Navigation:
Die Strecke von Letter in die Nordsee beträgt rund 250 Kilometer.

Auf der Leine schwimmend Neustadt passieren, auf der Weser durchs Bremer Stadtgebiet treiben lassen oder bei Bremerhafen in die Nordsee kraulen - die SG Letter 05 macht es möglich, zumindest virtuell. Beim 24-Stunden-Schwimmen sollen die Teilnehmer mindestens die Distanz von Letter bis zur Nordsee zurücklegen.

Manfred Waller (links), Janett Hitzmann und Achim Golinski dürfen die Miniatur des Seelzer Dialogs entgegennehmen.

"Alle, die im Ehrenamt tätig sind, sind Sieger", betonte Gisbert Fuchs, der den Stadtempfang moderierte. Doch am Ende musste es drei Preisträger für den Seelzer Dialog geben: Janett Hitzmann, der Förderverein Die Qualle und Petri & Waller wurden für ihren ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet.

Lohndes Ortsbürgermeister Wilfried Nickel fordert, dass Seelze bei der Diskussion um die Bahntrasse die Einheit erhalten müsse. Ähnlich sieht es die Sozialdemokratin Waltraud Gertz aus Gümmer: Bei so gravierenden Änderungen müsse an einem Strang gezogen werden, um mehr Durchschlagskraft zu haben.

Die Verwaltung rechnet damit, im Rathaus mehr Personal zu benötigen.

Wegen des anstehenden Aus- und Neubaus von Schulen und Kindergärten muss die Stadtverwaltung wohl neue Mitarbeiter einstellen. "Wir werden sehen, was wir mit dem vorhandenen Personal schaffen können", sagte Bürgermeister Detlef Schallhorn. Schon jetzt sei klar, dass die Personaldecke nicht reiche.

Tuche (16, von links), Lehrerin Veronika Mörke, Mentorin Kamile Süer, Susanne Keck von der VHS, Mentorin Parwana Sakhra und Fayaz (16) freuen sich auf die Zusammenarbeit.

"Miteinander in Toleranz": Am Georg-Büchner-Gymnasium werden in Zukunft Jugendliche, die aus anderen Ländern nach Deutschland gekommen sind, beim Übergang von der Schule in den Berufsalltag unterstützt. Die Volkshochschule Calenberger Land organisiert das Projekt unter Trägerschaft der Region.

Die Polizei fahndet nach drei jugendlichen Räubern.

Mit einem Messer haben Jugendliche in Seelze am Donnerstag um 7 Uhr einen 14-jährigen Schüler in der Nähe des Schulzentrums bedroht und ihm 63 Euro abgenommen. Anschließend konnten die jungen Räuber unerkannt entkommen. Die Polizei hofft auf Zeugen, die Hinweise geben können.

Michael und Vladimira Heine sind Feuer und Flamme für die Feuerwehr.

Michael Heine ist schon als Kind in die Freiwillig Feuerwehr Dedensen eingetreten. Er überzeugte auch seine Frau Vladimira von der ehrenamtlichen Arbeit. Das Paar ist von der familiären Atmosphäre und dem Umgang der Dedenser Brandbekämpfer begeistert.

Boris Pistorius (von links), Detlef Schallhorn und Hauke Jagau unterzeichnen die Vereinbarung zur Stabilisierungshilfe.

Mit 22,38 Millionen Euro wird die Entschuldung Seelzes vom Land unterstützt: Der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, Regionspräsident Hauke Jagau und Bürgermeister Detlef Schallhorn unterzeichneten die Vereinbarung zur Stabilisierungshilfe am Mittwoch im Rathaus.

Die Grünen diskutieren mit Interessierten über Radwege in Seelze.

Mit Vertretern der Region Hannover haben die Grünen über Verbesserungswünsche im Seelzer Radwegenetz gesprochen. Gefordert wurden unter anderem die Einbeziehung der Wege am Kanal und der Bahn in Richtung Hannover. Weil unterschiedliche Baulastträger zuständig sind, ist die Abstimmung schwierig.

Andreas Köhler (links) und Wilfried Nickel organisieren den sechsten Haus- und Hofflohmarkt in Lohnde.

Wilfried Nickel und Andreas Köhler sind schon alte Hasen. Bereits zum sechsten Mal organisieren die beiden den Haus- und Hofflohmarkt in Lohnde, der zwischenzeitlich auch Nachahmer in anderen Ortsteilen der Obentrautstadt gefunden hat. Mehr als 70 Lohnder bauen am Sonntag ihren Verkaufsstand auf.

Ein Ausbau der Bahntrasse würde eine deutliche Mehr-Belastung für Lohnde und Gümmer bedeuten.

Sorge um Belastung der westlichen Ortsteile durch die Bahntrasse: Gümmers Ortsbürgermeister Christian Schomburg und Lohndes CDU-Ortsverbandsvorsitzender Jörg Mahnke haben sich jetzt an Bundespolitiker gewandt und um Hilfe gebeten. Schomburg und Mahnke fordern eine Unterstützung ihrer Stadtteile.

Verdreckt, ohne Kennzeichen und mit reichlich trockenem Laub geschmückt: Der abgemeldete Renault Scenic in der Sandrehre.

Wenn ein Fahrzeughalter den Begriff Dauerparker falsch interpretiert, kann sein Auto ein Fall für die Müllabfuhr werden. Was sich zunächst kurios anhört, ist in der Region gängige Praxis.

1 2 3 4 5 6 7 ... 224
neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.