Navigation:
Steffen Engel harkt den Sandplatz.

Auf der Beachvolleyballanlage der SG Letter 05 kann jetzt wieder gespielt werden. Einige Helfer um Beachwart Thomas Stiehr haben am Wochenende auf dem Gelände aufgeräumt, berichtet Jessika Zimmermann, Sprecherin des Sportvereins. Die Freiwilligen strichen den Carport, reparierten Bänke und rupften Unkraut.

Das Ensemble Capella de la Torre ist spezialisiert auf Musik der frühen Neuzeit. 2016 wurden die Musiker mit dem Klassik-Echo als bestes Ensemble geehrt.

Mit Martin Luthers Reformation hat sich auch die Kirchenmusik verändert. Latein verschwand, Deutsch hielt Einzug. Zusammen mit der Kreiskantorei St. Michael lässt das auf historische Blasmusik spezialisierte Ensemble Capella de la Torre am Sonntag, 30. April, die Musik der Reformation aufleben.

Jedes Jahr kommen zahlreiche Pflanzenfreunde zur Pflanzenbörse nach Velber.

Die Pflanzenbörserund um den Kul-Turm hat sich bei Gartenfreunden als Traditionsveranstaltung etabliert. Nach dem Tod von Organisatorin Dorothea Papsch drohte der der beliebten Aktion das Aus. Für Sonntag, 7. Mai, ist nun die Neuauflage geplant.

Bereits zum sechsten Mal stellen die VW-Freunde Gümmer ihr Klassikertreffen auf die Beine. Am Sonntag, 30. April, werden auf dem Parkplatz des E-Centers an der Hannoverschen Straße 77 rund 300 Fahrzeuge erwartet. Neben liebevoll gepflegten Oldtimern diverser Marken sind auch sogenannte Youngtimer dabei.

Der Verkauf des Alten Rathaus ist beschlossene Sache.

Das Alte Rathaus in Letter soll verkauft werden und das Heimatmuseum wird sein Gebäude in der Straße Im Sande aufgeben. Das ist beschlossene Sache. Viele Letteraner fürchten nun, dass ihr Stadtteil ausblutet und sind enttäuscht. Andere haben Verständnis für die wirtschaftlichen Gründe.

Radioredakteurin und Autorin Heike Baake schreibt Geschichten aus dem Alltag.

Was Heike Baake zu Papier bringt ist mal rührend, mal nachdenklich, mal kurios - und immer aus dem Alltag gegriffen. Am Donnerstag, 27. April, liest die Autorin beim Benefiz-Abend der Bürgerstiftung Seelze. Den musikalischen Teil des Abends gestalten Bodil Mohl und Martin Abendroth.

Die Polizei Seelze ermittelt gegen einen unter Drogeneinfluss stehenden Fahrer sowie wegen Diebstahls und Sachbeschädigung.

Bei einer Kontrolle haben Polizisten am Dienstag gegen 2 Uhr am Kirchbuschweg in Seelze-Süd festgestellt, dass der Fahrer eines VW Tiguan offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Wie die Polizei mitteilte, verlief ein Drogenvortest positiv auf Amphetamin.

Mittwoch blühten Seelzes Obstbäume noch in schönster Pracht.

Nachtfrost versetzt Landwirte in Seelze um ihre Ernte. Während einige Pflanzen mit etwas Kälte gut zurechtkommen, sind etwa Frühkartoffeln oder Kirschen durch den Frost gefährdet. Auch Bienen halten sich bei den kühlen Temperaturen zurück.

Björn Casapietra möchte das Publikum in Seelze verzaubern.

Seine nächste Konzerttour führt Björn Casapietra auch nach Seelze: In der Kirche St. Martin singt er am 21. Mai unter anderem Lieder aus seinem Album "Un Amore Italiano". Die Sehnsucht nach der Liebe, nach dem Meer, nach der Wärme der Sonne und nach einem glücklichen Leben kann das Publikum bei dem Konzert mit dem Sänger teilen.

Die brennende Klingel hat Spuren an der Wand hinterlassen.

Die Klingel am Eingang ist verbrannt, an der Tür sind Spuren von Fußtritten zu sehen und Wände wurden beschmiert: Unbekannte haben am Gebäude des Seelzer Brotkorbs an der Humboldtstraße 14 diverse Schäden verursacht. Die Hilfseinrichtung sorgt sich um ihr Domizil und hat die Randalierer angezeigt.

Die Polizei Seelze ermittelt nach einer Unfallflucht in Letter.

Durch einen unbekannten Wagen ist zwischen Donnerstag, 13. April, und Dienstag, 18. April, ein an der Straße Im Winkel 24 parkender grauer VW Golf beschädigt worden, teilt die Polizei mit.

Diese Straße führte zur Seelzer Fähre. Im Gebäude der ehemaligen Gastwirtschaft wurde Seelzes Ortsbürgermeister Alfred Blume geboren.

Mit Seelzes Ortsbürgermeister Alfred Blume geht es durch den alten Ortskern und den neuen Stadtteil Seelze Süd. Es ist leicht, mit Alfred Blume (64, SPD) ins Gespräch zu kommen. Er kennt seinen Geburtsort ebenso wie die Entwicklung der vergangenen sechs Jahrzehnte aus eigener Anschauung.

1 2 3 4 5 ... 272
neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.