Navigation:
Das Ronnenberger Rathaus in Empelde.

Mit Stimmen von SPD, CDU, den Grünen, der Freien Wähler und der Linken hat der Rat der Stadt Ronnenberg am Mittwochabend den Haushalt 2017 beschlossen. Die fünf Gegenstimmen kamen aus dem Lager der AfD, die FDP enthielt sich der Stimme.

Die alte und neue Vorsitzende des SPD Ortsvereins Laatzen heißt Luisa Oyen. Sie erhielt am Mittwochabend allerdings erst im zweiten Wahlgang die erforderliche Stimmenmehrheit.

Dämpfer für den Vorstand der SPD Laatzen. Die Vorsitzende Luisa Oyen hat bei den Neuwahlen am Mittwoch die erforderliche Mehrheit im ersten Wahlgang verpasst. Von 69 Stimmberechtigten sprachen ihr nur 31 Genossen direkt das Vertrauen aus. Im zweiten Wahlgang reichte ihr dann die einfache Mehrheit.

Pflanzaktion auf der Meskenwiese: Die Rethener Ortsbürgermeisterin Helga Büschking und der städtische Betriebshofmitarbeiter Michael Schäfer schippen Erde auf die Wurzelballen des neuen Baumpaares. Die Jungbäume stehen etwa 20 Meter von den auch "Philemon" und "Baucis" genannten alten Silberweiden entfernt.

Auf der Rethener Meskenwiese soll auch in Zukunft ein Silberweiden-Paar wachsen und Anziehungspunkt für Spaziergänge sein. In Sichtweite zu den beiden abgängigen Altbäumen haben Vertreter des Ortsrates, der Stadtverwaltung und des Betriebshofes am Mittwoch zwei junge Silberweiden gepflanzt.

Wo zurzeit am Ortfelde ein altes Bauernhaus abgerissen wird ...

Mitten in der Niedernhägener Bauerschaft ist ein Abbruchunternehmen seit Tagen dabei, ein altes Fachwerk-Bauernhaus zu zerlegen. Dort soll bis zum Jahresende ein neues Wohn- und Bürogebäude entstehen.

Fred Norra, Petra Bahr, Michael Hagen und Markus Buchholz

Es war ihr erster offizieller Besuch in einem Kirchenkreis und er wurde zum Ereignis: Landessuperintendentin Petra Bahr hat Dienstagabend Christen aus Neustadt und Wunstorf in Aufbruchstimmung versetzt.

Für viele Eltern ist es eine große Herausforderung: Mit Beginn der Grundschulzeit kommen die Kinder schon mittags nach Hause, obwohl sie im Kindergarten noch bis 16 Uhr betreut worden sind. Ein Hortplatz kann die Lösung sein – wenn man ihn bekommt.

Was lässt sich gegen die fehlenden Hortplätze in Isernhagen langfristig wie auch kurzfristig tun, um Eltern zu entlasten? Mit dieser Frage beschäftigen sich aktuell alle Fraktionen und haben unterschiedliche Lösungen im Blick.

Der FSJler Jakob Lindemann und Jugendpfleger René Döpke stellen den Escaperoom "Das Labor" vor.

Die Stadt Hemmingen hat eine neue Attraktion: Es sind zwei von der Jugendpflege entworfene Rätselräume, genannt Escaperoom. Gruppen von bis zu fünf Teilnehmern werden eine Stunde in einen der beiden Räume gesperrt und müssen zahlreiche Rätsel lösen, bevor sich die Tür wieder öffnet.

Die Diätassistentin Sonja Steinkirchinger (von links) und die Mütter Nasire Tayan und Natalie Korejwok bereiten in der Schulküche arabisches Brot für das Frühstück zu.

Einmal im Monat bietet der Förderverein der Uetzer Grundschule ein gesundes Schulfrühstück an. "Wie können wir es noch gesünder machen?" hat sich der Vorsitzende Andreas Paga gefragt. Die Diätassistentin Sonja Steinkirchinger hat der Gruppe, die das Büfett zubereitet, Tipps gegeben.

Der Bahnübergang in Mellendorf ist eine der Problemsituationen in der Wedemark, die Erik van der Vorm mit einem Konzept angehen will.

Immer noch werde kein Verkehrskonzept für die Wedemark erarbeitet, kritisiert der Wedemärker FDP-Ratspolitiker Erik van der Vorm und fordert eine unverzüglich anzuberaumende Ausschusssitzung.

Die Polizei hat in Wunstorf ein Reichsbürger-Objekt durchsucht.

Bei einer bundesweiten Durchsuchungsaktion gegen sogenannte "Reichsbürger" hat die Polizei am Mittwoch auch ein Objekt in Wunstorf aufgesucht. Nähere Angaben dazu machte das federführende Polizeipräsidium Schwaben Nord am Abend noch nicht. Insgesamt wurden 14 Objekte angesteuert.

Schulleiter Erik Dederding (links) erläutert Mitgliedern des Schulausschusses die Situation im Multifunktionsraum.

Die Astrid-Lindgren-Schule wünscht sich einen Fachraum für Musik. Doch die Chancen, dass dieser kurzfristig geschaffen werden kann, stehen schlecht. Laut Erstem Stadtrat Thomas Wolf spricht die finanzielle Situation der Stadt dagegen, die noch an den Zukunftsvertrag gebunden ist.

Geschäftsführerin Catrin Bruns und Mitarbeiter Gabor Stützer schauen sich das neu hereingekomme Schrankmodell an.

Catrin Bruns ist Geschäftsführerin des Fairkauf Centers und seine Mitarbeiter schreiben seit 2016 auch in Großburgwedel an der Erfolgsgeschichte eines besonderen Angebotes. Das Secondhand-Kaufhaus ist seit einem Jahr im Mitteldorf 19 zu finden.

1 2 3 4 ... 4967
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Cebit findet ab kommenden Jahr im Juni statt - kann das für einen erneuten Aufschwung sorgen?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.