Navigation:
Karl-Heinz Grun

Karl-Heinz Grun (SPD) bleibt im Ortsrat Müllingen-Wirringen an der Spitze. Das Gremium hat ihn in seiner konstituierenden Sitzung einstimmig zum Ortsbürgemeister gewählt. Stellvertreter ist Jan Christoph Liehe (CDU) - auch seine Wahl war einstimmig.

Matthias Jäntsch (SPD) ist als Ortsbürgermeister in Rethmar wiedergewählt worden und geht in seine dritte Amtszeit.

Durch das Patt zwischen SPD und CDU bei der Kommunalwahl war es abzusehen: An der Spitze des Ortsrats Rethmar bleibt alles beim Alten. In der konstituierenden Sitzung sind Ortsbürgermeister Matthias Jäntsch (SPD) und sein Stellvertreter Axel Friehe (CDU) wiedergewählt worden.

Der Sehnder Amateurfotograf Reiner Luck hat die Bewohner der Seniorenresidenz porträtiert.

Gesichter sind die Lesebücher des Lebens, hat der italienische Filmemacher Federico Fellini einst gesagt. Frei nach diesem Zitat gibt es in der AWO Residenz Sehnde bald reichlich Lesestoff: Der Amateurfotograf Reiner Luck hat alle 90 Bewohner dort porträtiert und daraus eine Ausstellung gemacht.

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls in Bolzum.

Eine Postzustellerin ist am Mittwochvormittag bei einem Unfall auf der Marktstraße von einem Auto gestreift und leicht verletzt worden. Der Fahrer des Wagens kümmerte sich nicht um die Frau und fuhr weiter.

Die Polizei vermeldet mehrere Aufbrüche von Münzautomaten im Bereich der Stadt Sehnde.

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch an zwei Stellen im Sehnder Stadtgebiet die Münzautomaten an Waschstraßen aufgebrochen. Die Polizei meint, dass in beiden Fällen dieselben Täter am Werk waren.

Das Klinikum Wahrendorff beschäftigt rund 1400 Mitarbeiter.

Geschäftsführung und Betriebsrat des Klinikum Wahrendorff haben sich ihn ihrem Streit ums Gehalt geeinigt: Zum Endes dieses Jahres erhalten die Mitarbeiter eine einmalige Sonderzahlung über 1000 Euro. Anfang nächsten Jahres gibt es dann eine Gehaltserhöhung von 3 Prozent.

Wer wird Bürgermeister? Geheime Wahlen im Ortsrat Evern-Dolgen-Haimar.

Konrad Haarstrich bleibt Ortsbürgermeister der Dörfer Dolgen, Evern und Haimar. Der Christdemokrat ist am Montagabend in der konstituierenden Sitzung des Ortsrats für seine sechste Amtszeit gewählt worden. Dabei erlebte Haarstrich aber etwas völlig Neues: Er kassierte eine Gegenstimme.

Die AfD ist erstmals im Sehnder Rat vertreten.

Die neu im Sehnder Rat vertretene Alternative für Deutschland (AfD) hat sich erstmals zu Wort gemeldet. Mit einer Forderung scheiterte sie, eine war erfolgreich. Noch nicht entschieden ist, ob amtliche Bekanntmachungen künftig auch im Internet und der Tageszeitung veröffentlicht werden.

Ein Dieb hat in Sehnde den Lieferwagen eines Handwerkers aufgebrochen.

Erneut ist es im Sehnder Stadtgebiet zu einem Einbruch in ein Fahrzeug eines Handwerkbetriebs gekommen. Ein unbekannter Täter entwendete dabei hochwertiges Werkzeug im Wert von bis zu 10.000 Euro.

Das stillgelegte Bergwerk Bergmannssegen-Hugo in Ilten wird geflutet: Dazu wird jetzt Salzwasser mit Lastwagen angeliefert - ab Frühsommer nächsten Jahres mit Kesselwagen der Bahn.

Die niedersächsische Landesregierung weist die Kritik des Sehnder Rats an der Anlieferung von Salzwasser mit Lastwagen zur Flutung des stillgelegten Kalibergwerks Bergmannssegen-Hugo bei Ilten zurück. Es hätten "alle nötigen Antragsunterlagen" vorgelegen und die Genehmigung erteilt werden müssen.

Der Vorsitzende des Regional-Museums Sehnde Erhard Niemann begrüßt mehr als 140 Besucher zum Filmnachmittag im Rittersaal im Gutshof Rethmar.n

Das das Interesse an alten Filmen über Rethmar groß ist, war Erhard Niemann vom Regional-Museum-Sehnde bewusst. Doch dass der Rittersaal im Gutshof Rethmar bei der Vorführung am Sonntagnachmittag an seine Fassungsgrenze kommen würde, hätte der Vereinsvorsitzende nicht gedacht.

Die Strompreise bei der EVS steigen erstmals seit vier Jahren wieder. Symbolbild

Die Energieversorgung Sehnde (EVS) dreht an der Preisschraube: Gas wird zum Januar in allen Grundversorgungstarifen günstiger, Strom seit vier Jahren erstmals wieder teurer.

1 2 3 4 5 6 7 ... 160
Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.