Navigation:
So könnte ein Radschnellweg zwischen Steinhude und Wunstorf aussehen.

Ein Antrag der Mehrheitsgruppe SPD, FDP und Grüne zum Thema Radschnellweg ist im Ortsrat an vier Gegenstimmen aus CDU und AfD gescheitert. Die Gruppe hatte von der Verwaltung gefordert, Möglichkeiten für den Schnellweg Steinhude - Wunstorf zu prüfen und den Gremien vorzustellen.

Die CDU sammelt wieder überzählige Müllsäcke ein.

Ein bisschen praktische Lebenshilfe, ein bisschen politischer Protest: Die Müllsack-Tauschbörse der CDU entwickelt sich zum Dauerbrenner.

Auf der K231 werden am Gehrdener Stadtrand zurzeit die Kreisel saniert. Extraspuren für Radfahrer sind dort nicht geplant. Die Politiker wünschen sich das jedoch für die innerörtlichen Kreisverkehre.

Mehr Sicherheit im Kreisverkehr für Radfahrer in Gehrden - das wünscht sich die Gruppe Grüne/Linke. Die Stadt soll in Abstimmung mit der Region prüfen, welche Möglichkeiten es dafür gibt.

Reinhart Nietz schneidet seinen Apfelbaum zurück.

Die Tage werden kürzer und die Nächte immer kälter. Für die Besitzer von Kleingärten bedeutet das vor allem eine Menge Arbeit: Die Gärten müssen winterfest gemacht werden, und zwar noch vor dem ersten Frost. Ein Besuch in der Burgdorfer Kleingartenkolonie Grüne Aue.

Die Polizei Wunstorf versucht, drei Diebstähle vom Donnerstag aufzuklären.

Diebe haben in den vergangenen Tagen dreimal zugegriffen. In der Nacht zu Donnerstag wurden zwei Autos gestohlen. Eine 70-jährige Rentnerin wurde am Donnerstag beim Einkaufen bestohlen. Zeugen sind gebeten, sich unter Telefon (0 50 31) 9 53 01 15 bei der Polizei zu melden.

Johann-Christoph Emmelius spricht im Antikriegshaus Sievershausen über Luther und die Politik.

Um die politische Seite im Wirken Martin Luthers geht es am Sonntag, 22. Oktober, im Antikriegshaus Sievershausen. Referent des Vortrags, der um 16 Uhr beginnt, ist Johann-Christoph Emmelius aus Obershagen.

Annelies Finke (von links), Traute Fender, Erika Schaprian und Marie-Luise Wiegand präsentieren den hannöverschen Reiseführer "Mittendrin".

Hannover genießt in der Bundesrepublik den zweifelhaften Ruf einer grauen Maus unter den Großstädten. Dass die niedersächsische Landeshauptstadt spannende Geschichten und Geheimnisse aufweist, hat eine Lesung in der Bücherei Empelde unter Beweis gestellt.

Layenne (von links), Fanni und Franziska bauen Insektenhotels.

Zum Abschluss ihrer zwei Projekttage haben 33 Kinder aus den dritten Klassen der Aligser Aue-Grundschule Insektenhotels gebaut, die sie im Anschluss mit nach Hause nehmen durften.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich zu melden.

Unbekannte haben es in Arnum erneut auf BMW abgesehen. In der Nacht zu Donnerstag haben sie zwei solcher Fahrzeuge aufgebrochen. Nach Auskunft der Polizei war ein Wagen an der Nordstraße geparkt und ein anderer an der Hannah-Arendt-Straße. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt etwa 7000 Euro.

Bei Erdarbeiten an der Mecklenhorster Straße sind die Arbeiter auf einen altmodischen Rundbogen gestoßen.

 Aufregung herrscht zur Zeit an der Baustelle Mecklenhorster Straße/ Hannoversche Straße. Immer wieder bleiben Schaulustige stehen und diskutieren über ungewöhnliche Mauerreste im Erdreich. Während der Erdarbeiten wurden unter der Straßendecke historische Gewölbereste entdeckt.

FDP-Mitglieder und interessierte Bürger diskutieren engagiert.

Zur Nachlese der vergangenen Wahlen hat Dieter Herbst, Vorsitzender der Ronnenberger FDP, rund ein Dutzend Mitglieder und Gäste im Restaurant Beim Wildschütz. Diskutiert wurde unter anderem eine mögliche Jamaika-Koalition in Bund und Land.

Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Auto, Geld und mehrere elektrische Geräte gehörten zur Beute eines Einbruchs in Arnum. Unbekannte sind in ein Einfamilienhaus an der Straße An der Landwehr eingedrungen. Nach Polizeiangaben schoben sie die elektrischen Rollläden hoch und drückten ein Fenster ein.

1 2 3 4 5 6 7 ... 5989
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.