Navigation:
Im Ortsrat herrscht Einigkeit (von links): Bernd Ostermeyer, Cord Waschke, Erhard Bödecker und Lutz Ahlswede begrüßen es, dass der Rat die Vergabekriterien für den Verkauf der Baugrundstücke im Neubaugebiet Bilm geändert hat.

Der Sehnder Rat hat die Vergabekriterien für den Verkauf von Baugrundstücken im Neubaugebiet Vor den Bilmer Mühlen in Bilm geändert: Es sollen nun nicht mehr nur Bilmer oder Ex-Bilmer Vorrang haben, sondern auch alle anderen Kaufinteressenten berücksichtigt werden.

Die Feuerwehr dringt mit schwerem Atemschutz in die Wohnung ein.

Ein ausgelöster Rauchwarnmelder hat in einer Wohnung an der Schmiedestraße am Sonnabendmorgen schlimmeres verhindert. Gegen 4 Uhr bemerkten Bewohner das akustische Signal eines Rauchwarnmelders. Sie riefen sofort die Feuerwehr.

Margarete Harstick gibt nach 16 Jahren die Finanzverwaltung des Regionalmuseums ab. Rechts neben ihr Vereinschef Erhard Niemann und Harsticks Nachfolgerin Barbara Külp.

Der Trägerverein des Regionalmuseums Sehnde hat jetzt seinen Vorstand neu gewählt. Bei der Versammlung auf dem Gutshof Rethmar wurde die Führungsspitze des Museums bestätigt. Dazu konnte der bisher vakante Posten des stellvertretenden Vorsitzenden wieder besetzt werden.

Mit Zylinder und starker Stimme - Jimmy Kelly zog das Publikum im Gutshof Rethmar in seinen Bann.

Er machte Luftsprünge, tanzte Walzer und warf Kusshände ins Publikum. Jimmy Kelly war kaum zu bändigen bei seiner Show im Gutshof Rethmar. Mit seinem zerknautschten Zylinder als einziges, auffälliges Attribut, plauderte er geradeheraus, frei von der Leber weg und vor allem frei von blonden Locken.

Foto: Ruben Mateo (von links), der Sehnder Alexander Jahnke und Matthias Bonrath sind bei DSDS eine Runde weiter.

In der vierten Recall-Runde der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" läuft es für Kandidat Alexander Jahnke aus Sehnde nicht so glatt. Mit zwei Mitstreitern singt er den Song "Wenn sie tanzt" von Max Giesinger. Am Ende gibt es für das Trio allerdings eine zweite Chance.

Bettina Conrady (51) ist vom Rat Sehnde als Erste Stadträtin gewählt und dazu von Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke mit einem Blumenstrauß beglückwünscht worden.xxx

Sie ist extra aus dem Urlaub in Dänemark angereist – doch es hat sich gelohnt: Bettina Conrady ist am Donnerstagabend vom Rat einstimmig als neue Erste Stadträtin ernannt worden. Die 51-Jährige ist damit zweithöchste Hauptverwaltungsbeamtin und Stellvertreterin von Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke.

Ruben Mateo (von links), der Sehnder Alexander Jahnke und Matthias Bonrath bereiten sich in Dubai auf ihren Auftritt auf dem Deck der "Desert Rose" vor.

Die Anspannung wird größer. Das spürt auch Alexander Jahnke, Kandidat aus Sehnde bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Am Sonnabend, 25. März, geht es für den 29-Jährigen in die vierte Runde vor dem Finale des sogenannten Auslandsrecalls: "Wer nicht abliefert, ist raus."

Die Verwaltung im Sehnder Rathaus kann jetzt mit dem verabschiedeten Haushalt arbeiten.

Was kann sich die Stadt künftig noch leisten? Unter diesem Tenor stand die Haushaltsdiskussion im Rat. Mit "großen Bauchschmerzen" hat die überwältigende Mehrheit dennoch das Zahlenwerk mit einem Defizit von 3 Millionen Euro verabschiedet. Sorgen bereitet die Zukunft: Bis 2020 steigen die Schulden auf rund 30 Millionen Euro.

Diebe haben in der Nacht zum Mittwoch vier Handwerkerfahrzeuge in Ilten aufgebrochen.

Diebe haben in der Nacht zum Mittwoch vier Handwerkerfahrzeuge in Ilten aufgebrochen. Gestohlen wurden unter anderem Werkzeuge und hochwertige Geräte. Die Höhe des Schadens ist noch nicht geklärt.

Auch in der Grundschule Höver würde die Stadt gerne Klassenräume am Nachmittag nutzen.

Das Problem kennen viele Kommunen: Sie suchen händeringend nach Räumen für die nachschulische Betreuung, während Klassenzimmer nachmittags leer stehen. Doch eine Doppelnutzung untersagt das Kindertagesstättengesetz. Das will die CDU/FDP-Gruppe im Rat ändern - mit einer Resolution an die Landesregierung.

So in etwa wird die Dorfbank auf dem Platz neben der Everner Kirche aussehen.

900 Jahre sind kein Pappenstiel: Deshalb lässt sich der Dorfgemeinschaftsverein Evern nicht lumpen und spendiert dem Ort zu seinem runden Jahrestag eine Dorfbank mit Jubiläumsbrandzeichen. Zur Einweihung am Sonnabend, 25. März, gibt es dann ab 12 Uhr auch noch ein Boßelturnier.

Die Graugänse fliegen der Sonne entgegen und ziehen dabei auch am Sehnder Kaliberg vorbei.

Der Frühling lässt grüßen. Auf Wiesen und in heimischen Gärten grünt und blüht es schon in allen erdenklichen Farben. Für den Sehnder Naturfotograf Hans Gandke ergeben sich dadurch viele schöne Motive. So hat er mit seiner Kamera etwa einen Schwarm Graugänse im Flug festgehalten.

1 2 3 4 ... 183
Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.