Navigation:
TOD AUF DER LANDSTRASSE: EinBiker stirbt in Haimar.Foto: Dillenberg

TOD AUF DER LANDSTRASSE: Ein Biker stirbt in Haimar.© Dillenberg

Unfall

Unfall bei Haimar: Biker von Auto überrollt - tot

In Haimar (Sehnde) ist Donnerstagabend bei einem schrecklichen Unfall auf der Mehrumer Straße ein Motorradfahrer (31) ums Leben gekommen.

Haimar. Der Mann war nach ersten Erkenntnissen gegen 18.20 Uhr mit zwei weiteren Bikern in Richtung Haimar unterwegs. Vermutlich nach einem missglückten Überholmanöver fuhr er mit seiner Suzuki auf den Ford einer vorausfahrenden 27-Jährigen auf. Dabei kam der Motorradfahrer zu Fall, schleuderte in den Gegenverkehr und wurde dort vom Chevrolet einer 24-jährigen Frau überrollt. Der Mann hatte keine Überlebenschance. Er starb noch an der Unfallstelle.

Ein weiterer Biker (26) stürzte, zog sich Knochenbrüche zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die 24-Jährige erlitt vermutlich einen Schock und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Der dritte Motorradfahrer blieb unverletzt.bm/akp

Haimar

Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.