867 vom damaligen Sievershausener Superintendenten Freytag geweiht worden.

Insgesamt 112 Wahlhelfer benötigt die Gemeinde Uetze, noch fehlen 30 Freiwillige.

Insgesamt 112 Wahlhelfer benötigt die Gemeinde Uetze für die14 Wahlbezirke zur Bundestagswahl am Sonntag, 24. September - schon jetzt haben sich 82 Freiwillige gemeldet. Zwei Wahlvorstände sind bereits komplett besetzt, teilt der zuständige Sachbearbeiter Andreas Kühne mit.

1 2 3 4 5 ... 177
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.