Navigation:
Im Schnitt sollen täglich rund 12 Kubikmeter Assewasser eingeleitet werden - das sind 0,003 Prozent des pro Tag angelieferten Salzwassers zur Flutung des stillgelegten Bergwerks Bergmannssegen-Hugo in Ilten.

Das stillgelegte Kalibergwerk Bergmannssegen-Hugo in Ilten wird ab dem nächsten Jahr auch mit Salzwasser aus der Schachtanlage Asse geflutet. Das Wasser aus dem Atomlager bei Wolfenbüttel sei aber "radiologisch unbedenklich", teilt die zuständige Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) mit.

Der neue IGK-Vorstand mit Thorsten Schirmer (3. Vorsitzender, von links), Mirco Friede (Schriftführer), Ursula Lohr (Beirätin), Sylvia Krüger (Kassenwartin), Stefan Müller (1. Vorsitzender), Klaus-Jürgen Bierbaum (2. Vorsitzender) und Dieter Jaehrling (Beirat).

ag’s an der Hochzeit, die nebenan am Springhorstsee gefeiert wurde? Strahlte die Harmonie auf die außerordentliche Mitgliederversammlung der IGK ab? In großer Einigkeit hat die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute am Mittwochabend einen neuen Vorstand gewählt. Auch das Stadtfest am 10. September ist damit gesichert.

Ein Einbrecher ist tagsüber in eine Wohnung an der Schönefelder Straße eingedrungen.

Ein Einbrecher ist unweit des Langenhagener Polizeikommissariats am Mittwoch tagsüber in eine Wohnung eingestiegen. Dabei wurde der Jugendliche von der Mieterin überrascht. Nun suchen die Ermittler den Täter und bitten um Zeugenhinweise.

Nike Ahrens (links), Pianist Adam Szabo und Musikpädagogin Kristina Filthaut (rechts) spielen mit Instrumenteneulingen ein wohlklingendes Stück.

Beim Musikkarussell können sich interessierte Kinder und Jugendliche über verschiedene Instrumente informieren und diese auch gleich selber ausprobieren. Obwohl erst wenige Minuten mit der Blockflöte vertraut, gelingt der Gruppe von Kristina Filthaut schon ein kleines, gemeinsames Stück.

Die Bauhofmitarbeiter Michael Wittenberg (von links), Marcel Vetter und Carsten Tietje tragen Umzugskartons der Aurelia-Wald-Gesamtschule in den Hauptschultrakt.

Darauf hat die Aurelia-Wald-Gesamtschule (AWG) schon lange gewartet. Sie hat jetzt einen eigenen Gebäudeflügel im Schulzentrum. Am Donnerstag ist sie in den bisherigen Hauptschultrakt umgezogen. Mitarbeiter des Bauhofs haben die Umzugskartons geschleppt.

Mit diesem Foto sucht die Parkhausgesellschaft nach dem Radler, der das Parkhaus beschmiert hat.

War das Frust, Übermut oder gezielter Vandalismus? Am Mittwochmittag ist ein junger Radler auf der obersten Ebene des neuen Parkhauses an der Poststraße herumgekurvt und hat auf Wänden sowie Sichtblenden massenweise Schmierereien hinterlassen. Er wurde dabei von Überwachungskameras gefilmt.

Der Aufsichtsrat: Karin Bremer (von links), Gilbert Herzig, Birte Backhaus, Heinrich Lübbert. Im Bild fehlt Jan Schnepel.

Neustadts letzte eigenständige Bank, die Raiffeisen-Volksbank, hält sich in einem zunehmend schwierigen Markt - auch wegen der Vielfalt ihrer Angebote und Betätigungsfelder.

Doing Good Challenge: Oberschüler und Gymnasiasten der Laatzener Erich-Kästner-Schule singen in Hannover für Verkäufer des Straßenmagazins Asphalt.

Sie haben sich zu Asphalt-Verkäufern gestellt und für sie gesungen. So wollten vier Schüler des Erich-Kästner-Schulzentrums den Wohnungs- und Langzeitarbeitslosen helfen, ihre Einnahmen zu verbessern. Für ihr Engagement erhalten sie am Freitag in Berlin einen Preis bei der "Doing Good Challenge".

Rund 180 Teilnehmer kommen zum Singen am Feuer vor der Klosterkirche und erhalten den Reisesegen von Pastorin Uta Junginger.

In diesem Brauch zum Start in die Sommerferien steckt viel Musik: Auf Einladung der Marien-Kirchengemeinde haben rund 180 Besucher beim „Singen am Feuer“ am Mittwochabend bei idealem Sommerwetter viele bekannte Lieder angestimmt.

52 Kinder zelten mit ihren Betreuern vier Tage lang auf dem Sportplatz in Obershagen.

Wenn Kinder zelten, haben sie viel zu erzählen. "Jetzt gehen wir ins Freibad", sprudelt es aus dem sieben Jahre alten Enno heraus. "Gestern haben wir Stockbrot gebacken", berichtet der zehnjährige Tjark. Enno und Tjark nehmen am Zeltlager der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen teil.

Fröhlicher Auftritt am Beckenrand: Die Minis vom LSV tanzen die Regenwolken einfach weg.

Die Stadt hat den Beginn der Sommerferien und den Start des Feriencard-Programms wieder mit einer großen Poolparty im Freibad gefeiert. Die Organisatoren schauten dabei aber immer wieder zum Himmel - der Deutsche Wetterdienst hatte für den Nachmittag eine Unwetterwarnung herausgegeben.

Die Polizei hat einen Räuber festgenommen, der in Seelze ein Wettbüro überfallen hatte.

Polizisten haben am Dienstag gegen 21.15 Uhr einen 56-jährigen Mann festgenommen, der am Vortag ein Wettbüro an der Hannoverschen Straße überfallen haben soll. In seiner Wohnung wurden Beweismittel für den Überfall gefunden. Der Beschuldigte kam in Untersuchungshaft.

1 2 3 4 5 6 ... 5377
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Immer mehr Anschläge - fühlen Sie sich noch sicher?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.