Navigation:
Federica Kenny Martinez (von links) und Martina Sorrondegui Ibarburu (unten) aus Montevideo sind im Rahmen eines Schüleraustausches zu Gast bei den KGS-Schülerinnen Fenja Redmann und Jenny Kardinal.

"Deutschland ist schön - die Städte und auch die Schule": Wenn Federica Kenny Martinez und Martina Sorrondegui Ibarburu aus Uruguay am 5. März wieder nach Montevideo fahren, nehmen die 16-jährigen Austauschschülerinnen der KGS Sehnde jede Menge Eindrücke mit nach Hause.

Das Erich-Klästner-Schulzentrum wird wohl größtenteils abgerissen - mit Ausnahme des F-Trakts (ganz links), der gerade saniert wurde. Ob der Neubau auf dem Parkplatz vorne oder auf den Grünflächen nordöstlich entsteht, ist noch nicht entschieden.Das Erich-Kästner-Schulzentrum wird wohl größtenteils abgerissen - mit Ausnahme des F-Trakts (ganz links), der gerade saniert wurde. Ob der Neubau auf dem Parkplatz vorne oder auf den Grünflächen nordöstlich entsteht, ist noch nicht entschieden.

Das Erich-Kästner-Schulzentrum wird voraussichtlich fast komplett neu gebaut: Diese Lösung legt ein Gutachten nahe, das die Stadt in Auftrag gegeben hat. Stehen soll das neue EKS bereits Mitte 2021, die Kosten werden auf 34,8 und 43,1 Millionen Euro geschätzt.

Lautist Andreas Arend spielt im Benefizkonzert in der Stadtkirche. Er unterstützt die Reihe "Nachtkonzerte bei Kerzenschein".

Der Reihe der "Nachtkonzerte bei Kerzenschein" in der Stiftskirche droht womöglich das Aus, wenn sich nicht künftig finanzielle Unterstützer finden. Bei einem Benefizkonzert am Freitag, 24. Februar, in der Stadtkirche werden darum Spenden gesammelt und für die Veranstaltungsreihe geworben.

Das Dach des ersten Gebäudes für Flüchtlingswohnungen an der Koldinger Straße wird eingedeckt.

Der Bebauungsplan "Die Kluß" für die Flüchtlingswohnungen an der Koldinger Straße ist vom Rat der Stadt Pattensen geändert worden. Das frühere Mischgebiet - der ehemalige Standort von Aldi und Fressnapf - ist jetzt als reines Wohngebiet festgesetzt.

Die Grundschule in Höver soll nach dem Wunsch des Ortsrats Ganztagsschule werden. Das würde die Stadt 20.000 Euro kosten

Auf gut eine Million Euro summieren sich die Zusatzforderungen der Sehnder Ortsräte zum Haushalt 2017. Dabei sind einige weitere Posten noch nicht konkret beziffert. Bisher betrug das Defizit im Entwurf der Stadtverwaltung bereits fast 3 Millionen Euro.

Auf der Ortsdurchfahrt in Linderte bleibt ein Tempolimit auch in Zukunft eine freiwillige Angelegenheit.

Die Absage kam von höchster Stelle: Der niedersächsische Verkehrsminister Olaf Lies stellte in einem Brief klar, dass Tempo 30 für die Ortsdurchfahrt in Linderte nicht infrage kommt. Die Enttäuschung in dem kleinen Ortsteil ist entsprechend groß.

Nele Presuhn tanzt im Sonnenkostüm.

Großer Auftritt für die Tänzerinnen der Ballettschule Pietruska: Mehr als 80 Kinder und Jugendliche haben am Sonnabendnachmittag ihr Können auf der Bühne des Schulzentrums Am Spalterhals gezeigt.

Die Grünen möchten eine freie WLAN-Nutzung an öffentlichen Plätzen ermöglichen.

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen möchte eine freie WLAN Nutzung an öffentlichen Plätzen in den Innenstädten von Seelze und Letter. Ihrer Ansicht nach erhöht ein solches Angebot die Attraktivität dieser Orte und sorgt für eine Bindung ans Internet für jedermann.

Céline Beckhausen diskutiert mit den Schulkindern.

Physik-Unterricht steht für die Klasse 4a der Grundschule Bredenbeck noch nicht auf dem Stundenplan. Durch den Besuch vom Leibniz JuniorLab haben sie aber Lust darauf bekommen, sich demnächst mit Versuchen und physikalischen Experimenten zu beschäftigen.

In Dedensen stehen Beförderungen und Ehrungen an.

Insgesamt 33-mal musste die Freiwillige Feuerwehr Dedensen im vergangenen Jahr ausrücken. Besonders belastend dabei waren drei Verkehrsunfälle im Sommer, bei denen drei Menschen starben und fünf weitere schwer verletzt wurden.

Klaus Günther in seinem Büro in der Geschäftsstelle der SG Letter 05: Der Vorsitzende stellt sich nicht erneut zur Wahl.

Vor 40 Jahren ist Klaus Günther in die SG Letter 05 eingetreten, genauso lange ist er Mitglied des Vorstands. Bei der Jahresversammlung von Seelzes größtem Sportverein stellt sich der 69-Jährige nicht erneut zur Wahl. Allerdings werde er helfen, offene Baustellen abzuarbeiten, verspricht Günther.

Nur 150 Nachwuchsautoren haben sich am Literaturwettbewerb der Stadt beteiligt. Im Vorjahr waren es 350.

Die Zahl der Einsendungen zum Jugend-Literaturwettbewerb ist in diesem Jahr drastisch zurückgegangen. Während im Vorjahr noch um die 350 Schüler Texte geschickt hatten, waren es dieses Mal kaum mehr als 150. "Das ist die Zahl des ersten Wettbewerbes", sagte Stadtjugendpfleger Bernd Witte.

1 2 3 4 5 6 ... 4777
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Soll Deutschland mehr Geld für die Nato zahlen?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.