Navigation:
Der Toyota wuirde stark beschädigt

Der Toyota wuirde stark beschädigt© Feuerwehr

Seelze

Schwerer Unfall auf der Stöckener Straße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Stöckener Straße (L 395) sind am frühen Sonnabendnachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache sind im Bereich des Ortseingangs Letter ein VW Golf und ein Toyota Sportwagen mit Rechtslenker frontal zusammen geprallt.

Letter. Zunächst waren die Feuerwehren Letter und Seelze mit dem Hinweis alarmiert worden, dass in den Fahrzeugen noch Personen eingeklemmt sind, berichtet Seelzes Feuerwehrsprecher Norbert Bittner. Dies habe sich aber nicht bestätigt. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, erlitt der Fahrer des Toyotas einen Schlüsselbeinbruch und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die beiden Insassen des Golf, eine Frau und ein Mann, wurden ebenfalls schwer verletzt. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 4 zur MHH geflogen, die Frau mit einem Rettungswagen zu einer Klinik gefahren.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die Stöckener Straße gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Von Thomas Tschörner


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.