Navigation:
Stadtbrandmeister Herbert Tschöpe fordert einen hauptamtlichen Gerätewart für Springe, um die Ehrenamtlichen zu entlasten. Foto: Helmbrecht

Ob TÜV, Wartung oder Pflege: Nach jedem Einsatz müssen die Geräte und Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr sorgfältig geprüft und gewartet werden, das ist Vorschrift. Um diese Aufgabe allerdings zu erfüllen, müssen sich die Ehrenamtlichen Urlaub nehmen. Das will Springes Stadtbrandmeister Herbert Tschöpe so schnell wie möglich ändern.

Ein 49-Jähriger ist am Samstagabend mit seinem Motorrad gegen ein geparktes Auto gefahren. Dabei verletzte er sich schwer.

Weil die Hühner zu laut gackern, hat eine Nachbarin geklagt.

Das laute Gegacker im Garten ist inzwischen verstummt, sagt die Klägerin. Der nachbarschaftliche Streit um eine vermeintlich zu laute Hühnerhaltung in der Kernstadt hat jetzt aber noch einmal das Springer Amtsgericht beschäftigt.

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein "Einbrecher" hebelt am 08.10.2016 mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses in Rottweil (Baden-Württemberg) auf (gestellte Szene).  (Zu "Geplante Strafverschärfung für Wohnungseinbrüche im Bundestag" vom 18.05.2017) Foto: Silas Stein/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Die beiden Männer, die Ende März in ein Wohnhaus in Gestorf eingebrochen waren, sind jetzt vor dem Springer Amtsgericht zu Bewährungsstrafen von sieben Monaten und einem Jahr verurteilt worden. Sie müssen zudem Deutschland verlassen und innerhalb von einer Woche in ihre Heimatländer auf dem Balkan ausreisen.

Kundgebung am geschmückten Springer Marienbrunnen.

„Kriege sind der Hauptgrund für Flucht und Vertreibung“, machte Axel Seng von der Friedensinitiative Hannover bei seiner Begrüßung am Bahnhof Völksen klar. Mit ihrer traditionellen Pfingstwanderung setzen Initiatoren und Mitwanderer Jahr für Jahr ein Zeichen für den Wunsch nach mehr Gerechtigkeit.

Ein Volvo Combi ist am Sonnabendnachmittag in Gestorf in Brand geraten.

Die Freiwilligen Feuerwehren Gestorf und Bennigsen sind am Sonnabendmittag gegen 13.40 Uhr zu einem Brand nach Gestorf ausgerückt. Ein Pkw war vor einem Autohandel in der Hannoverschen Straße aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Symbolbild

Nach der Schlappe im Finanzausschuss will Bürgermeister Christian Springfeld im Gespräch mit den Fraktionsspitzen ausloten, ob es vor der politischen Sommerpause doch noch eine Einigung in Sachen Straßenausbaubeiträge geben kann. Politik und Verwaltung treffen sich am Mittwoch. Springfeld selbst war am Freitag noch spürbar verärgert über den Verlauf der Sitzung.

Gut gelaunt zum Schwimmkurs: Die jungen Flüchtlinge haben sichtlich Spaß miteinander und mit ihren Betreuerinnen. Und sie lernen auch noch dabei.

Neun Sprachschüler aus Syrien und anderen Kriegsgebieten trainieren im Rahmen der Berufsbildenden Schule regelmäßig im Hallenbad – und haben dabei viele neue Fähigkeiten entwickelt.

Pustekuchen: Laut Kassenärztlicher Vereinigung besteht kein Bedarf für ein Medizinisches Versorgungszentrum.

Laut Kassenärztlicher Vereinigung besteht kein Bedarf für ein Medizinisches Versorgungszentrum. Auch der Standort wäre nicht optimal gewählt.

Bernd Schönebaum (von links), Heide Dopheide und Matthias Lenz eröffnen die Ausstellung.

Eine Ausstellung von Cartoonist Wolfgang Sperzel im Springer Museum ist jetzt eröffnet worden. Der Clou: Der Kurator und die Museumsleiterin rufen zu Fotowettbewerb auf, bei dem Cartoons von Sperzel dargestellt werden sollen.

Das Ensemble Filum begeistert die Zuschauer in der Klosterkirche

Mit einem Doppelschlag haben die Freunde der Wittenburger Kirche den Kultursommer begonnen: Das Ensemble Filum und eine Vernissage mit Gemälden von Anna Szabo waren angekündigt. Dazwischen gab es Kaffee und Kuchen in der Klosterkirche.

Andreas Rimkus und Gudrun Kreier an der Edelstahl-Plastik „Kulturfeuer“, die mit mehreren Exemplaren in der Region zu sehen ist.

Gästeführerin Gudrun Kreier wartet am Rathaus auf die Teilnehmer. Thema des Rundgangs durch Springe sind die Arbeiten des Springer Schmiedekünstlers Andreas Rimkus. Direkt am Rathaus sind bereits zwei seiner Werke zu bestaunen. Los geht’s.

1 2 3 4 5 6 ... 135
Anzeige

Springe ist ...

  • ... eine Stadt im Süden der Region Hannover mit 30.000 Einwohnern.
  • ... mit seiner Lage am Deister optimaler Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Ausflugstipps: Hier klicken!
  • ... profiliert als Bildungsstadt.
  • ... Heimat des Wisentgeheges und des Jagdschlosses.
  • ... 6x pro Woche Thema im Deister-Anzeiger, der als Heimatzeitung in Springe der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h