Navigation:
Musikalisches Duo: Cellist Jann Rey und Ulrich Matz.

Lyrik-Interpret Ulrich Matz blickte auf volle Stuhlreihen im Vortragssaal des Museums auf dem Burghof in Springe. Er trug Kostproben aus der vergangenen Jahrhunderte vor.

Im vergangenen Jahr brannte das Osterfeuer in der Kernstadt - in diesem Jahr ist das ungewiss.

Nachdem die Springer Feuerwehr bereits im Dezember mitgeteilt hatte, dass sie das Osterfeuer nicht mehr übernehmen könne, machten nun auch die Gründer von Project Events einen Rückzieher. Der Ortsrat gibt aber nicht auf.

Springe putzt -und die Feuerwehr-Jugend hilft mit.

Die Stadt soll einen neuen Frühjahrsglanz bekommen: Deshalb trafen sich zahlreiche Springer, um bei einer großen Putzaktion Unrat aufzusammeln. Dabei tauchte auch eine halbe Bank auf.

Wilfried Walther (rechts) vom Energiezentrum zeigte den Anwesenden die Einrichtung und informierte sie über die Ziele.

Springe ist beim Klimaschutz ganz weit vorn. Deshalb informierten sich die Mitglieder des Umweltausschusses der Region Hannover im Eldagser Energie- und Umweltzentrum über dortige Projekte.

Neubau? Auch wenn der Antrag der Christdemokraten bezüglich einer Rathauserweiterung in Springe bereits abgelehnt wurde, diskutiert die Politik noch immer darüber.

Für die großen Parteien steht er fest, für viele kleinere Parteien ist das letzte Wort in Sachen Rathausneubau aber noch nicht gesprochen - nicht zuletzt mit Blick auf die angespannte Haushaltslage: Zwar hält die CDU an den Plänen zur Rathauserweiterung fest, möchte aber, dass vorab geprüft wird, ob es Alternativen zum Standort auf dem Burghof gibt.

Ein Feriengruß im „FCB-Echo“ brachte dem Verein mächtig juristischen Ärger ein.

Der FC Bennigsen wurde wegen der Verwendung von vermeintlich geschütztem Bildmaterial in der Vereinszeitschrift "Echo" abgemahnt und muss voraussichtlich eine Geldstrafe zahlen.

Eine Serie von Einbrüchen beschäftigt derzeit die Polizei in Springe. In mehreren Ortsteilen drangen Unbekannte in Läden und Praxen ein und entwendeten Geld und Wertgegenstände. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist derzeit noch unklar.

Die Zukunft der Notfallambulanz im Springer Krankenhausgebäude ist noch weiter offen.

Wie geht es weiter mit der Notfallambulanz im Krankenhausgebäude? Das Thema beschäftigt auch den heimischen Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch (SPD). Er ist noch nicht zufrieden mit den bisherigen Planungen und hat Regionspräsident Hauke Jagau gebeten, „die Federführung zu übernehmen“.

Martin Ludwig gestaltet seinen Vortrag anschaulich.

Martin Ludwig hat in einem anschaulichen Vortrag 300 Jahre Steinkohleabbau im Deister beleuchtet. Ludwig hat Literatur und Geschichte studiert und begab sich als Hobbyhistoriker auf die Spuren des Kohlebergbaus im Deister.

Mit Snacks: Hiltrud Lohrberg (links), Basima Ali und Jahwar Hodeda-David.

An der berufsbildenen Schule lernen Jugendliche aus 54 Nationen. Auch viele - schon ältere - Flüchtlinge bereiten sich dort auf eine Ausbildung vor.

Am Pult: Karl-Heinz Voigt hält seinen letzten Vorstandsbericht.

Der Kreisverband der Züchter kämpft gegen erheblichen Mitgliederschwund. Doch ganz unzufrieden sind die Verbandsmitglieder nicht: Ein neuer Vorstand wurde gewählt.

Demnächst im Fernsehen: Der Vorsitzende der Deistermusiker, Wolfgang Nickees.

Gleich zweimal haben die Deistermusikanten aus Alvesrode jetzt die Helmut-Schmieder-Halle gefüllt. Und dabei wurden sie gefilmt: Derzeit ensteht eine Doku über den Vorsitzenden Wolfgang Nickees.

1 2 3 4 ... 129
Anzeige

Springe ist ...

  • ... eine Stadt im Süden der Region Hannover mit 30.000 Einwohnern.
  • ... mit seiner Lage am Deister optimaler Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Ausflugstipps: Hier klicken!
  • ... profiliert als Bildungsstadt.
  • ... Heimat des Wisentgeheges und des Jagdschlosses.
  • ... 6x pro Woche Thema im Deister-Anzeiger, der als Heimatzeitung in Springe der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h