Navigation:
Isabel Krämer singt gerne Schlager.

Die Seelzerin Isabel Krämer, Miss Niedersachsen von 2014 und viermalige Deutsche Meisterin im karnevalistischen Tanzsport, nimmt ihre große Leidenschaft in Angriff: Singen. Und zwar Schlager. "Ich bin in den Karneval hineingeboren, da liegt das nahe." Jetzt will die 25-Jährige die Schlager-Trophy von Gute Laune TV gewinnen.

Per Online-Portal sollen Eltern ab sofort nach Kita-Plätzen suchen können.

Die Stadt Seelze reserviert Kita-Plätze jetzt per Mausklick. Über ein neues Elternportal im Internet sollen Eltern nach geeigneten Beutreuungsplätzen für ihren Nachwuchs suchen. Die Digitalisierung der Kita-Platzvergabe liegt im Trend - über 100 Kommunen nutzen das Portal-System bereits.

Dietmar Sander (von links), Dominik Bartels und Kersten Flenter gestalten den Luther-Abend am Reformationstag in der St.-Barbara-Kirche Harenberg.

Die Kirchengemeinde St. Barbara in Harenberg lädt zur letzten Veranstaltung ihrer 2015 gestarteten Luther-Trilogie ein. Mit dem Abend am 31. Oktober will die Gemeinde Harenberg-Döteberg auf den Reformationstag aufmerksam machen und dessen Bedeutung in den Vordergrund stellen.

Janis (4, von links), Isabella (3), Max (8) und Tim (11) stehen am Ende des Rad- und Fußweges, der in den Melissenweg mündet. Wegen der hohen Grundstücksbegrenzung und einer Hecke ist die Straße nach links für Kinder schlecht einsehbar.

Das Problem ist nicht neu: Besonders in Verkehrszonen, in denen die Geschwindigkeitsbegrenzung die 50 Stundenkilometermarke unterschreitet, halten Autofahrer sich nicht an das vorgegebene Tempo. Beschwerden von Anwohner häufen sich, Eltern sorgen sich um ihren Kinder, die auf der Straße spielen.

Die Polizei hat einen Fahrer erwischt, der unter Drogeneinfluss am Steuer saß.

Unter Drogeneinfluss stand ein 39-jähriger Hyundaifahrer aus Seelze, den die Polizei am Montag gegen 2.05 Uhr kontrollierte. Sowohl auf Kokain als auch auf Marihuana verlief der Drogenvortest positiv. Dem Seelzer wurde eine Blutprobe entnommen.

Beim Musikzug, der "bunten Truppe" der Freiwilligen Feuerwehr Kirchwehren, üben jung und alt gemeinsam.

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Kirchwehren hat noch freie Plätze im Vororchester - Nachwuchsmusikanten werden gesucht. Die "bunte Truppe" ist für jeden offen: "Von jung bis alt, vom Bauern über Versicherungskauffrau bis hin zur Friseurin sitzt alles in der Probe."

Der Antrag der SPD-Franktion des Ortsrats Dedensen, eine Tempo-30-Zone in der gesamten Ortsdurchfahrt einzurichten, wurde durch die Region Hannover abgelehnt.

Einstimmig hatte der Ortsrat Dedensen den Antrag der SPD-Fraktion unterstützt: Auf den Straßen Altes Dorf und Luther Straße sollte eine durchgängige Tempo-30-Zone eingerichtet werden. Die Region Hannover erteilte dem Wunsch nach Geschwindigkeitsbeschränkung nun eine Absage.

Die Polizei sucht Zeugen für eine Brandstiftung.

Unbekannte Zündler haben am Sonntag gegen 21.45 Uhr das Toilettenpapier in einer mobilen Toilette an der Ulmenstraße angezündet. Ein Anwohner bemerkte das Feuer und verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer im Inneren der Toilette schnell löschen.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen der Unfallflucht, sich zu melden.

Ein bislang Unbekannter hat am Montag zwischen 10.50 und 11 Uhr einen VW Golf Sportsvan beschädigt. Der Volkswagen parkte ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen am Brüggefeld gegenüber dem Rewe-Markt. Der Sportsvan erlitt Beschädigungen am linken, hinteren Kotflügel, am Stoßfänger und am Rücklicht.

Iris Krystmanski (von links), Ramona Reinke, Wolfgang Krystmanski und Angela Kiehn präsentieren die Würstchen für den Seelzer Brotkorb.

Mit einer reichhaltigen Lebensmittelspende hat Iris Krystmanski vom gleichnamigen Partyservice in Gümmer den Seelzer Brotkorb unterstützt. Für die Unternehmerin ist das keine Premiere. Ob die Tischtennissparte im TuS Gümmer, die Fußballsparte oder die Leichtathletikgruppe, es sind verschiedene Gruppen und Vereine, die regelmäßig in den Genuss von Lebensmittelspenden kommen.

Antoinette Feldmann hatte noch nie ein Luftgewehr in der Hand. Vereinsvorsitzender Martin Mietzner erklärt den Umgang mit der Waffe und weckt das Interesse der Nachwuchsschützin.

Beim Preisschießen der Schützengesellschaft Letter sichern sich treffsichere Teilnehmer Preise im Gesamtwert von mehr als 8000 Euro. Das ruft einerseits Profis auf den Plan, die Chancen wittern. Aber auch Anfänger, wie Antoinette Feldmann, haben Spaß. Insgesamt 125 Schützen haben sich beteiligt.

Die Lüftungsanlage des in den siebziger Jahren erbauten Hallenbads stammt von 1992. Sollte sie ausfallen, muss aufgrund von EU-Richtlinien eine neue angeschafft werden, sagt der Fördervereinsvorsitzende Mike Starke.

Für das Hallenbad Letter schlägt die CDU-Fraktion einen Zukunftsdialog vor. Ziel sei, konsensfähige Lösungsvorschläge zum langfristigen Erhalt und Weiterbetrieb des Bades zu entwickeln. Dabei sollen auch alternative Betreiberformen wie eine Genossenschaft geprüft werden. Die CDU schließt nicht aus, dass die Stadt eine Anschubfinanzierung leisten muss.

1 2 3 4 5 6 ... 320
neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.