Navigation:
Die Polizei Seelze ermittelt gegen Einbrecher.

Die Polizei Seelze ermittelt gegen Einbrecher.© Thomas Tschörner

Seelze

Einbrecher stehlen Tabakwaren und Stifte

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr haben Einbrecher bei Petri & Waller Tabakwaren und Stifte entwendet. In der Nacht auf Donnerstag, 2. Februar, haben die Täter zwei schwere Steine durch eine Fensterscheibe im Kassenbereich des Schreibwarengeschäfts geworfen und gegen die Scheibe getreten.

Seelze. Die Menge des Diebesgutes ist bis jetzt noch nicht bekannt, teilt die Polizei mit. Die Höhe des Schadens ist ebenfalls noch unklar. Auch beim Einbruch in der Nacht vom 2. auf den 3. Januar wurden nach Angaben von Manfred Waller Tabak und Stifte entwendet. Im April des vergangenen Jahres war bereits eine Glasscheibe im Eingangsbereich eingeschlagen worden.
Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeikommissariat Seelze unter Telefon (05137) 8270 entgegen.

Von Rebecca Hürter


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.