Navigation:
Reges Treiben auf dem Flohmarkt in Letter.

Der vierte Flohmarkt in Letter war wieder ein Erfolg. Mehr als 50 Standbetreiber folgten der Einladung der Flohmarktinitiative und boten den Besuchern ein breites Angebot, zieht Mitorganisatorin Karin Schallhorn eine Bilanz. Bei schönem Sommerwetter füllte sich der Kastanienplatz bereits vor dem offiziellem Beginn.

Der Spielplatz am Westereschenfeld in Lohnde soll bleiben, finden die SPD-Mitglieder.

Die Stadt Seelze will den Spielplatz am Westereschenfeld in Lohnde schließen, um Geld zu sparen. Damit ist die SPD im Ortsrat nicht einverstanden. Die Lokalpolitiker sind der Meinung, dass die Fläche erhalten werden muss, um das Wohngebiet für junge Familien attraktiv zu halten.

Robby Ballhause ist zu Gast in Harenberg.

Große Säle sind nicht mehr so sein Ding - diese Zeiten sind vorbei. Kleine und feine Konzertstätten, so wie zum Beispiel die St. Barbarakirche in Harenberg, das passt heute mehr zu Robby Ballhause, der mit seinem amerikanischen Timbre das Publikum bei 12x K begeistert hat.

Thomas Landmann (links) und Marco Becker erhalten von Detlef Schallhorn die Urkunden für weitere sechs Jahre Führung der Ortsfeuerwehr Letter.

Als Führungsduo der Freiwilligen Feuerwehr in Letter sind Thomas Landmann und Marco Becker für weitere sechs Jahre in ihren Ämtern als Ortsbrandmeister und dessen Stellvertreter bestätigt worden. Am Montagabend erhielten sie von Bürgermeister Detlef Schallhorn im Seelzer Rathaus ihre Ernennungsurkunden.

Die Rampe ist fertig. Ansonsten ist auf der Fläche für die sogenannte Mineralstoffindustrie  nichts gebaut worden.

Das Verfahren für den geplanten Abfallbetrieb in Lohnde verzögert sich offenbar. Nach einem Gespräch der Bürgerinitiative Lohnde mit dem Gewerbeaufsichtsamt Hannover ist wohl vor Herbst mit einer Entscheidung nicht zu rechnen. Grund ist, dass die Behörden noch bis Ende Juni Zeit für ihre Stellungnahmen haben.

Viele Streitigkeiten haben schon eine lange Vorgeschichte, weiß Florian Nötzel. Er wurde Anfang Mai für eine zweite Amtszeit als Seelzes Schiedsmann gewählt.

Schiedsmann Florian Nötzel versucht Streitigkeiten von Seelzern ohne Gerichtsverfahren zu klären. Damit ist der 33-Jährige erfolgreich.Im Mai wurde er für eine zweite Amtszeit für weitere fünf Jahre vom Rat der Stadt Seelze bestätigt.

Hans Peter Schönfeld, Bastian Heuer, Gabi Schmidt, Sandra Girnus, Carsten Bischoff, Tim Hartmann und Sarah Kausch sind die neuen Majestäten.

Mehr als 50 Schützen haben am Sonnabend im Schützenhaus an der Osnabrücker Landstraße um die Königswürde geschossen. Dabei stellte sich heraus, dass die Spitze dicht beieinander lag. Dank der neuen digitalen Trefferanzeige konnten die Sieger nach einem spannenden Stechen schließlich ermittelt werden.

Bezirksfachberater Miriam Soboll (von links), Waldemar Tessmann und Hildegard Marquart beraten zum Thema Pflanzen. Für Unterhaltung sorgt das Music and Dancecorps Seelze.

Der Verein der Gartenfreunde Letter hat allen Grund zur Freude. Am Sonntag konnte er sein 70-jähriges Bestehen feiern. 137 Gärten in sechs Kolonien gehören zum Verein und werden durch den Vorstand Rolf Köller und Rudi Woitzek sowie Heinz Ehlers als Vereinsfachberater betreut.

"Rund um Solar" ist das Thema der Hausmesse im Gewerbepark Wigro.

Zu einer Hausmesse rund um Solartechnik laden die Stadt und die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover für Freitag, 16. Juni, in den Wigro Gewebepark ein. Von 16 bis 19 Uhr gibt es Vorträge, Führungen und Beratungen. Der Eintritt für die Messe an der Almhorster Straße 6 ist frei.

Die Almhorster Goldkehlchen treten bei der Sommer-Serenade auf.

Mehr als 100 Sänger haben sich am Sonnabendnachmittag zur vierten Sommer-Serenade in die St. Martinskirche eingefunden. Das Angebot, eine Stunde vor Konzertbeginn im Pfarrgarten zu verweilen, hatten viele Besucher angenommen. Der Garten war bei sommerlichen Temperaturen gut gefüllt.

Johanna (11, von links) Mael (7) und Christian (13) sind fasziniert von den Murmelbahnen.

Die katholische Kindertagesstätte St. Michael blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ihren Beginn hatte die Einrichtung der Dreifaltigkeitsgemeinde im Jahr 1946 in zwei Wellblechbaracken, in denen Ordensschwestern der Kongregation der Marienschwestern aus Breslau Kleinkinder betreuten.

Ein Autofahrer hat sich in der Nacht zu Sonntag auf der A 2 überschlagen.

Eingeklemmte Person in einem brennenden Fahrzeug auf der A2, so lautete die Alarmierung der Einsatzleitzentrale am Sonntag um 3.42 Uhr. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Seelze, Lohnde, Gümmer und Dedensen rückten zur Unfallstelle auf der A2 in Richtung Dortmund aus.

1 2 3 4 5 6 7 ... 285
neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.