Navigation:
Die Astrid-Lindgren-Grundschule soll durch die Neugestaltung der Schulbezirke entlastet werden.
Sehnde SPD plädiert für gemeinsamen Schulbezirk

Die Pläne der Stadt, die Schulbezirke neu einzuteilen, haben bei der Sitzung des Schulausschusses am Donnerstag für Kontroversen gesorgt. Die SPD wünscht sich statt einer Neugestaltung einen einheitlichen Schulbezirk für die beiden Grundschulen Astrid-Lindgren und der Ganztagsschule Breite Straße. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sehndes Feuerwehr muss ein Feuer am Karl-Backhaus-Ring löschen.
Sehnde Am Karl-Backhaus-Ring brennt eine Markise

Die Sehnder Ortsfeuerwehr ist am späten Donnerstagnachmittag mit einem Großaufgebot am Karl-Backhaus-Ring angerückt. An einem Wohnhaus war eine Markise in Brand geraten. Letztlich reichte aber ein Eimer Wasser aus, um das Feuer zu löschen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Carmen Markert (links) und Kerstin Heitmann vom Renovierungsatelier Kunstfürsorge hängen am Donnerstagabend die Große-Freie-Fahne im Regionalmuseum in Rethmar auf. Offiziell übergeben wird sie erst am 5. November.
Sehnde Freienfahne von 1863 wird Prunkstück im Museum

Die Dauerausstellung "Das Große Freie" im Regionalmuseum auf dem Gutshof Rethmar erhält eine neues Prunkstück: Am Sonntag, 5. November, übergibt der Deputierte des Großen Freien, Hinrich Stulle, um 15 Uhr offiziell die Freien-Fahne von 1863 als Dauerleihgabe. Die Rede hält Heinrich von Hannover. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Infomobil der Bundesgesellschaft für Endlagerung hat auf dem Sehnder Marktplatz Halt gemacht.
Sehnde Die Skepsis über das Assewasser wächst

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat am Donenrstag mit einem Infomobil versucht, die Sehnder von der Unbedenklichkeit des Assewassers zu überzeugen. Doch die Skepsis wächst: Bei der parallelen Mahnwache der Bürgerinitiative "Assewasser - Nein Danke" haben über 100 Bürger Listen unterzeichnet. mehr

Zusätzlich zu diesem Fitnessgerät am Schmiedeweg will der Ortsrat in Ilten nur noch das bereits Bewilligte aufgestellt haben.
Sehnde Ilten will keine neuen Fitness-Geräte

"Das bereits bewilligte soll umgesetzt werden, danach haben wir keinen Bedarf mehr": So eindeutig fällt die Antwort des Iltener Ortsrates auf eine Anfrage des Sehnder Seniorenbeirates aus. Er hatte wissen wollen, ob im Ortsteil weitere Fitnessgeräte aufgestellt werden sollen. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Der NDR kommt nach Aligse, um einen Beitrag über den Protest gegen das Aldi-Logistikzentrum zu drehen.
Lehrte Aldi-Logistiklager: NDR filmt in Aligse

Der Protest der Bürgerinitiative (BI), die sich gegen den geplanten Bau eines Aldi-Logistikzentrums bei Aligse wendet, erhält überregionale Aufmerksamkeit. Für Dienstag, 24. Oktober, hat sich ein Team des NDR-Fernsehens angesagt, um Material für einen Beitrag über den heftigen Konflikt zu sammeln. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Uta Busch blickt in ihrem Vortrag auch auf die Anfänge des Landfrauenvereins Lehrte/Sehnde zurück.
Lehrte Landfrauen wollen sich neuen Themen widmen

Der Landfrauenverein Lehrte/Sehnde hat am Freitag sein 70-jähriges Bestehen mit rund 130 Mitgliedern im Gasthaus Fricke gefeiert. Die Kreisvorsitzende Parvin Hemmecke-Otte hielt dabei einen Vortrag mit dem Titel: "Mein Leben in zwei Kulturen". mehrKostenpflichtiger Inhalt

Jakob und Roman haben aus Holzbausteinen gemeinsam eine Brücke für ihre Autos gebaut.
Lehrte Erstklässler dürfen experimentieren

Um Experimentieren, Bauen und Konstruieren drehte es sich in den vergangenen Tagen an der Grundschule Immensen. Die Erstklässler bauten mit Spielzeug der Firma Merlin Türme, Mauern, Brücken und vieles mehr. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So sieht der Fragebogen zur Oberschule aus.
Lehrte Die Elternumfrage zur Oberschule beginnt

Die Eltern aller Grundschul- und vieler Kitakinder in Lehrte bekommen Anfang der nächsten Woche Post von der Stadt. Sie werden aufgefordert, dazu Stellung zu nehmen, ob sie ihr Kind an eine Oberschule in Hämelerwald schicken würden. Die Umfrage hat große Bedeutung für die Zukunft des Schulstandorts Am Ried. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Iris Wulschner zeigt neue Modelle des Autohauses Langenstraßen.
Laatzen-Mitte Firmen präsentieren sich im Leine-Center

Auf Einladung des Leine-Centers und des Wirtschaftsforums Laatzener Unternehmer (WIR) informieren ortsansässige Firmen am Freitag und Sonnabend, 20. und 21. Oktober, in der Ladenpassage über ihre Angebote. Das Spektrum reicht von Autohäusern über Baumärkte und Medienunternehmen bis zum Hotel. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Sehnde ist ...

  • ... eine Stadt südöstlich von Hannover mit 15 Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... früher Teil des Siedlungsraumes Das große Freie gewesen.
  • ... eine Stadt mit langer Tradition im Kalibergbau.
  • ... der Ort, an dem der Stichkanal Hildesheim vom Mittellandkanal abzweigt.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Sehnde der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.