Navigation:
Autofahrer werden gebeten, auf die Auffahrten Hannover-Herrenhausen und Wunstorf-Luthe auszuweichen.

Die Auffahrt zur Bundesautobahn 2 an der Gutenbergstraße in Fahrtrichtung Dortmund ist am Donnerstag und am Freitag gesperrt.

Hubert Brieden (von links), Hans-Erich Hergt, Hans-Heinrich Bückmann und Hartmut Dyck bei der Präsentation des bebilderten Geschichtsbuchs.

In Sachen Lokalgeschichte hat Neustadt einen neuen Bestseller: Von der ersten 1000-er Auflage des Bildbands „Neustadt am Rübenberge - Geschichte in Fotografien“ sind keine zwei Monate nach Erscheinen nur noch wenige Exemplare zu haben.

Langenhagens gut vernetztes Frauenbündnis um Gleichstellungsbeauftragte Justyna Szarleja (vierte von rechts) zeigt am Rathaus Flagge.

Mit einer vermeintlich kuscheligen Ausstellung wird seit Dienstag im Langenhagener Rathaus auf ein allgegenwärtiges Problem aufmerksam gemacht – der Gewalt gegen Frauen. Denn die Statistik belegt: In jedem vierten Wohnzimmer passiert das.

Dieses Transparent haben Gegner der Südlink-Pläne zwischen Meyenfeld und Horst auf einem Feld platziert.

Der Rat der Stadt Garbsen hat am Dienstagabend in einer Sondersitzung einstimmig das Vorgehen des Netzbetreibers Tennet in Sachen SüdLink kritisiert. Die Ratspolitiker fordern ein Ende der Planung für die Alternativtrasse 091 durch das Stadtgebiet.

Der Ärger muss raus: Die Lehrter machten deutlich, was sie von den Plänen aus Hannover halten. Sie protestieren gegen geplante Klinikschließungen in Lehrte und Springe.

Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) hatte einen schweren Stand. Rund 450 Lehrter haben ihn am Dienstag im Kurt-Hirschfeld-Forum mit Pfiffen und Buh-Rufen empfangen. Sie sind sauer, weil das Medizinkonzept der KRH die Schließung der Lehrter Klinik vorsieht.

Um die Kosten der Versorgung einer Katze mit Namen Malibu ist ein handfester Streit entbrannt. Der Barsinghäuser Tierschutzverein will sich das Geld zurückholen, doch sowohl der gesetzliche Betreuer des Besitzers als auch die Region wehren ab.

"Mir ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen": Ortsbürgermeister Heinz Krüwel verliest im Ortsrat eine Erklärung zu seinem Rücktritt.

Völlig überraschend hat der Laatzener Ortsbürgermeister Heinz Krüwel am Dienstagabend am Ende der öffentlichen Ortsratssitzung alle Ämter niedergelegt und auch sein SPD-Ortsratsmandat „mit sofortiger Wirkung“ zurückgegeben. Der 62-Jährige erklärte diesen Schritt mit beruflichen und persönlichen Gründen.

Am Bahnübergang Bröhnstraße ist der weiß markierte Streifen für Fußgänger nicht mehr zu erkennen. Der Ortsrat fordert mehr Sicherheit.

Der Ortsrat Weetzen fordert mehr Sicherheit am Bahnübergang Bröhnstraße. Dort gibt es keine extra Schranke für Fußgänger, sondern nur einen weiß markierten Streifen, der kaum zu erkennen ist.

Das Krankenhaus muss erhalten werden: 200 Lehrter haben für den Erhalt ihres Klinikums demonstriert.

Gegen die Schließung ihres Krankenhauses haben Dienstagabend 200 Lehrter vor dem City Center demonstriert. Das Klinikum Region Hannover (KRH) müsse eine wohnortnahe medizinische Versorgung sichern, mahnten Gewerkschaftsvertreter an.

Der Ehrgeiz der Stadt, gegen den demografischen Trend zu wachsen und auf Dauer mehr als 30.000 Einwohner zu haben, geht ins Geld. Burgdorf muss nicht nur eine zweistellige Millionensumme in die Gudrun-Pausewang-Grundschule stecken, es muss offenbar eine weitere Kindertagesstätte gebaut werden.

Predigt am Sonntag in der St. -Vincenz-Kirche in Altenhagen I: Landesbischof Ralf Meister, der nach dem Rücktritt von Margot Käßmann seit 2011 an der Spitze der Landeskirche Hannovers steht.

Dass nach fast 500 Jahren wieder ein Bischof nach Altenhagen kommt – so hat Pastor Eckhard Lukow das zumindest ausgerechnet – ist eigentlich Zufall. „Ein Sechser im Lotto“, sagt Lukow selbst. In der Tat ist sie unterhaltsam, die Geschichte, wie sich die Altenhägener für den kommen Sonntag einen Adventsgottesdienst mit Landesbischof Ralf Meister sicherten.

Erika Turek und Johannes Müllmann mit Schildkröt-Puppen.

Mit der Geschichte der Puppen beschäftigt sich die neue Ausstellung im Heimatmuseum Seelze, die von Sonntag, 30. November, bis zum 22. Februar in den Räumen an der Straße Im Sande 14 in Letter zu sehen ist.

1 2 3 4 ... 2126
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Märkte
 
 
 
 
 
Das Land testet auf der B 6 ein neues Streckenradar. Was halten Sie davon?
Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 521.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.