Navigation:
 Matthias Eisenberg eröffnet die Reihe Musik in St. Michael.

Mit einem absoluten Höhepunkt beginnt am Sonnabend die Reihe Musik in St.Michael. Zum zweiten Mal zieht dann der Ausnahmeorganist Matthias Eisenberg die Register der Schuke-Hammer-Hillebrand-Orgel. Die Improvisationskunst des Musikers sorgt regelmäßig für Begeisterungstürme bei seinem Publikum.

Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth (links) und Peter Türk auf dem Streifen, über den die Stadt keine Zufahrtserlaubnis für den Stellplatz des roten Wagens geben wollte.

Letters Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth ist fassungslos. Erneut hat die Stadt wegen eines Parkplatzes im Kurzen Kamp einen Rechtsstreit verloren, weil sie nach einem eindeutigen Urteil des Verwaltungsgerichts noch vor das Oberverwaltungsgericht zog und eine weitere Niederlage hinnehmen musste.

Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht.

Eine Radfahrerin ist offenbar mutwillig gegen ein Auto gefahren und danach geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, wollte am Mittwoch um 12.45 Uhr eine 44-jährige Seelzerin mit ihrem schwarzen Opel vom Parkplatz einer Tankstelle an der Hannoverschen Straße herunterfahren.

Unfall am Bahnhof Dedensen
Bei einem Zusammenstoß mit einem Güterzug ist am frühen Freitagmorgen ein Mann gestorben.

Am frühen Freitagmorgen ist es auf dem S-Bahnhof Dedensen bei Seelze zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Ein 46 Jahre alter Mann stieß aus bislang ungeklärter Ursache gegen die Lok eines Güterzugs, als dieser gerade durch den Bahnhof fuhr. Der Mann war sofort tot.

Die Polizei Seelze sucht einen oder mehrere Diebe, die Kennzeichen gestohlen haben.

Beide Kennzeichen mit der Kombination FD – XL 2 haben Diebe zwischen Dienstag, 7 Uhr, und Mittwoch, 22 Uhr, von einem blauen VW Polo abgeschraubt und entwendet, teilt die Polizei mit. Der Wagen war am Bahnhof in Letter. Hinweise nimmt die Polizei Seelze unter der Rufnummer (05137) 8270 entgegen.

Die Polizei ermittelt gegen einen Unbekannten, der zwei Zäune beschädigt hat.

Ein bislang unbekannter Randalierer hat in der Nacht zu Mittwoch die hölzernen Gartenzäune von zwei Grundstücken an den Straßen Am Wehrberg und Marienwerderallee beschädigt, berichtet die Polizei. Die Schäden an den beiden Zäunen werden auf jeweils 500 Euro geschätzt.

Günter Walz an seinem Gartenteich.

13 Mitglieder zählt Seelzes kleinste Gartenkolonie "Biotop", die versteckt am Kanal bei Dedensen liegt. Der erste Vorsitzende Günter Walz lässt sich auch winters über die Hecke schauen.

Die Sternsinger tragen im Rathaus zwei Lieder vor.

Den Segen für 2017 haben am Mittwochvormittag die Sternsinger der katholischen Kirche im Rathaus überbracht. Bürgermeister Detlef Schallhorn empfing die 27 Kinder, die noch bis Donnerstag unterwegs sind. "Wir haben dann knapp 90 Haushalte besucht", sagt Janina Deichsel, die die Termine organisiert.

Bernd Ellerbrock in der Buchbinderei, wo sein Buch über den Mittellandkanal auf Paletten gepackt auf die Auslieferung wartet.

Von seinem Erfolg ist Bernd Ellerbrock selbst überrascht: Binnen acht Monaten sind alle 2150 Exemplare seines Buches "Der Mittellandkanal - 325 Kilometer Wasserstraße von A bis Z" verkauft worden. Jetzt ist eine Neuauflage in Planung. Zudem hat der Velberaner sein nächstes Buch fast fertig.

An den Streusandkästen im Stadtgebiet können Anwohner sich mit Streugut eindecken.

Gut vorbereitet sieht die Stadt möglichen Schneefällen entgegen. Fast in allen Stadtteilen stehen gefüllte Streusandkisten bereit, aus denen Anwohner sich mit Streugut in haushaltsüblichen Mengen eindecken dürfen. Lediglich die Döteberger müssen selbst dafür sorgen, genug Streugut im Haus zu haben.

Unbekannte haben bereits zum zweiten Mal die Schaufensterscheibe bei Petri & Waller eingeschlagen.

Nicht einmal ein Jahr ist es her, dass Unbekannte das Schaufensters des Schreibwarengeschäfts Petri & Waller eingedrückt haben. Am Dienstagmorgen erlebte Manfred Waller ein dejà vu: Erneut hatten Unbekannte eine Scheibe zerstört. Dieses Mal entwendeten sie zudem noch Schreibwaren und Zigaretten.

Die Polizei Seelze ermittelt gegen Einbrecher.

In die Räume der Tankstelle an der Stöckener Straße sind Einbrecher in der Nacht zu Dienstag gewaltsam eingedrungen. Wie die Polizei mitteilte, entdeckte gegen 3 Uhr ein Zeitungsausträger auf dem Weg zu seiner Arbeit den Einbruch. Ob die Unbekannten etwas entwendet haben, steht noch nicht fest.

1 2 3 4 5 6 7 ... 247
neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.