Navigation:
Der Netzbetreiber Tennet, der die Stromtrasse Südlink bauen wird, lädt zu sogenannten Antragsworkshops ein.

Der Netzbetreiber Tennet, der die Stromtrasse Südlink bauen wird, lädt zu sogenannten Antragsworkshops ein. Bei diesen öffentlichen Veranstaltungen sollen die Inhalte der Antragsunterlagen, die Tennet am 17. März bei der Bundesnetzagentur eingereicht hat, erörtert werden.

Vertragsunterzeichnung für den Kauf des Windrads (von links): Joachim Steinmetz, der Geschäftsführer der neuen Verwaltungs GmbH, Andreas Fitz, Geschäftsführer der Uetzer Gemeindebetriebe und Windstrom-Geschäftsführer Steffen Warneboldt.Vertragsunterzeichnung für den Kauf des Windrads (von links): Joachim Steinmetz, der Geschäftsführer der neuen Verwaltungs GmbH, Andreas Fitz, Geschäftsführer der Uetzer Gemeindebetriebe und Windstrom-Geschäftsführer Steffen Warneboldt.

Die Gemeinde ist jetzt stolze Eigentümerin einer Windkraftanlage im neuen Windpark Uetze Wilhelmshöhe. Der Übernahmevertrag ist am Mittwoch im Büro des Bürgermeisters unterzeichnet worden.

Alles auf einen Blick- nur das Fahr-Championat beginnt erst am 29. April...

Die Reitsportgemeinschaft – Unter den Eichen Dedenhausen organisiert in Schwüblingsen an diesem Wochenende ein zweitägiges Fahr-Championat. Die Vereine des Ortes beteiligen sich und machen das Ganze zu einem tollen Partywochende, Tanz in den Mai inbegriffen.

Ein Kartoffelacker nach einer langen Frostnacht, auf den Blättern hat sich Eis gebildet.

Der späte Frost bereitet den Landwirten schlaflose Nächte. Und das nicht nur, weil sie sich um ihre Frühkartoffeln auf den Äckern sorgen. Vielmehr sind die Bauern die ganze Nacht unterwegs, um die Frostschutzberegnungen am Laufe zu halten.

Kräftige Männer wie hier in Obershagen stellen die Maibäume auf.

In und um Uetze wird der Beginn des Wonnemonats kräftig gefeiert. Der mit Grün und bunten Bändern oder Abzeichen örtlicher Vereine geschmückte Maibaum darf dabei nicht fehlen.

Der nackte Kaliberg des K+S-Konzern bei Wathlingen gehört längst zum Landschaftsbild. Die etwa 86 Meter hohe Erhebung ist selbst vom Burgdorfer Stadtgebiet aus zu sehen.

Die Bürgerinitiativen (BI) Umwelt in Uetze und Wathlingen warnen vor den Auswirkungen der geplanten Rekultivierung des Kalibergs in Wathlingen. Sie befürchten, dass dort belastetes Material abgelagert werden soll. So könnte durch die Hintertür eine der größten Deponien Niedersachsens werden.

In Uetze laden die Gewerkschaften zu Maikundgebungen ein.

Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, wird auf den Dörfern nicht nur unterm Maibaum gefeiert, sondern die Gewerkschaften laden zu politischen Kundgebungen ein.

Die 150 Jahre alte Johannes-der-Täufer-Kirche ist eines der Wahrzeichen Uetzes.

Die evangelisch-lutherische KirchengemeindeUetze kann im Luther-Jahr ein besonderes Jubiläum feiern. Ihre Johannes-der-Täufer-Kirche wird 150 Jahre alt. Am 22. Juli 1867 ist sie vom damaligen Superintendenten Freytag aus Sievershausen eingeweiht worden.

Petra Fellmann (von links), Silvia Wesche und Rita von Salzen bereiten im Vereinsheim des Siedlerbunds Dollbergen die Kaffeetafel für die Maifeier vor.

Fleißig gewienert haben die Mitglieder der Siedlergemeinschaft Dollbergen am Sonnabend ihr Vereinsheim samt Grundstück. "Wir machen Frühjahrsputz, damit am 1. Mai alles schön ist", sagt Vorsitzender Torsten Wesche: "Schließlich ist das eine der wenigen Feiern, die wir im Dorf noch haben."

Ursula Düsterbeck (links) und Ruth Andresen werben dafür, die neue Möglichkeit zu nutzen, als Kunde der Gemeindebüchereien elektronische Medien online auszuleihen.

In den Büchereien der Gemeinde Uetze beginnt am Dienstag, 2. Mai, ein neues Zeitalter. An diesem Tag fällt der Startschuss für die Online-Ausleihe. "Wir haben auf einen Schlag mehr als 20.000 Medien mehr im Angebot", sagt Ursula Düsterbeck, die im Rathaus für die Büchereien zuständig ist.

Soll Uetze sich als Freizeitland noch stärker positionieren oder sich ein neues Leitbild geben? Der Irenensee, in dem sich im Sommer vortrefflich baden und paddeln lässt, gehört zweifelsfrei zu den Attraktion, die Besucher in die Gemeinde locken.

Eine Denkfabrik „Uetze 2030“ soll der Gemeinde nach dem Willen der BALU-Ratsfraktion den Weg in eine bessere Zukunft weisen. Fraktionschef Oliver Wempe hat beantragt, eine solche Denkfabrik einzurichten, in der außer Ratsmitgliedern und Vertretern der Verwaltung auch Einwohner mitarbeiten sollen.

Alljährlich trägt die Grundschule auf ihren Schulhof ein Spiel- und Sportfest aus. Auf dem Bild treten Schüler zu einem Slalomlauf an.

Bei der Bewerbung um das Zertifikat "Sportfreundliche Schule" hat die Uetzer Grundschule mit ihrem großen Schulhof gepunktet. Allerdings befürchtet die Schulleitung jetzt, dass sie einen Teil ihres Pausenhofs für den geplanten Bau einer Mensa opfern muss.

1 2 3 4 ... 162
Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.