Navigation:
Wem gehören diese Fahrräder: Die Polizei Springe vermutet, dass die Räder gestohlen wurden.
Springe Polizei hebt Lager von Raddieb in Springe aus

Im Keller eines Mannes aus Springe hat die Polizei jetzt gleich 14 Fahrräder gefunden. Sie sind vermutlich Diebesgut. Jetzt sucht die Polizei die Eigentümer. Im August und November 2014 hatte der damals 47-Jährige insgesamt 43 Räder und Anhänger gestohlen oder unterschlagen und musste sich vor Gericht verantworten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Springe Hochschwangere bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der K216 bei Mittelrode sind am Mittwochnachmittag eine 20-jährige Frau und ihr 25-jähriger Beifahrer schwer verletzt worden. Die hochschwangere Fahrerin hatte offenbar vor ihr wartende Fahrzeuge übersehen und war mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammengestoßen. mehr

Blick ins Krankenhaus: Zur Schließung und zum Stand der Dinge wollen sich mehrere Chefärzte in der kommenden Woche äußern.
Springe Chefärzte suchen den Dialog

Das könnte ein emotionaler Abend werden: Gut ein Jahr nach der Schließung des Klinikums Springe wollen sich Verantwortliche des Klinikums erstmals seit dem Aus bei einer öffentlichen Veranstaltung der Bevölkerung stellen. mehr

Dort lang: Der Zugang zum Saunabereich des Hallenbades ist verschlossen. Und wird es wohl auch künftig bleiben.   Mischer
Springe Saunaschließung erhitzt Gemüter

Joachim Giesecke und Hartmut Zauft sind sauer. Seit mehr als 30 Jahren besuchen sie Woche für Woche die Sauna im Hallenbad in Springe. mehr

Wo sind die Glascontainer hin? Eine Lüderserin kann die Wertstoffinsel nicht mehr wie gewohnt nutzen. Die Entsorgungs-Lkw passen nicht unter den Eisenbahnbrücken hindurch.
Lüdersen Posse um Altglascontainer erzürnt Lüdersen

Wer Altglas vorbildlich recyceln will, der muss in Lüdersen weite Wege auf sich nehmen: Entsorger Rhenus hat dort alle Container abbauen lassen. Der Grund: Die Abholfahrzeuge passen nicht unter den Bahnbrücken durch, die auf beiden Seiten von Lüdersens einziger Durchfahrtsstraße liegen. mehr

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
Die früheren und aktuellen Kindergartenkinder helfen beim Verkauf von Obst, Gemüse und sogar Strohballen, die Landwirte aus Ihme-Roloven für den Herbstmarkt gespendet haben.
Ihme-Roloven Sogar Ehemalige kommen zum Kita-Herbstmarkt

Hunderte Besucher haben am Sonnabend einen bunten Herbstmarkt rund um die Kindertagesstätte Ihme-Roloven erlebt. Schon von Weitem war das laute Geschrei von Kindern auf der Hüpfburg nicht zu überhören. Doch auch an den weiteren Spielstationen und attraktiven Ständen war die Nachfrage groß. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Pastor Klaus-Thilo von Blumröder (von links) zieht gemeinsam mit den Diamantenen und Eisernen Konfirmanden zum Gottesdienst mit Abendmahl in die Michaeliskirche ein.
Ronnenberg Jubiläums-Konfirmanden feiern Gottesdienst

Es war ein Wiedersehen nach langer Zeit: 26 diamantene und elf eiserne Konfirmanden haben am Sonntagvormittag in einem Gottesdienst mit Abendmahl in der Michaeliskirche ihre Jubiläen gefeiert - und sich an die gemeinsame Zeit in ihrer Jugend erinnert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Feierlich ziehen die 450 Ritterbrüder der Hannoverschen Genossenschaft des Johanniterordens zum Rittertag in die Klosterkirche ein.
Wennigsen 450 Ritterbrüder feiern in der Klosterkirche

Zum Rittertag der Hannoverschen Genossenschaft des Johanniterordens sind am Sonnabend 450 sogenannte Ritterbrüder feierlich in die Klosterkirche eingezogen. In einem Festgottesdienst führten sie neue Ritterbrüder in den Orden ein und verliehen Ehrenritterkreuze an verdiente Mitglieder. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Eindrücke von der Geburtstagsfeier der Bürgerstiftung Hemmingen in der KGS.
Hemmingen 250 Gratulanten feiern die Bürgerstiftung

Der Verein Heuhüpfer aus Hiddestorf hat den ersten Ideenwettbewerb der Bürgerstiftung Hemmingen gewonnen. Den Preis in Höhe von 2000 Euro übergab die Stiftung am Sonnabend vor 250 Besuchern während einer Feier im Forum der KGS in Hemmingen-Westerfeld. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bredenbeck Nicht nur Ruhe im Ruheforst

Urnenbestattungen im Wald sind ein Trend. Doch Anlieger in Bredenbeck beklagen dessen Begleiterscheinungen: Ihnen ist der zusätzliche Verkehr, der bei Beerdigungen entsteht, ein Dorn im Auge. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Springe ist ...

  • ... eine Stadt im Süden der Region Hannover mit 30.000 Einwohnern.
  • ... mit seiner Lage am Deister optimaler Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Ausflugstipps: Hier klicken!
  • ... profiliert als Bildungsstadt.
  • ... Heimat des Wisentgeheges und des Jagdschlosses.
  • ... 6x pro Woche Thema im Deister-Anzeiger, der als Heimatzeitung in Springe der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h