Navigation:
„Gimme! Gimme! Gimme!“: Die Tänzer animieren am Ende der Show das Publikum zum Mitmachen.
Springe Schüler führen ABBA-Musical auf

Acht Darsteller, 15 Tänzer und ein Chor aus 30 Schülern der Jahrgänge 9 bis 12: Das Musical „Thank You For The Music - Die Geschichte einer schwedischen Popband“ hat am Freitagabend in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums ihre umjubelte Premiere gefeiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Im ehemaligen Krankenhaus stehen große Teile des Gebäudes leer.
Springe Notfallambulanz geht leer aus

Während das Robert-Koch-Krankenhaus in Gehrden Fördermittel der Niedersächsischen Landesregierung erhält, geht die Notfallambulanz in Springe leer aus. Das verkündete Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD). mehr

Hier soll das Personal aufgestockt werden: In der Verwaltung steht ein Personalwechsel an.
Springe Rathaus plant Stellenoffensive

Der Verwaltungsausschuss plant eine Einstellungsoffensive: Weil in absehbarer Zeit etliche Mitarbeiter in den Ruhestand gehen werden, muss die Politik im Springer Rathaus viele Stellen ausschreiben. mehr

In Springe muss weiter gespart werden. Aber wo?
Springe Wo kann in Springe noch gespart werden?

Die Mitglieder des Finanzausschusses haben entschieden, dass eine Arbeitsgruppe gebildet soll, die nach weiteren Einsparmöglichkeiten für Springe sucht. Denn die Verwaltung sieht derzeit keine mehr. mehr

Lutz Starke (rechts) zeigt Bürgermeister Christian Springfeld und Ursel Postrach die Kesselasche.
Springe Förderbescheid für Fernwärmenetz lässt auf sich warten

Der Förderbescheid aus dem Bundesumweltministerium für den Bau eines Fernwärmenetzes lässt weiter auf sich warten. Kein Problem, sagt Stadtwerkesprecherin Stephanie Döring, das Projekt sei nicht gefährdet. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Cody Stone entlockt einem im bauhof schwebenden Weißen Hai einen Geldschein.
Hemmingen-Westerfeld Mit Hai, Herz und Humor: Cody Stone im Bauhof

Zum Anfassen nah – und doch unbegreiflich: So präsentierte der hannoversche Zauberer Cody Stone am Freitagabend mit einer Mischung aus High-Tech und Illusion ein Showerlebnis im Kulturzentrum bauhof. Rund 100 Besucher kamen zur ausverkauften "Gadget-Magic"-Aufführung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Auf der Tanzfläche und rund um das Jugendhaus an der Argestorfer Straße herrscht bei der Party des Jugendparlaments ausgelassene Stimmung (siehe auch Bildergalerie).
Wennigsen Jugendliche feiern friedlich und ausgelassen

Diskonebel, dröhnende Bässen und tanzen bis zum Abwinken: Das im September neu gewählte Jugendparlament hat mit mehr als 200 Jungen und Mädchen im Alter von zwölf bis etwa 20 Jahren ausgelassen und friedlich seine erste Party gefeiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

180 Kinder und ihre Eltern feiern Kinderfasching in der Mehrzweckhalle am Hallerskamp.
Harkenbleck Elfen, Superhelden und Co. feiern Fasching

Mehr als 100 Kinder und ihre Eltern haben am Samstagnachmittag die Mehrzweckhalle am Hallerskamp in ein buntes und quirliges Meer aus Farben und Kostümen verwandelt. Der SV Harkenbleck und Eltern des benachbarten Spielgartens hatten das zweistündige Treiben für die begeistert feiernden Kleinen organisiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Publikum im Klostersaal verfolgt bei der Premiere gebannt, wie Hauptdarsteller Yorck Heerhorst (Mitte) als "Hans im Glück" immer wieder schwierige Entscheidungen treffen muss - mit und ohne seine Gans.
Wennigsen Viel Lob für Premiere der Klosterbühne

Gelungene Premiere: Die Klosterbühne Wennigsen hat für die Erstaufführung ihrer Neuinszenierung des Bertold-Brecht-Stückes „Hans im Glück“ von vielen Seiten sehr gute Kritiken bekommen. Im Klostersaal war bei der Vorstellung nahezu kein Platz mehr frei. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gemeindebrandmeister Uwe Bullerdiek (rechts) und André Grüger (links) ehren Ronny Kolrep für 25-jährige Mitgliedschaft. Dirk Köhne (siehe Bildergalerie) wird von Ortsbrandmeister Grüger (links) nach 24-jähriger Tätigkeit als Gruppenführer verabschiedet. Die geehrten Förderer freuen sich über ihrer Urkunden für langjährige Mitgliedschaft.
Holtensen Busse und Falschparker behindern Einsätze

Seit Monaten schon klagt die Ortsfeuerwehr Holtensen über massive Probleme bei Alarmierungen: Auf dem Gelände des Gerätehauses behindern regelmäßig Falschparker die An- und Abfahrt der Rettungskräfte. Außerdem birgt eine Bushaltestelle mit wartenden Kindern großes Gefahrenpotenzial. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Springe ist ...

  • ... eine Stadt im Süden der Region Hannover mit 30.000 Einwohnern.
  • ... mit seiner Lage am Deister optimaler Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Ausflugstipps: Hier klicken!
  • ... profiliert als Bildungsstadt.
  • ... Heimat des Wisentgeheges und des Jagdschlosses.
  • ... 6x pro Woche Thema im Deister-Anzeiger, der als Heimatzeitung in Springe der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h