Navigation:
Chefarzt Prof. Oliver Rühmann.

"Was tun bei Gelenkverschleiß am Knie?" ist das Thema des nächsten Patientenforums am Dienstag, 26. September, im Regionsklinikum Agnes Karll in Grasdorf. Antworten geben der Chefarzt Oliver Rühmann und weitere Klinikärzte ab 18 Uhr in der Cafeteria des Krankenhauses an der Hildesheimer Straße 158.

Saxofon und Laute - das passt.

Viele Menschen haben am Sonntagnachmittag den Gang zur Wahlurne, die staatsbürgerliche Pflicht, mit dem ganz privaten Vergnügen verbunden und sind anschließend in die St.-Petri-Kirche gegangen. Dort erlebten sie einen ganz selten musikalischen Genuss: Jazz mit Lautenmusik und Saxophon.

Kenpokan-Trainer Daniel Deppe zeigt Jacob die richtige Körperhaltung, die ihm Stabilität gibt.

Ob Gewalt, Mobbing, Mediensucht, Drogen- oder Alkoholmissbrauch - es lauern viele Gefahren auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Um schädlichen Einflüssen standhalten zu können, brauchen Jugendliche innere Stärke sowie fundierte Kenntnisse. Beides will das Gymnasium Isernhagen in der Präventionswoche vermitteln.

Bildungsstandort Wennigsen: Der Rat der Gemeinde Wennigsen hat eine neue Arbeitsgruppe gebildet mit dem Ziel, Vorschläge der Weiterentwicklung zu machen.

Der Rat hat eine neue Arbeitsgruppe eingesetzt, um den Bildungsstandort Wennigsen weiter nach vorne zu bringen. Sie soll zunächst zukunftsorientiert räumliche und konzeptionelle Bedarfe evaluieren und dann Vorschläge zur Weiterentwicklung machen.

Dem Wähler besser zuhören - das haben sich die Parteien für die Zukunft vorgenommen.

Einbrüche für die großen, meist Gewinne bei den kleineren Parteien – so hat die Wedemark gewählt. Besondere Überraschung: Lokal holte die FDP rasant auf und wurde am dritthäufigsten gewählt mit 11,9 Prozent (2013: 5 %).

gh

Persönlich hatte sich Felix Teichner, AfD-Fraktionschef im Stadtrat, ein noch besseres Ergebnis erhofft. Mit 12,4 Prozent hatte die Partei in Empelde regionsweit das beste Resultat bei der Bundestagswahl erzielt. Mit Blick auf die Landtagswahl geraten die anderen Parteien wegen derweil in Sorge.

Ekkehard Vogt erläutert den Entwurf für das neue Gemeindezentrum.

Im Sommer 2019 will die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Uetze/Katensen in ihr neues Gemeindezentrum in Uetze einziehen. Den Entwurf hat der Architekt Ekkehard Vogt am Sonntag in einer Gemeindeversammlung vorgestellt.

Die freischaffende Künstlerin Ines May aus Laatzens Partnerstadt Guben stellt im Oktober erstmals beim Kunstkreis in Rethen aus.

Die Künstlerin Ines May aus Laatzens Partnerstadt Guben zeigt im Oktober ihre Werke beim Laatzener Kunstkreis. Eröffnet wird die Ausstellung unter dem Titel "vielfalt may" am Sonntag, 1. Oktober, um 11 Uhr in der Galerie des Kunstkreishauses in Rethen, Hildesheimer Straße 368.

Bingo-Geschäftsführer Karsten Behr (v.l.), Roland Sturm und Minister Stefan Wenzel.

Im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit und des Globalen Lernens hat Roland Sturm für das Engagement mit seinem Verein Togo pro-infans den Niedersächsischen Ehrenamtspreis 2017 erhalten. Umweltminister Stefan Wenzel überreichte ihm die Auszeichnung im Gästehaus der Landesregierung.

Grünes Licht gen Berlin für zwei Evenser: Dietmar Friedhoff (AfD) und Grigorios Aggelidis (FDP) ziehen in den neuen Bundestag ein.

Eines von Neustadts kleineren Dörfern hat eine starke Vertretung in Berlin: Aus Evensen mit seinen 98 Wahlberechtigten (64 wählten) ziehen jetzt zwei Kandidaten in den neuen Bundestag ein. Grigorios Aggelidis vertritt dort künftig die FDP, Dietmar Friedhoff nimmt sein Mandat für die AfD wahr.

"Gehrden feiert Feste" verzichtet in diesem Jahr auf ein Weihnachtsdorf in der Innenstadt.

Die Gehrdener müssen in diesem Winter auf ein Weihnachtsdorf verzichten. Dies teilte der Verein "Gehrden feiert Feste" (GfF) mit. Die Organisatoren sehen durch die fortwährende Innenstadtsanierung die Sicherheit der Besucher als nicht gewährleistet.

Nach den beiden Unfällen mussten drei Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei zwei Verkehrsunfällen am Sonntagnachmittag nahe Fuhrberg und Engensen sind insgesamt drei Autoinsassen verletzt worden. Sie kamen zur Behandlung ins Krankenhaus.

1 2 3 4 5 6 7 ... 5864
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die AfD ist im Bundestag - Ihre Meinung?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.