Navigation:
Auf dem Mittellandkanal ist ein Schubverband in Brand geraten.

Auf dem Mittellandkanal ist ein Schubverband in Brand geraten.© Christian Elsner

Lohnde

Schlepper "Edda" brennt auf dem Mittellandkanal

Am Donnerstag ist auf dem Mittellandkanal bei Lohnde ein Schiff in Brand geraten. Der Kanal musste wegen der Löscharbeiten gesperrt werden.

Lohnde. Der Kapitän des Schubverbandes hatte gegen 10:30 Uhr Rauch auf dem motorisierten Schlepper "Edda" bemerkt und daraufhin in Höhe der Abzweigung zum Lindener Stichkanal festgemacht. Als die Besatzung die Kabinentür öffnet, schlugen ihnen Flammen entgegen. Mit eigenen Mitteln gelang es ihnen nicht, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen.

Die Besatzungsmitglieder konnten sich unverletzt vom Schiff retten. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle und flutete das Schiff mit Schaum, um mögliche Brandnester zu ersticken.

Wegen der Löscharbeiten musste der Mittellandkanal im Bereich der Werftstraße gesperrt werden.


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.