Navigation:
Beim Treffpunkt Musikschule begeisterten Lehrer und Schüler der Musikschule Ostkreis Burgdorf mit einem abwechslungsreichen Programm.

"Treffpunkt Musikschule" : Unter diesem Motto hatten Schüler und Lehrer der Musikschule Ostkreis Hannover ein buntes Programm von Barock bis Filmmusik vorbereitet. Die Zuhörer in der zu dreiviertel gefüllten Aula des Burgdorfer Gymnasiums honorierten das Sonntag-Nachmittag-Konzert mit viel Applaus.

Hans Bauer vom Verein Bürger für Bürger (von links), Erik Schumann, Julia Stitterich und Niklas Gottschalk freuen sich darauf, älteren Mitbürgern im Freiwilligenzentrum an der Mittelstraße den Umgang mit ihren Handys und Tabletts zu erleichtern.

Technik scheint mitunter ein recht kompliziertes Eigenleben zu führen. Zumal, wenn es sich um Handys oder Tablets handelt. Damit auch Senioren die Vorteile der mobilen Kommunikationsgeräte nutzen können, erklären ihnen junge Erwachsene im Freiwilligenzentrum an der Mittelstraße die Bedienung.

Der Schauspieler und Coach Lutz Herkenrath ist Gastredner beim 14. Wirschaftsforum des SMB.

Das Stadtmarketing Burgdorf (SMB) lädt für den 24. Oktober zu seinem 14. Wirtschaftsforum ein. Publikumsmagnet soll der Gastvortrag des Schauspielers und Coaches Lutz Herkenrath sein. Sein Thema: „Ich bin. Also wirke ich – Vertrauen schaffen, Menschen erreichen“.

Arztpraxen beginnen mit Grippeschutzimpfungen.

In Niedersachsen gibt es insgesamt eine Abnahme der Grippeschutzimpfungen. Das hat die Kaufmännische Krankenkasse ermittelt. Doch die Wunstorfer arbeiten gegen den Trend. Sie lassen sich impfen, die Ärzte haben alle Hände voll zu tun.

Freuen sich aufs Tanzen und viele Gleichgesinnte: Rudolf und Kirsten Wilbrand (von links), Andrea Kuschetzki und Eckhart Will.

Endlich! Alle Tanzbegeisterten sind herzlich eingeladen zu einem Tanzball "Winterzauber" in den Steinhuder Strandterrassen. Am Sonnabend, 4. November, darf von Walzer, Samba, Disco-Fox alles getanzt werden.

Die Slackline, ein Geschenk von Bürgermeister Dieter Eidtmann, wird fröhlich einem Belastungstest unterzogen.

Kuchen, Kaffee und Snacks standen bereit, und gegen Abend sind die Würstchen auf den Grill gekommen. Die zahlreichen Besucher, die am Sonnabend das neue Jugendzentrum in Augenschein genommen haben, sind von den Nutzern der Räume in der ehemaligen Volksbank bestens bewirtet worden.

STROMPREIS: Laut Bundesgerichtshof gehören auch Staatliche Anteile (Steuern, Abgaben, Umlagen) zum Preis.

Sonderkündigungsrecht torpediert, Überweisende Kunden mit zu hoher Gebühr belastet: Dafür gab’s für den hannoverschen Stromhändler „e:veen“ Ärger mit der Verbraucherzentrale und Ordnungsgeld vor Gericht. Das Oberlandesgericht hat die Buße zwar halbiert, doch der Ärger ist noch nicht vorbei ....

Die Geschäfte locken beim Late-Night-Shopping mit besonderen Angeboten und Aktionen.

In Eldagsen können Kunden am Freitag, 3. November, länger einkaufen. Beim Late-Night-Shopping locken die Geschäfte mit besonderen Angeboten und Aktionen.

"Schwerer Anschlag auf die politische Kultur in unserer Stadt": Die CDU kritisiert wie Linken-Ratsherr Michael Fleischmann die neue Fraktion Freie Burgdorfer.

Von einem schweren Vertrauensbruch spricht die CDU, von Mehrheitsbeschaffung für die SPD-Grünen-WGS-Gruppe der Linken-Ratsherr Michael Fleischmann: Damit reagieren die Politiker auf die Entscheidung drei Politikern, die Fraktion Freie Burgdorf neu zu gründen.

Unser Veranstaltungstipp
Elfriede Stahmer und Jan Katzschke geben gemeinsam ein Konzert in der St.-Thomas-Kirche in Bordenau.

Die beiden Musiker Elfriede Stahmer (Barock-Violine) und Jan Katzschke (Orgel und Cembalo) setzen ihre Zusammenarbeit fort und gastieren als Nächstes in der St.-Thomas-Kirche in Bordenau. Dort bringen sie am Sonntag, 27. Oktober, Musik aus der Zeit des Früh- und Hochbarocks zu Gehör.

Hier warten die Hunde noch auf ihren Einsatz - später müssen sie dann durch die Wietze schwimmen.

Es ist der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres in dieser kleinen Ortschaft. Am Sonntag stand die Hubertusjagd in Meitze auf dem Programm. Mehrere hundert Zuschauer und mehr als 50 Reiter ließen sich dieses Ereignis der Jagdgemeinschaft Meitze und des Reitvereins Meitze nicht entgehen.

Die meisten Besucher sind zum Bantorfer Oktoberfest in Lederhosen oder im Dirndl gekommen.

Nicht nur in München werden zünftige Oktoberfeste gefeiert. Seit Jahren wird der gesellige Brauch auch im hohen Norden immer beliebter. Das zeigte sich am Sonnabend auch beim nunmehr neunten Oktoberfest des TSV Bantorf.

1 ... 3 4 5 6 7 8 9 ... 6008
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.