Navigation:
Die Teilnehmerinnen am Frauenfrühstück der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen haben sich viel zu erzählen. Thema des Morgens ist "Weihnachten früher".

"Früher war mehr Lametta", behauptet der Opa im Loriot-Sketch "Weihnachten bei Hoppenstedts". Beim Frauenfrühstück der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen zeigte sich, dass auch viele der 64 Teilnehmerinnen wehmütig an alte Zeiten zurückdenken.

Was für ein herrlicher Morgen: Die Sonne geht über dem Fuhsetal auf.

Es erwartet uns wieder ein frostiges Wochenende, das zum Spazierengehen in einer Landschaft voller kleiner Kunstwerke und herrlicher Ausblicke einlädt. Ein paar Aufnahmen zur Ansicht.

Wegen Bedrohung und Sachbeschädigung ermittelt die Polizei gegen einen 44-Jährigen.

Wegen Bedrohung und Sachbeschädigung ermittelt die Polizei jetzt gegen einen 44-Jährigen aus Uetze: Der Anwohner der Salzwedeler Straße hatte am Mittwoch gegen 15.30 Uhr einem 62-jährigen Nachbarn gedroht, ihn "totzuschlagen", sollte er seine 41 Jahre Ehefrau noch einmal beleidigen.

Der Dorftreff ist ein Treffpunkt für alle Generationen. So sind Kindergartenkinder hin und wieder beim Seniorenfrühstück zu Gast.

Der Verein Kunstspirale kann voraussichtlich 2017 den Dorftreff in Hänigsen weiter betreiben. Der Sozialausschuss des Gemeinderats Uetze hat nach längerer Diskussion einstimmig empfohlen, im nächsten Jahr 40.000 Euro für den Betrieb der Einrichtung bereitzustellen.

Abdullah Pamukcu betreibt seit Kurzem an der Katenser Hauptstraße einen Kiosk mit Snackbar. Seine Frau Rosalie hilft ihm gelegentlich.

Überall schließen in kleinen Dörfern Läden. Entgegen dem Trend gibt es in Katensen wieder eine Einkaufsmöglichkeit, und die ist sogar täglich geöffnet. Abdullah Pamukcu hat im früheren Lebensmittelgeschäft Meier einen Kiosk mit Snackbar eröffnet.

Der Nabu-Vorsitzende Dirk Brinkman entastet mit der Motorsäge eine gefällte Fichte.

Auch Naturschützer fällen Bäume. Im Wald des Nuturschutzbundes (Nabu) am Seebeck südlich von Hänigsen haben der Nabu-Vorsitzende Dirk Brinkmann, sein Stellvertreter Dieter Kleinschmidt und der Naturschutzbeauftragte Erhard Zander rund 20 Fichten abgeholzt.

Der Friedhof in Eltze gehört der Gemeinde Uetze.

Die Gebühren für die 30-jährige Nutzung der Grabstellen auf den Friedhöfen der Gemeinde Uetze sollen zum 1. Januar steigen. Das hat der Ratsausschuss für Verkehr, Umwelt und Planung bei einer Enthaltung empfohlen. Die Preise für das Ausheben und Verfüllen eines Grabes werden hingegen wohl fallen.

Monteure tauschen in luftiger Höhe das Leiterseil der Hochspannungsleitung aus.

Der Energieversorger Avacon tauscht das sogenannte Leiterseil der 110-Kilovolt-Hochspannungsleitung aus, das vom Hänigser Umspannwerk nach Peine führt. Inzwischen haben die Monteure, die mit den Arbeiten in Peine begonnen hatten, das Gebiet der Gemeinde Uetze erreicht

Altbauten wie an der Bentestraße bestimmen das Bild in den Ortskernen der Ortchaften der Gemeinde Uetze.

Der Uetzer Ratsausschuss für Planung sieht im Moment keine Notwendigkeit, ein Förderprogramm "Jung kauft Alt" für den Kauf von Altbauten aufzulegen. Zu den Haushaltsberatungen 2018 will er das Thema eventuell wieder aufgreifen.

Die Fassade der früheren Stötzner-Schule wird während des Umbaus nicht verändert.

Jetzt steht fest, welche Abteilung der Gemeindeverwaltung aus dem Rathaus in die frühere Stötzner-Schule umziehen soll. Es wird das Team Sozialleistungen sein. Damit es ins Erdgeschoss einziehen kann, wird die Gemeinde das Gebäude im nächsten Jahr umbauen.

Der caritative Secondhandladen "Allerhand Nuetzeliches" des Uetzer Bürgervereins ist offenbar ein Erfolgsprojekt. "Er läuft sehr, sehr gut. Unsere Erwartungen sind übertroffen worden", sagt die Vorsitzende Ellen Schmidt. Der Bürgerverein hat den Laden Anfang September eröffnet.

Die Polizei hat in Uetze ein Betrügerpärchen vorläufig festgenommen.

Dank eines Zeugen hat die Polizei am Montag zwei Betrüger vorläufig festnehmen können. Das Pärchen hatte mithilfe eines illegalen Tricks versucht, pfandfreie Flaschen und Dosen am Pfandautomaten des Lidl-Supermarkts in Uetze zu Geld zu machen.

1 2 3 4 5 ... 139
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.