Navigation:
Die Excelsior Jazzmen bieten den Konzertbesuchern klassischen Oldtimejazz im historischen Zweiständerhaus.

Kaum haben die Ecxelsior Jazzmen diese ersten Töne gespielt, hatten sie die etwa 70 Zuschauer im historischen Zweiständerhaus in Wackerwinkel in ihren Bann gezogen. Die Besucher genossen die besondere Stimmung in dem historischen Gebäude sichtlich.

Naturschutzbeauftragter Erhard Zander zeigt, wie weit die Schleiereule sich schon entwickelt hat.

Wie leben eigentlich kleine Schleiereulen in ihren ersten Wochen? Und kann man Storchmännchen von -weibchen unterscheiden? Bei einem ornithologischen Spaziergang hat Naturschutzbeauftragter Erhard Zander gezeigt, wie es in der Kinderstube dieser Tiere aussieht.

Christine Späthe (Mitte) erläutert den Gästen vor dem Dorftreff die Raumaufteilung des Gebäudes, in dem sich auch die Werkstatt der Kunstspirale, die Bücherei, die Verwaltungsnebenstelle und Wohnungen befinden.

Innerhalb eines Monats hat der Hänigser Dorftreff gleich zweimal Besuch von einer österreichischen Delegation bekommen. Die Besucher aus dem Bundesland Vorarlberg wollten mehr über die Arbeit in der Einrichtung, die sich auch um die Betreuung von Flüchtlingen kümmert, erfahren.

Die Feuerwehren aus Uetze, Dedenhausen und Eltze sowie die Messgruppe aus Hänigsen sind in der Nacht bei einem Brand auf dem Gelände des Entsorgungsunternehmens Remondis gefordert.

Nächtlicher Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehren Uetze, Eltze, Dedenhausen und Hänigsen: Am Freitag gegen 0.20 Uhr löste die Brandmeldeanlage im Recyclingbetrieb Remondis Alarm aus. Auf dem Betriebshof war Feuer ausgebrochen. Erst gegen 5 Uhr am Morgen konnten die Einsatzkräfte abrücken.

Beim Bubble-Soccer schlüpfen die Teilnehmer in große Plastikblasen.

Es geht rund in Dedenhausen: Am Sonnabend, 1. Juli, veranstaltet die Dorfgemeinschaftsjugend ab 14 Uhr das 1. Bubble-Soccer-Turnier auf dem Sportplatz des Ortes. Rund um das Turnier sorgen die Organisatoren zudem für Partystimmung mit weiteren Aktionen.

Die Bauhofmitarbeiter Michael Wittenberg (von links), Marcel Vetter und Carsten Tietje tragen Umzugskartons der Aurelia-Wald-Gesamtschule in den Hauptschultrakt.

Darauf hat die Aurelia-Wald-Gesamtschule (AWG) schon lange gewartet. Sie hat jetzt einen eigenen Gebäudeflügel im Schulzentrum. Am Donnerstag ist sie in den bisherigen Hauptschultrakt umgezogen. Mitarbeiter des Bauhofs haben die Umzugskartons geschleppt.

52 Kinder zelten mit ihren Betreuern vier Tage lang auf dem Sportplatz in Obershagen.

Wenn Kinder zelten, haben sie viel zu erzählen. "Jetzt gehen wir ins Freibad", sprudelt es aus dem sieben Jahre alten Enno heraus. "Gestern haben wir Stockbrot gebacken", berichtet der zehnjährige Tjark. Enno und Tjark nehmen am Zeltlager der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen teil.

Thomas Müller ist als Leiter des Fachbereichs I unter anderem für die Finanzverwaltung der Gemeinde zuständig.

Keine leichte Aufgabe hat Thomas Müller vor rund 100 Tagen übernommen. Als neuer Leiter des Fachbereichs I ist er quasi Zahlmeister der Gemeinde Uetze. Doch Geld zum Ausgeben hat er nicht. Die finanzielle Lage der Gemeinde ist sehr schlecht. Da macht Müller sich nichts vor.

Auf der Westseite der Marktstraße haben die Bauarbeiter die ersten Bordsteine gesetzt.

Bei der Sanierung der Marktstraße in Uetze beginnt die heiße Phase. Ab Donnerstag, 22.Juni, wird der Einmündungsbereich Markt-/Kaiserstraße gesperrt, um dort einen überfahrbaren Kreisel bauen zu können.

Julian und Lara aus der Klasse 9F1 überreichen dem stellvertretenden Bürgermeister Norbert Vanin (links) die sechs Thesen mit Forderungen an die Gemeinde.

95 Thesen hat Martin Luther an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen. 500 Jahre später haben die Neuntklässler Julian Möller und Lara Herten des Uetzer Gymnasiums Unter den Eichen dem stellvertretenden Bürgermeister Norbert Vanin sechs Thesen mit Forderungen an die Gemeinde überreicht.

Henri Sander von der MFG Uetze bereitet sich auf den Start vor.

Mit Bravour hat die Modellfluggruppe (MFG) Uetze am Wochenende eine organisatorische Herausforderung gemeistert. Bei einem Weltcupwettbewerb in der Modellflugdisziplin RC-Diskus-Launch Gliding, in Fachkreisen F3K genannt, gingen auf dem MFG-Flugplatz 51 Piloten aus sieben Nationen an den Start.

Rund 50 Einwohner - fast alle weiß gekleidet - frühstücken gemütlich auf dem Festplatz.

Dedenhausen hat am Sonntag eine Premiere gefeiert. Der Arbeitskreis "Unser Dorf - Unsere Zukunft" hatte zum ersten Mal zu einem Brunch in Weiß eingeladen. Rund 50 Einwohner - fast alle weiß gekleidet - folgten der Einladung und speisten gemütlich an sechs Tischen auf dem Festplatz Unter den Eichen.

1 2 3 4 ... 172
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.