Navigation:
Foto: Einsatzkräfte errichten eine Ölsperre.

Einsatzkräfte errichten eine Ölsperre. © Feuerwehr

Umwelt

Ölverschmutzung im Billerbach

Auf dem Billerbach bei Sehnde und Rethmar ist gestern Nachmittag eine Ölverschmutzung aufgetreten. Die Feuerwehr musste eine Ölsperre errichten.

Sehnde. Gegen 16.38 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Rethmar zum Billerbach gerufen. Zuvor hatten Bürger bereits die Stadtwerke über die Ölschmiere auf dem Fluss informiert.

Die Einsatzkräfte entschieden sich eine Ölsperre auf Höhe des Schützenstands in Rethmar zu errichten. Dort konnte das Öl vom Gewässer abgesaugt werden. Insgesamt dauerte der Einsatz etwa eine Stunde.

Woher das Öl kam, ist bislang laut Feuerwehr allerdings unklar.


Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.