Navigation:
Gestorf Überholmanöver: Zwei Autos stoßen frontal zusammen

Vier Personen wurden am Donnerstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall bei Gestorf verletzt. Zwei Autos waren bei einem Überholmanöver frontal zusammengestoßen. Die L460 wurde mehrere Stunden gesperrt.  mehr

Mit Hinweisschildern bittet das Team um Verständnis.   Mischer
Falkenhof bleibt vorerst dicht

Die begehbaren Vogelanlagen im Wisentgehege sind nur von außen zu bewundern, der Falkenhof ist für Besucher zur Zeit geschlossen. Die Vogelgrippe in der Region hat auch am Deister ihre Auswirkungen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gerade gerückt: Torsten Blei schaut einem Stadt-Mitarbeiter im Radlader zu.   Mischer
Springe Lkw reißt Weihnachtsschild um

Zu beneiden sind sie wahrlich nicht: Ortsbürgermeister Karl-Heinz Friedrich und sein Amtsvorgänger Carsten Marock sowie Markt-Organisator Torsten Blei stehen in der Kälte. mehr

Die Stadt hat eine Mängelliste erstellt, was bei Schulen der Deisterstadt im Argen liegt. Ziel ist die Erstellung eines Schulentwicklungsplans.
Springe Stadt legt Schul-Mängelliste vor

Die Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung und städtischen Schulen in Sachen Raumplanung läuft gut: Zu diesem Schluss jedenfalls kommt die Verwaltung. Sobald alle Mängel erfasst sind, soll mit der Aufstellung eines Schulentwicklungsplanes begonnen werden. mehr

Statt jeder Menge Glitzerschmuck gibt es auch viele sanfte Farbtöne: Die „Deisterkrümel“ behängen den Baum mit Zapfen, selbst gebastelten Sternen und Engeln.
Springe „Deisterkrümel“ schmücken Weihnachtsbaum mit Zapfen und Engeln

Festlich geschmückt geht auch ohne viel Lametta: An dem einen oder anderen Zweig des Tannenbaums der Volksbank Zum Niederntor hängt seit Montag zwar auch ein funkelndes Dekorationsstück, aber auch Tannenzapfen und Co. sind gut vertreten. Für die weihnachtliche Stimmung gesorgt haben die „Deisterkrümel“. mehr

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
Zwischen Hiddestorf und Pattensen wird ein Windrad gewartet.
Hemmingen/Pattensen/Springe Windräder: Städte prüfen rechtliche Schritte

Es herrscht Einigkeit: Niemand will neue Windräder im Gebiet zwischen Hemmingen, Pattensen und Springe – der Hemminger Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt nicht, die Stadtverwaltung nicht und auch nicht die Zuhörer der Sitzung am Donnerstagabend. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Im Arbeitszimmer blättert Günter Braun zwischen Bücherwänden und ganz persönlicher Marionette in seinen Erinnerungen.
Hemmingen-Westerfeld „Pater Braun“ feiert Goldene Ordination

Der 4. Dezember wird für Pastor Günter Braun ein besonderer Tag. Dann begeht er seine Goldene Ordination, den 50. Jahrestag seiner Segnung zum Geistlichen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Trinitatiskirche in Hemmingen-Westerfeld. Braun war früher auch ehrenamtlicher Bürgermeister. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ronnenberg Berliner Straße wird zwei Wochen früher fertig

Gut zwei Wochen früher als geplant, werden die Arbeiten in der Berliner Straße beendet sein. Wie die Stadt mit der Region und der ausführenden Baufirma abgestimmt hat, kann der Verkehr in der Berliner Straße ab Donnerstag, 8. Dezember, wieder beidseitig freigeben werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der Bauausschuss hat grünes Licht für das neue Baugebiet in Degersen gegeben.
Degersen Neues Baugebiet in Degersen

In Degersen ist zwischen der Kampstraße und der Niederfeldstraße ein Baugebiet geplant. Der Bauausschuss der Gemeinde Wennigsen hat nun die Erstellung eines Bebauungsplans beschlossen. Etwa 20 Baugrundstücke sollen in zweiter Reihe entstehen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Karl-Heinz Mensing (v. l.) und Eberhard Schmidt zeichnen Willi Elies für 70-jährige Mitgliedschaft aus.
Ronnenberg 70 Jahre im Dienst der Feuerwehr

70 Jahre im Feuerwehrdienst: Willi Elies’ Verdienste für die Ortswehr in Ihme-Roloven sind herausragend. Am Donnerstagabend erhielt der 92-Jährige während einer Feierstunde die verdiente Ehrung durch Regionsbrandmeister Karl-Heinz Mensing. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Springe ist ...

  • ... eine Stadt im Süden der Region Hannover mit 30.000 Einwohnern.
  • ... mit seiner Lage am Deister optimaler Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Ausflugstipps: Hier klicken!
  • ... profiliert als Bildungsstadt.
  • ... Heimat des Wisentgeheges und des Jagdschlosses.
  • ... 6x pro Woche Thema im Deister-Anzeiger, der als Heimatzeitung in Springe der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h