Navigation:
Beim "Rendezvous der Besten" werden der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Beim "Rendezvous der Besten" werden der Kreativität keine Grenzen gesetzt.© Privat

Seelze

SG Letter 05 lädt zum Rendezvous der Besten

Als Elfen, Zebras, Monster und Vampire präsentieren sich die Turner beim "Rendezvous der Besten". Bei dem großen Show-Wettbewerb des Niedersächsischen Turner-Bunds geht es vor allem um die Kreativität und Originalität der Choreographien. Die Sportgemeinschaft Letter 05 richtet am 11. März einen Vorentscheid aus.

Letter. Sport und Kunst werden beim "Rendezvous der Besten" auf einzigartige Weise miteinander verbunden: Die Zuschauer können sich deshalb nicht nur auf die turnerischen Fähigkeiten der Teilnehmer, sondern auch auf phantasievolle Kostüme und Requisiten sowie Sound- und Lichteffekte freuen. Bei dem Wettbewerb treten nicht nur Sportler aus den Bereichen Gymnastik, Akrobatik, Showtanz und Geräteturnen an. Auch Trampolin, Einrad und Rhönrad kommen bei dem großen Event zum Einsatz.

Die einzelnen Klein- und Großgruppen haben lange an ihren Choreographien geübt, um die Jury am Tag der Entscheidung von ihrem Können zu überzeugen: Die besten Gruppen aus den Vorentscheiden in Letter am 11. März und in Bad Iburg am 4. März qualifizieren sich für das Landesfinale des "Rendezvous der Besten" am 6. Mai 2017 in Oldenburg. Die Sieger können zudem auf einen Auftritt beim "Feuerwerk der Turnkunst" hoffen.

Der Vorentscheid in der Ludwig-Jahn-Straße in Letter beginnt am Sonnabend, 11. März, um 14 Uhr und dauert voraussichtlich bis 15.45 Uhr. Einlass ist ab 13 Uhr. Karten können auf der Internetseite www.NTBwelt.de im Ticketportal bestellt oder bei der Geschäftsstelle der SG Letter 05 gekauft werden. Je nach Verfügbarkeit gibt es auch noch an der Tageskasse Restkarten. Tickets für Erwachsene kosten 7 Euro. Kinder zahlen nur 5 Euro. Inhaber der SportEhrenamtsCard erhalten 20 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis. Bei den Veranstaltungen gilt freie Platzwahl.

Von Rebecca Hürter


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.