Navigation:
Das Blaue Haus ist eines der drei Gebäude, die bisher in Dollbergen als Notunterkunft für Flüchtlinge gedient haben.

Bis Ende Februar will die Gemeindeverwaltung die Notunterkunft für Flüchtlinge in Dollbergen schließen. Zum Schluss waren in der Unterkunft an der Alten Dorfstraße, die für rund 60 Bewohner konzipiert war, nur noch 30 männliche Einzelpersonen untergebracht.

Das Amtsgericht Lehrte hat der Fahrerin ein erhebliches Alkoholproblem attestiert.

Mit 3,4 Promille Alkohol im Blut und ihrem zehnjährigen Sohn auf dem Beifahrersitz ist eine 40-jährige Lehrterin mitten am Tag auf ein stehendes Auto vor einer roten Ampel aufgefahren: Dafür wurde sie vom Amtsgericht Lehrte zu einer Geldstrafe über 900 Euro verurteilt und der Führerschein eingezogen.

Annette Werner, Leiterin der Grundschule Dedensen, ist zufrieden mit dem neuen Ganztagsangebot ihrer Schule.

Für Annette Werner hat sich ein lang gehegter Traum erfüllt. Seit einigen Monaten ist die Grundschule, die sie leitet, eine offene Ganztagsgrundschule. 45 der 70 Schüler nutzen das Angebot - doch nicht alle immer.

Aus den alten Eichen sollen auf Wunsch der Politiker entweder Bänke oder Skulpturen und Spielgeräte entstehen.

Bänke, Skulpturen oder ein Spielgerät? Ganz unterschiedliche Möglichkeiten sieht der Ortsrat Dollbergen, wie die an der P+R-Anlage Süd stehenden Eichen nachhaltig und ideell für den Ort erhalten bleiben können. Ein endgültiges Votum hängt auch von den Kosten ab.

Elenor (4, links) und Elly (3) spielen in der Kita Schillerslage - dort entstehen in den nächsten Wochen neue Plätze.

Seit Jahren baut Burgdorf die Betreuung der Jüngsten aus - derzeit stehen den Kindern zwischen drei und sechs Jahren insgesamt 893 Plätze zur Verfügung. Für Krippenkinder gibt es 251 Plätze. Ob diese für 2017 ausreichen werden, lässt sich erst nach dem Anmeldestichtag am 31. Januar genau sagen.

Pastorin Debora Becker spricht mit Ortsbrandmeister Marcus Karp (rechts) und seinem Stellvertreter Cord Hemme.

Ein wichtiges Projekt ist fast fertiggestellt: Die Kirchengemeinde St. Martini Brelingen richtet im Gemeindehaus einen neuen Jugendraum ein.

Die Rohre, die den Schlamm auf dem Wasserweg abtransportieren, bleiben liegen, solange auf dem Steinhuder Meer Eisgang herrscht.

Die Entschlammung des Steinhuder Meers verschiebt sich - das Wetter ist der Grund. Eigentlich sollte dieser Tage ein Schwimmbagger anrücken, mit dessen Hilfe der Grund von Schlamm befreit wird.

Mehr als 30 Spaziergänger schauen sich mit Langenhagens Stadtplanerinnen prägende Gebäude des Sanierungsgebietes in der nördlichen Kernstand an. Das Bahnhofsgebäude Pferdemarkt zählt zu den architektonischen Höhepunkten.

Langenhagens Kernstadt-Nord und der gleichauf liegende Bereich Walsroder Straße sind als Sanierungsgebiet ausgewiesen. Langenhagens Stadtplanerinnen Carolin Ottensmeyer und Christine Söhlke stellten jetzt mehr als 30 Interessierten die stadtbildprägenden Gebäude der nördlichen Kernstadt vor.

Spätestens im Jahr 2019 ist die Sparkasse Hannover in Engelbostel Geschichte.

Die Sparkasse will sich aus Teilen Langenhagens zurückziehen. Mit dieser Entscheidung hat das Geldinstitut einen Sturm der Entrüstung in der Stadt ausgelöst.

Schloss Marienburg - auch im Winter ein schöner Anblilck - bietet im Sommer die Möglichkeit für Trauungen.

Für ein Liebespaar könnte in diesem Jahr ein Traum doch noch wahr werden: Überraschend ist für Freitag, 19. Mai, 11 Uhr, ein standesamtlicher Trautermin auf Schloss Marienburg in Schulenburg frei geworden. Alle anderen Schloss-Termine sind seit Monaten ausgebucht.

So bunt und fröhlich wie 2015 soll der Zehntfest-Umzug auch in diesem Jahr werden.

Bis zum Zehntfest vom 9. bis 11. Juni ist es zwar noch etwas hin. Die Organisation läuft dennoch bereits auf Hochtouren – schließlich erwarten die Kirchhorster wieder einige Tausend Menschen zur großen Dorfsause.

Der Geschäftsführer Gero Seidler (zweiter von links) und Prokurist Uwe Heyne (rechts) nehmen von den Parlamentarischen Staatssekretären Caren Marks und Norbert Barthle den Förderbescheid entgegen.

Die Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks hat jetzt zusammen mit ihrem Kollegen Norbert Barthle aus dem Bundesverkehrsministerium aus dem Förderprogramm zur Elektromobilität einen Bescheid an die Hannover Aviation Ground Services aus Langenhagen überreicht.

1 2 3 4 5 6 7 ... 4623
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Auf RTL läuft wieder das "Dschungelcamp". Seid ihr dabei?
Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.