Navigation:
Ausbildung: In Springe sind noch Stellen frei.

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres in Springe bleiben 60 Springer noch ohne Stelle. Das sind zehn mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig melden Betriebe 42 offene Stellen in der Deisterstadt. Was ist mit der Springer Wirtschaft los – sucht sie Stellen, die sie gar nicht vergeben möchte?

Vor dem Amtsgericht Springe ging es um den Vorwurf der Körperverletzung.

Ein 49-Jähriger soll die beiden Töchter seiner Lebensgefährtin während nächtlicher Streitereien geschubst und gewürgt haben. Der Mann wehrte sich vor dem Amtsgericht gegen die Tatvorwürfe der Körperverletzung und hatte gegen den Strafbefehl Widerspruch eingelegt.

Zunächst müssen sich die Stadt und 
die Integrierte Gesamtschule 
über den Bau einig werden, bevor es 
losgehen kann.

Lange schlafen, den ganzen Tag spielen und entspannen: Damit ist am Donnerstag Schluss. Dann sind die Sommerferien vorbei, und es heißt wieder: früh aufstehen, lernen und Hausaufgaben erledigen. Während die Schüler ihre letzten Tage Freizeit genießen, laufen in den Schulen bereits Gespräche zu den Baumaßnahmen.

Luk (3, rechts) und Vater Jan Poppen-Sieker testen, wie die Nase funktioniert.

Lieder, Märchen und Mitmachaktionen: Die Macher des Kinderfests im Wisentgehege haben am Wochenende wieder ein attraktives Programm für Familien auf die Beine gestellt. Ausgestattet mit Kinderkarren, Bollerwagen und guter Laune genossen die Gäste die Angebote unter dem Blätterdach des Tierparks.

„Ganz anders muss man vorgehen, wenn man Spalierobst vor sich hat“, erklärt Michael Ruhnau (links).

Michael Ruhnau vom BUND Niedersachsen ist diplomierter Biologe. Sein Alltagsgeschäft im Sommer: Er organisiert Gartenreisen innerhalb Deutschlands, aber auch im europäischen Ausland. Nach England, Italien und Frankreich führt er interessierte Menschen und zeigt ihnen die Schönheit der dortigen Gartenanlagen.

Die Werbegemeinschaft plant die nächsten Feste in Eldagsen.

Immer mehr Besucher strömten in den vergangenen Jahren zum Honigkuchen-Senf-Fest (HKS-Fest) - doch in diesem Jahr nahm der Trend ein Ende.

Amelie (von links), Kira, Malte und Ella komponieren ein eigenes Lied für das Hörspiel.

Wo hat der Maler Latiano Garissi sein Geld versteckt? Auf drei Bildern hat er Hinweise auf den Aufenthaltsort hinterlassen. Zwölf Kinder sind den Spuren nachgegangen.

Änderung bei der Post: Die Bezirke wurden neu verteilt.

Zu ihrem Briefträger haben manche Menschen über die Jahre eine Art Freundschaft entwickelt: Man kennt und erkennt sich – und wird höchstens mal durch den Urlaub getrennt. In diesen Tagen müssen sich jedoch viele Springer umstellen: Die Post hat die Zustellbezirke durcheinandergewirbelt.

Der Regen brachte in Springe Gewinner und Verlierer hervor.

Tagelanger Dauerregen sorgte für zahlreiche Einsätze der Feuerwehr. Tief Alfred brachte zig Liter Regen pro Quadratmeter. Und: Es war nicht der erste Dauerregen des Sommers. Viele Menschen sind verärgert und frustriert, weil ihre Keller durch den Dauerregen vollgelaufen sind, andere sind einfach nur von der trüben Witterung genervt.

Ein beliebter Ort bei Besuchern, auch weil hier der Wanderpass abgestempelt werden kann, ist die Deisterhütte.

Springe ist ein anerkannter Ausflugs- und Erholungsort. Doch wie beliebt ist die Stadt am Deister wirklich? „Sehr beliebt“, sagt Andrea Brenner von der Stadt. In der Tourist-Information sei in diesem Jahr deutlich mehr los gewesen als in den Jahren zuvor: „Wir haben sehr viele Stadtpläne und Wanderkarten rausgegeben.“

Im Waldbad muss das Wasser komplett abgelassen werden, nachdem Schlamm aus dem Wald in das Becken gelangt war.

Am Ende kam es doch nicht so schlimm, wie die Warnungen des Deutschen Wetterdienstes hätten befürchten lassen: Das Hochwasser hat die Polizei vor allem durch überflutete Fahrbahnen auf Trab gehalten – hier mussten Straßensperrungen und Geschwindigkeitsbegrenzungen eingerichtet werden.

Wolters beim Insomniac Escape Halloween in San Bernardino, Kalifornien: In Amerika ist er mit seiner Musik erfolgreich, will aber seiner Heimat treu bleiben.

Morgens zieht sich Sebastian Wolters sein Hemd an, geht in sein Büro in Hannover und setzt sich an den Schreibtisch. Wenige Tage später sitzt er schon wieder im Flieger auf dem Weg nach Amerika: Als DJ Bass Tikal tourt er durch die Vereinigten Staaten und legt vor 500 000 Menschen auf.

1 2 3 4 5 6 7 ... 140
Anzeige

Springe ist ...

  • ... eine Stadt im Süden der Region Hannover mit 30.000 Einwohnern.
  • ... mit seiner Lage am Deister optimaler Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Ausflugstipps: Hier klicken!
  • ... profiliert als Bildungsstadt.
  • ... Heimat des Wisentgeheges und des Jagdschlosses.
  • ... 6x pro Woche Thema im Deister-Anzeiger, der als Heimatzeitung in Springe der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h