Navigation:
Die Baulücke auf der Westseite der Bahnhofstraße soll geschlossen werden. Daher kann dort die neue Straße nicht auf die Bahnhofstraße einmünden.

Bürgermeister Werner Backeberg und Regionspräsident Hauke Jagau (beide SPD) rechnen fest damit, dass das Land den Bau der geplanten Zufahrtsstraße von der Ortsumgehung zur Bahnhofstraße fördert. Die neue Straße wird voraussichtlich 1,1 Millionen Euro kosten.

Der für ein Heim ausgeguckte Standort auf dem Parkplatz Barnestraße/Rudolf-Harbig-Straße stößt auf Skepsis.

Der Ortsrat der Kernstadt hat in seiner Sitzung am Mittwochabend kein Votum über den Vorschlag der Verwaltung abgegeben, im Stadtteil Barne ein Flüchtlingsheim zu ermöglichen. Die Politiker wollen ohne Zeitdruck beraten.

Dagmar Bock (von links), Bettina Denkewitz, Imke Fronia und Holger Hornbostel stehen hinter dem Berg gespendeter Einmalhandschuhe, von denen sie gleich ein Paar anprobiert haben.

Dass auch kleine Dinge Freude machen können, zeigt die jüngste Spendenübergabe im Helenenhof. Das Seniorenpflegeheim hat am Donnerstag 14.000 Einmalhandschuhe verschenkt - an die Tageswohnung des Diakonieverbands, das Tierheim und die Tafel.

Voice Kid Lukas Rieger will es am Freitagabend auf SAT.1 wieder wissen.

Lukas Rieger hat am Freitagabend seinen dritten Auftritt im Fernsehen. Er singt bei "The Voice Kids" und hofft auf ein Weiterkommen.

In dieses derzeit leerstehende Haus an der Bolzumer Marktstraße soll der genossenschaftliche Dorfladen einziehen.

Bolzum soll einen Dorfladen in genossenschaftlicher Trägerschaft bekommen - und der entscheidende Schritt dafür wird am Dienstag nächster Woche getan.

Für sechs dieser Jungen hat die TSV Burgdorf in Zukunft keinen Platz mehr in ihren beiden C-Jugend-Mannschaften.

In der Handballsparte der TSV Burgdorf hängt der Haussegen schief. Der Verein hat in seinen C-Jugend-Mannschaften für sechs Jungen keinen Platz und den Eltern angeboten, dass ihre Kinder künftig in Steinwedel spielen könnten. Das lehnen die Betroffenen empört ab. Sie fühlen sich „abserviert“.

Thomas Müller stellte die unterschiedlichen Varianten in Poggenhagen für eine Verlegung der Bundesstraße vor.

Eine Brücke über die Bahngleise soll die Poggenhagener Verkehrsprobleme lösen helfen. Der Ortsrat Poggenhagen hat am Mittwochabend der von der Stadtverwaltung favorisierten Lösung zugestimmt.

Hier könnte der Markt entstehen.

Der Wunsch nach einem Einkaufsmarkt im eigenen Dorf flacht in Isernhagen K.B. nicht ab. Am Mittwochabend stellte ein Projektentwickler nun ein mögliches Konzept im Bauausschuss vor - es gibt mehrere Varianten.

Ganztagsangebote gehören zu den Anforderungen, die kleine Grundschulen wie in Pattensen fit für die Zukunft machen sollen.

Auch kleine Grundschulen haben eine Chance zu überleben - wenn sie bereit sind, über neue Wege nachzudenken. Das ist das Fazit eines Experten zur Frage nach der Zukunft kleiner Einrichtungen.

Der Fall wurde vorm Amtsgericht verhandelt.

Wenn ein gerichtlich bestellter Betreuer das Vertrauen eines Schutzbefohlenen verletzt, dann muss die Justiz Kante zeigen. So geschehen am Donnerstag am Amtsgericht Burgwedel: Für die Unterschlagung von 11.000 Euro vom Sparbuch ihrer dementen Tante bekam die Nichte außer einer achtmonatigen Bewährungsstrafe 100 Stunden gemeinnützige Arbeit aufgebrummt.

Peter Schulze hat die Sonderschau Postkarten zusammen mit einem Museumsteam erarbeitet.

Ansichtskarten kommen heutzutage, wenn überhaupt, von den Seychellen oder aus Mexiko. Früher - zu Beginn des regionalen Tourismus’ - verfügte fast jedes Wedemärker Dorf über seine eigene Postkartenansicht. Das Heimatmuseum eröffnet am Sonntag, 27. April, um 14 Uhr eine bemerkenswerte Ausstellung dazu.

Bürgermeister Friedhelm Fischer diskutiert mit Anwohnern der Heinrich-Heine-Straße über die künftige Zufahrt zum Netto-Markt und die Belastung durch mehr Autos.

Auf mehr Polizeikontrollen müssen sich Autofahrer auf der Heinrich-Heine-Straße einstellen: Eine Messung seitens der Stadt hat ergeben, dass viele Lastwagen verbotenerweise die Straße nutzen.

1 2 3 4 ... 1622
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Märkte
 
 
 
 
 
Was halten Sie von einer europaweiten Maut, wie EU-Kommissar Günther Oettinger sie vorschlägt?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 521.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok