Navigation:
Uetze Die Decke der Schaftrift soll saniert werden

Der Ortsrat Altmerdingsen hat in seiner Sitzung am Dienstagabend einmütig die Sanierung von Straßen gefordert und auch seine Forderung nach einem Radweg zwischen Uetze und Burgdorf erneuert. Auch die Ortsratsmittel waren ein Thema in der Sitzung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der neue Pastor der Kirchengemeinde Hänigsen/Obershagen, Ulrich von Stuckrad-Barre, ist Seelsorger in dem Pfarrbezirk, zu dem Obershagen gehört.
Uetze Neuer Pastor will Zeit für Menschen haben

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hänigsen/Obershagen hat wieder einen zweiten Pastor. Ulrich von Stuckrad-Barre hat die Seelsorge im Pfarrbezirk übernommen, der Obershagen, den westlich des Sandgrubenwegs gelegenen Teil Hänigsens und die Ortschaft Altmerdingsen umfasst. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit diesem Logo wirbt die Ideenwerkstatt für ihre Mitfahrhilfe.
Uetze Die Mitfahrhilfe kommt auf Touren

Nach einem schleppenden Beginn scheint sich die Mitfahrhilfe der Eltzer Ideenwerkstatt doch noch zu einem erfolgversprechenden Projekt zu entwickeln. "Seit Anfang des Jahres läuft es ganz gut", sagt Sabine Bär, eine der Organisatorinnen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Dieser Gedenkstein am Eingang des Hänigser Stadions erinnert an die verstorbenen Mitglieder der Fußballsparte des TSV Friesen Hänigsen.
Uetze Fußballer schaffen sich Gedenkstätte

Ein Naturstein mit der Aufschrift „Zum Gedenken an unsere verstobenen Sportfreunde!" steht seit Kurzem neben dem Eingang des Hänigser Stadions. Ein Burgdorfer Unternehmen hat den Gedenkstein der Fußballabteilung des TSV Friesen Hänigsen gestiftet. Juniorchef Arnold Heins hat ihn aufgestellt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Auf 15.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden bei dem ausgebrannten Wohnwagen.
Uetze Feuer verursacht Schaden von 15.000 Euro

Auf etwa 15 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Sonntagnachmittag beim Brand eines Wohnwagens an der Straße Am Fließgraben entstanden ist. Dort war gegen 14.15 Uhr aus ungeklärter Ursache das Fahrzeug samt eines Holzvorbaus in Brand geraten und anschließend vollständig ausgebrannt. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Die Lehrter Polizei vermeldet eine Serie von Airbagdiebstählen in Ahlten.
Lehrte Diebe stehlen Airbags aus vier Autos

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag einen Diebeszug durch das Gewerbegebiet am Südrand Ahltens unternommen. Sie drangen dort in vier Autos ein und bauten daraus die Airbags auf der Fahrerseite sowie teilweise auch jene auf der Beifahrerseite aus. mehr

Das Gelände der Pausewang-Grundschule in der Südstadt aus der Luft.
Burgdorf Vorbereitungen für Pausewang-Neubau beginnen

Die Grundsatzentscheidung des Rates steht: Die Gudrun-Pausewang-Grundschule soll einen Neubau auf ihrem angestammten Areal in der Südstadt erhalten. Damit die Stadt frei ist in der Entscheidung, wo genau auf dem Areal der Neubau errichtet wird, bedarf es einer Änderung des Bebauungsplans. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Erfahrungsaustausch über die Stadtgrenzen hinweg: Die Feuerwehr-Ausbilder Lehrtes und Sehndes treffen sich in Immensen.
Lehrte/Sehnde Ausbilder tauschen Erfahrungen aus

Die Stadtfeuerwehren von Lehrte und Sehnde arbeiten in Sachen Ausbildung jetzt enger zusammen. Erstmals haben sich Ausbilder aus beiden Städten getroffen, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen. Ort der Zusammenkunft war Immensen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sabine Schipplick (von rechts) spricht mit Björn Wundram von der Volksbank und Burgdorfs DRK-Chef Gero von Oettingen über die Arbeit des DRK auf nationaler und internationaler Ebene.
Burgdorf Gesprächsrunde: DRK wirbt für das Ehrenamt

Wann schickt das DRK seine Helfer in ein Katastrophengebiet? Wer koordiniert die Einsätze bei Kriege? Und in welchen Situationen unterstützt das DRK die Bundeswehr? Diese und andere Fragen hat Sabine Schipplick am Montagabend vor Unternehmern erläutert - um das Verständnis fürs Ehrenamt zu wecken. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit solchen Schildern zeigen die Aligser Flagge gegen die geplante Ansiedlung von Aldi am Ortsrand.
Lehrte Aldi-Gegner haben eigenen Verein gegründet

Der Unmut vieler Aligser gegen das geplante Aldi-Logistikzentrum nimmt konkrete Formen an: Am Montagabend hat die Bürgerinitiative einen eigenen Verein gegründet. Parallel dazu will das Bündnis 90/Die Grünen mit der Bürgerinitiative ins Gespräch kommen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Uetze ist ...

  • ... eine Gemeinde zwischen Hannover, Peine und Celle mit 20.000 Einwohnern.
  • ... gelegen an den Flüssen Fuhse und Erse.
  • ... eines der größten Zwiebelanbaugebiete Deutschlands. Nicht umsonst feiert man hier jährlich das Zwiebelfest.
  • ... Standort gleich für zwei Freibäder und für den Erse-Park.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Uetze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.