Navigation:
Im Werk 4 der Lebenshilfe: Ulrike Thiele (von links), Stephan Weil, Gaby Bauch, Matthias Miersch und Jens Günzler.

Ministerpräsident Stephan Weil und der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch haben am Dienstag mit der Regionsabgeordneten Ulrike Thiele und Ratsherr Heinrich Aller das neue Werk 4 besucht - rund einen Monat vor der offiziellen Eröffnung.

Wilfried Nickel (vorn im Bild) wurde für seine Verdienste der 6. Dan verliehen.

Gleich mehrere Erfolge hat der Karate-Club Seelze feiern können: Wilfried Nickel wurde in Anerkennung seiner nationalen und internationalen Leistungen der 6. Dan verliehen, Klaus Mergel konnte erstmals Schwarzgurte prüfen, und neun Seelzer Karateka legten eine erfolgreiche Dan-Prüfung ab.

Beim Osterfeuer des MSC Seelze werden nach dem Besuch der Nationalmannschaft wohl wieder mehrere hundert Menschen feiernp

In Seelzes elf Stadtteilen sind am Sonnabend Osterfeuer geplant.

Nur wenig Interessierte verfolgen die Erörterung zur Mineralstoffindustrie im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums.

Der Erörterungstermin zum Mineralstoffhandel Lohnde im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums ist nur auf geringes Interesse gestoßen. Rund 20 Bürger, einschließlich der Vertreter von Bürgerinitiative und Ortsrat Lohnde, nutzten die Gelegenheit, um einige Detailfragen zu dem Projekt zu klären.

Die Polizei Seelze ermittelt gegen einen mutmaßlichen Fahrraddieb.

Wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls und des Besitzes von Drogen ermittelt die Polizei gegen einen 16-jährigen Seelzer. Wie ein Sprecher mitteilte, war der Jugendliche am Sonntag gegen 20.10 Uhr mit einem silberfarbenen Damenfahrrad der Marke Hercules auf der Wunstorfer Straße unterwegs.

Das Vororchester bei seinem letzten Auftritt: Die jungen Musiker wechseln jetzt ins Hauptorchester.

Zwei Jahre haben sie geprobt, ihr Können am Instrument verfeinert und sich weiterentwickelt. Jetzt gab das fünfköpfige Vororchester des Musikvereins Dedensen (MVD) ein Abschiedskonzert in der Hasekirche. Die Musiker sind jetzt reif für das Hauptorchester des MVD, in dem sie jetzt weiter spielen.

Pfarrer Norbert Mauerhof predigt zum Start des Kreuzweges in der Kirche Heilige Dreifaltigkeit.

Im Wechsel zwischen andächtigem Innehalten und Spazierengehen zur Ruhe kommen und besinnliche 90 Minuten erleben. Dieses Angebot machen Seelzes katholische und evangelische Christen allen Interessierten beim ökumenischen Kreuzweg-Pilgern.

Der Run auf die Eier.

Zur Einstimmung auf Ostern haben auf Einladung der SG Letter 05 mehr als 60 Kinder im Leinestadion Ostereier gesucht, nachdem sie zuvor im Klubraum des Vereins Osterkörbchen gebastelt hatten. Zuvor stand aber die Hasenolympiade an, berichtet Jessika Zimmermann, die die Aktion koordiniert hat.

Das war das 18. Musikalische Frühschoppen im Forum Schulzentrum Seelze.

Ein neues Programm, musikalische Unterstützung vom Frauenchor Just for Fun und Trio Remember und ausverkauftes Haus. Gute Voraussetzungen für das 18. Musikalische Frühshoppen am Sonntag im Forum der Geschwister-Scholl-Schule. Nur hat der Shanty-Chor Lohnde ein Problem.

Vertäuen mal anders. Hier werden die Trageseile des Krans entgegen genommen.

In Lohndes Marina-Rasche-Werft beginnt die Saison. Boote, die während der Winterzeit auf dem Trockenen lagen beziehungsweise standen, werden mit einem Autokran in den Kanal gehoben.

Die Polizei hat in Letter unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehende Autofahrer erwischt.

Unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen sind zwei Männer mit ihren Wagen in Letter unterwegs gewesen, hat eine Kontrolle der Polizei ergeben. Außerdem hat ein Unbekannter den Außenspiegel eines VW Polo am Kastanienplatz abgetreten.

Die Gruppe Mandrogoras spielt in der Barbarakirche in Harenberg.

Die Musikgruppe Mandragoras präsentiert am Mittwoch, 12. April, bei der Kulturreihe 12x K typisch griechische Lieder. Die Gruppe mit ihrer stimmstarken Sängerin Valia Mariolou ist in der Region Hannover seit rund zehn Jahren der Begriff für die kraftvolle Interpretation griechischer Volksmusik.

1 2 3 4 5 6 7 ... 272
neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.