Navigation:

Weil ein Jugendlicher kurz nach dem Amoklauf von Winnenden maskiert in den Klassenraum stürmte, droht ihm jetzt ein Gerichtsprozess.

Die Ortsfeuerwehr Velber hat Bäume gefällt und das Grundstück für ihr künftiges Feuerwehrhaus abgesteckt.

Ein Betrunkener hat am Donnerstagabend in Letter erst seine ehemalige Ehefrau angriffen und ist dann auf Polizisten losgegangen. Der 30-Jährige hatte seine ehemalige Partnerin am Donnerstag in deren Wohnung am Hirtenweg besucht. Es kam zum Streit, der laut eines Polizeisprechers gegen 19 Uhr schließlich in Handgreiflichkeiten gipfelte.

Der Ortsrat Dedensen will der Diskussion über den NPD-Parteitag mit öffentlicher Aufklärung begegnen. Der Präventionsrat der Stadt soll mit ins Boot geholt werden. „Wir wollen wieder Ruhe reinbringen“, sagte Ortsbürgermeister Karsten Borges.

Der Seniorenrat der Stadt Seelze will sich künftig besser in der Öffentlichkeit präsentieren. Zu diesem Zweck soll jeder Stadtteil einen eigenen Ansprechpartner erhalten, der für die Belange der Senioren zuständig ist.

090310-hann-muell.jpg

Die Stadt rüstet sich zum Frühjahrsputz: Gemeinsam mit den Ortsbürgermeistern hat die Stadtverwaltung für Sonnabend, 21. März, zum zweiten Mal einen Saubermachtag organisiert. Freiwillige erhalten Abfalltüten, die sie mit Unrat aus Beeten und von Straßenrändern füllen können.

Die Stadt wird ab Ende Mai nach Steuersündern forschen, die keine Gebühren für ihre Hunde zahlen. Sechs Jahre nach der bislang letzten Überprüfung des Hundebestands in der Stadt werden Mitarbeiter alle Haushalte aufsuchen und auf die Steuerpflicht hinweisen.

Qualle-Chef und früherer Ortsbürgermeister das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Die Seelzer Stadtverwaltung und die Region Hannover wollen einen Bushalteplatz am südlichen Ende der Straße Altes Dorf einrichten. Das soll endlich die Diskussion um geparkte Busse im Ortskern beenden.

Das Essensangebot für bedürftige Kinder in Letter nimmt Formen an: Eine Gruppe Ehrenamtlicher um Maria-Elisabeth Ringhoff und Volkmar Arnold will am Montag, 20. April, zum ersten Mal ein warmes Mittagessen ausgeben. Parallel soll ein Kochkursus beginnen.

CDU, SPD und Grüne unterstützen geschlossen eine Resolution der Stadt gegen Neonazis. „In Seelze gibt es keinen Platz für Rechtsextremismus oder Menschen mit rechtsextremem Gedankengut“, heißt es in dem Papier, das die Stadt nach dem NPD-Treffen am Sonntag in Dedensen erstellt hatte.

Ein Binnenschiff hat an diesem Dienstag die Brücke der Wunstorfer Landstraße über den Stichkanal in Hannover-Ahlem gerammt. Mit zerstörtem Ruderhaus fuhr der Kapitän bis zur nächsten Anlegestelle in Letter weiter.

1 ... 313 314 315 316 317
neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.