Navigation:
Karsten Niewerth misst am Widerlager der Fußgängerbrücke zwischen Uetze und Bröckel mit einem Zollstock den Wasserstand der Erse. 

Die Überschwemmungsgefahr für Teile der Gemeinde Uetze war am Freitag noch nicht gebannt. "Die Erse beginnt, nahe der Fußgängerbrücke zwischen Uetze und Bröckel auszuufern", berichtete am Vormittag Steffen Hipp, Ingenieur des Unterhaltungsverbands Fuhse-Aue-Erse.

Das Gastronomenehepaar Zachmann eröffnet an der Benroder Straße einen Ableger ihres Alicante-Restaurants.

Neues Leben erfüllt ab 5. August die leer stehenden Räume an der Benroder Straße 12. Dirk und Esther Zachmann, Betreiber des Alicante an der Kleinen Bahnhofstraße in Burgdorf, eröffnen im ehemaligen AsiaLife das Alicante Event. Ihr Restaurant in Burgdorf führen die beiden weiter.

König Fridolin der Erste von Sylvanien (Dennis Lange) erklärt den jugendlichen Schauspielern noch einmal genau, was sie bei dem von ihnen selbst geschriebenen Rollenspiel zu tun haben.

Als tapfere Ritter bewährt haben sich sich die Teilnehmer der Ferienfreizeit, die die Gemeinde Uetze zusammen mit der Jugendpflege der Stadt Garbsen und dem Verein Waldritter anbot: Sie besiegten im Life-Rollenspiel den Märchenräuber Rumpelstilzchen und erschufen selbst fantastische Welten.

Die Band Saltmesh bringt guten, alten Blues mit aufs Schwüblingser Open Air.

Am Sonnabend, 5. August ist es wieder soweit. Dann bitten die Schwüblingser Biker wieder auf den Sportplatz zum Open Air. Dort sorgen zwei Bands mit Blues und Rockmusik für Stimmung: Saltmesh aus Salzgitter und Rock4Magic aus Hannover haben sich angesagt.

Im Gebäude Mittelstraße 2 sind der Dorftreff, die Kunstspirale, die Bücherei und die Verwaltungsnebenstelle untergebracht.

Wo sollen die Kunstspirale und der Hänigser Dorftreff bleiben? Die Gemeindeverwaltung schlägt jetzt vor, das Gebäude Mittelstraße 2, in dem sich beide Einrichtungen befinden, in zwei Schritten zu sanieren. Allerdings unter der Bedingung, dass die erhofften Zuschüsse von EU und Niedersachsen fließen.

Wasser steht auf diesem Kartoffelacker bei Dedenhausen.

"Das Wetter ist eine kleine Katastrophe", klagt der Dedenhausener Landwirt Bernd Gellermann. Der Dauerregen hat die Ernte vollkommen zum Stillstand gebracht. Auch bei einer Wetterbesserung können die Bauern in den nächsten Tagen nicht auf ihre Felder, weil der Boden total durchnässt ist..

Mädchen aus dem Feriencamp fahren auf Rollbrettern über einen Hindernisparcours, den Betreuerinnen in der Grundschulturnhalle aufgebaut haben.

51 Jungen und Mädchen aus der Gemeinde Uetze haben in dieser Woche garantiert keine Langeweile. Die Sechs- bis 13-Jährigen nehmen am Feriencamp der Kommune im Uetzer Freibad teil - zum Teil mit wetterbedingtem Asyl in der Sporthalle.

Wolfgang Seffer leitet seit 2006 die Polizeidienststelle in Uetze. Vorher war er seit 1993 stellvertretender Leiter.

In der Uetzer Polizeistation geht eine Ära zu Ende: Denn Stationsleiter Wolfgang Seffer, der 24 Jahre lang seinen Polizeidienst in Uetze verrichtet hat, geht zum Monatsende mit 62 Jahren in den Ruhestand.

Einen Schaden von 26.000 Euro hat ein Autofahrer bei einem Unfall verursacht.

Einen Schaden von 26 000 Euro hat am Sonnabend gegen 12.15 Uhr der Fahrer eines VW Golf verursacht: Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers auf der Henighuser Straße unterwegs.

Bei einem Unfall in Hänigsen hat ein unbekannter Autofahrer einen Zaun beschädigt.

Einen flüchtigen Unfallfahrer sucht die Polizei: Der Unbekannte war nach Aussage eines Polizeisprechers am Sonnabend gegen 13 Uhr auf dem Steindamm in Richtung Riedel unterwegs. Nachdem er eine Rechtskurve passiert hatte, kam der Wagen ins Schleudern – vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit.

Während des musikalischen Frühschoppens können sich die Gäste an einem Büfett bedienen, das im Freien aufgebaut worden war.

Wenn Jazz und Soul vor der Johannes-der-Täufer-Kirche erklingen, muss es dafür einen besonderen Anlass geben: Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Uetze/Katensen hat am Sonntag die Kirchweih ihres Gotteshauses vor 150 Jahren mit einem musikalischen Frühschoppen gefeiert.

Adjutantin Doreen Sellmann hält die Festrede beim Schützenfest.

Mit Bravour hat Doreen Sellmann eine Premiere beim Schwüblingser Schützenfest gemeistert: Sie ist die erste Frau, die als Adjutantin die Festrede vor der Christus-Kirche gehalten hat. Anschließend erntete sie von allen Seiten Lob.

1 2 3 4 ... 177
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.