Navigation:
Schon seit Jahren setzen sich Einwohner von Basse und Suttorf für eine Radweg-Verbindung ein

Sie setzen sich seit langer Zeit für einen Geh- und Radweg entlang der Landesstraße ein. Und seit der Schwerlastverkehr die Route über die Dörfer als Umleitung nutzt, ist die Forderung von Fahrradclub und Einwohnern aus Suttorf und Basse noch dringlicher geworden.

Volle Kraft voraus: Der Nachwuchs paddelt im Schweinetrog um den Sieg - die Zuschauer suchen trockene Flecken.

Gute Laune und kräftige Arme – so lauten die Anforderungen an die zwölf Teams, die sich am Sonntag dem 4. Schweinetrogrennen im Freibad Hänigsen stellten. Längst hat sich das Rennen in den ehemaligen Brühtrögen, die früher bei Hausschlachtungen eingesetzt wurden, im Terminplan des Ortes etabliert.

Andreas Meyer (links) erläutert Manfred Haase seine Säge, die er aus Australien eingeflogen hat.

Ackerschlepper, Hanomags, Stationärmotoren und vor allem Maschinen rund um die Holzbearbeitung: Beim zweitägigen Treffen der Selbstzünder auf dem Hänigser Schützenplatz dreht sich alles um die historischen Fahrzeuge, von denen viele noch in Betrieb sind.

"O zapft is": Benjamin Tschirch (von links), Ramona Schumann, Phillip Feist, Lennert Zirpel und Marion Kimpioka beim traditionellen Fassbieranstich.

Das Team der Hüpscher Werkstatt Bräu hat am Sonnabend zu seinem zweiten Oktoberfest nach Hüpede eingeladen. Besuchern, die in Tracht erschienen, wurden Sonderpreise gewährt.

Susanne Tschakert kauft Kuchen am Stand der Zehntklässler der Goetheschule. Vom Erlös soll die Klassenfahrt des Französischkurses in de Provence finanziert werden, sagt Klassenlehrerin Isabelle Jeschke-Franzius.

Mehr als 50 Vereine und Organisationen haben sich am Sonntag beim zweiten Tag der Ortsteile präsentiert. Trotz Dauer-Nieselregen informierten sich zahlreiche Besucher an den Ständen darüber, was Barsinghausen alles zu bieten hat.

Der Regen war ideales Wetter für die Hunde, doch eine Herausforderung für die Springer und ihre Pferde.

Gut 300 Besucher haben am Sonntag die 17. Schleppjagd des Hofs Feldmann und der RSG Roggen-Hof verfolgt. 81 Reiter aus ganz Norddeutschland nahmen mit ihren Pferden teil und lieferten zusammen mit der Niedersachsen-Meute und der Bläsergruppe Rallye tromp de la brière ein atemberaubendes Schauspiel.

Die gemeinsame Unterstützung für Landtagskandidatin Wiebke Osigus ist eines der Projekte der Sozialdemokraten aus Helstorf und Mandelsloh.

Künftig werden die Genossen in Neustadts Norden enger zusammenrücken. Die SPD Mandelsloh und Helstorf wollen am Dienstag bei einer Mitgliederversammlung die Zusammenarbeit planen. Unter anderem wollen sie gemeinsam Landtagskandidatin Wiebke Osigus unterstützen.

Im Zuckerzentrum flanieren die Einkaufsbummler beim verkaufsoffenen Sonntag des Stadtmarketings.

Der Regen am Sonntagmittag hat den verkaufsoffenen Sonntag in der Lehrte Innenstadt zunächst schwer in Gang gebracht. Dann aber waren die meisten Geschäfte voll und die Ladeninhaber zeigten sich zufrieden - auch weil sich wetterbedingt viele lieber Kunden in den Läden als auf der Straße aufhielten.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Eine angekokelte Sitzbank in Kaltenweide, ein betrunkener Autofahrer in Godshorn und ein Einbruch in Langenhagen haben die Beamten des hiesigen Kommissariats am Wochenende beschäftigt. In zwei der drei Fälle suchen die Ermittler die Täter und bitten um Zeugenhinweise.

Impressionen vom Umzug zum 50. Erntefest in Ramlingen.

Was den Kölnern ihr Karneval, das ist den Ramlingern ihr Erntefest. Und wer einmal am Erntefest-Sonntag an der Grünen Allee gestanden hat, wenn die in monatelanger Arbeit hinter verschlossenen Scheunentoren entworfenen Prunkwagen vorbeiziehen, der weiß, wie sehr das das Dorfleben zusammenschweißt.

Gemeindebrandmeister Maik Plischke (in Uniform von links) und Ortsbrandmeister Markus Kablitz erhalten aus der Hand von  Bürgermeister Helge Zychlinkski den symbolischen Schlüssel.

Nicht nur für den Ort Wennebostel ist das neu angeschaffte Löschfahrzeug ein Gewinn: ein regelrechtes Multitasking-Talent. Das große Fahrzeug unterstützt die Logistik der ganzen Gemeindefeuerwehr und bringt Wedemärkern noch mehr Sicherheit. Bei der öffentlichen Übergabe wird daher richtig gefeiert.

Platznot und mangelnde Lagerräume machen den Umzug des Heimatmuseum notwendig.d

Der Umzug des Heimatmuseums aus der Schusterstube in Letter in den Alten Krug nach Seelze im Frühjahr kommenden Jahres ist beschlossene Sache. Mit einem Fest, bei dem viele Erinnerungen an mehr als 25 Jahre Heimatmuseum in Letter wach werden sollen, will der Museumsvorstand den Abschied einleiten.

1 2 3 4 5 ... 5858
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Wie schätzen Sie die Verkehrssituation in Hannover ein?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.